17. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Deutsches BAMF in Choucha – Tunesien · Kategorien: Tunesien · Tags: ,

Besuch der deutschen Delegation im Flüchtlingslager Choucha
Seit vergangener Woche besucht eine Delegation des deutschen Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge das Flüchtlingslager Choucha, um 200 Menschen für ein Resettlement in die Bundesrepublik auszuwählen. Im Lager auf einer tunesischen Militärbasis an der libyschen Grenze harren seit Februar 2011 einige Tausend Menschen aus, die vor dem Krieg in Libyen geflohen sind. Heute sind noch etwa 3300 Flüchtlinge in Choucha, größtenteils Menschen aus subsaharischen Staaten, die in Libyen gelebt und gearbeitet haben. Am vergangenen Montag organisierten
Flüchtlinge eine Protestkundgebung um auf ihre perspektivlose Situation aufmerksam zu machen.

Überblick mit vielen Details zu Choucha, zum Weiterlesen:

Besuch der deutschen Delegation im Flüchtlingslager Choucha

Ähnliche Beiträge

Kommentare geschlossen.