29. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für b4 Palermo Planung Mai Juni Juli · Kategorien: Italien · Tags: , ,

Vorläufiger Zeitplan

MAI

31.5 Kurzfilmabend im ZETA: drei Kurzfilme zu Abschiebe- und Identifizierungsanstaltungen in Italien ( „La vita che non CIE“)

JUNI

7.6 gemeinsam mit anderen Organisationen: Projektion des Films „mare chiuso“ (Thema: Zurückweisungen auf See nach Libyen) in Anwesenheit des Regisseurs und Runder Tisch zum Thema Migration

JULI

3.7. Film „i nostri anni migliori“ (Situation von Tunesiern in Italien) in Anwesenheit des Regisseurs

5.7: Ankunft des Bootes Oloferne im Hafen von Palermo. Thema in Palermo: Widerspruch zwischen dem Gesetz, Hilfe zu leisten und der Kriminalisierung derer, die Hilfe auf dem Meer leisten, sein (wie zum Beispiel im Fall Cap Anamur, bei den tunesischen Fischern), sowie Zurückweisungen auf dem Meer.

Für die Ankunft der Aktivisten am 5.7. haben wir einen „Eröffnungsabend“ geplant mit Abendessen, Filmen, Musik, Diskussionen.

6.7. Pressekonferenz am Hafen.

6.7. Besuch in Milo (die andere Abschiebe – und Identifikationsanstalt) in Trapani und / oder in Vulpitta (auch eine Abschiebe- und Identifikationsanstalt), das sich ebenfalls in Trapani befindet, fahren könnte. Vulpitta hat den Vorteil, dass man dort direkt mit den Migranten reden kann, auch wenn man nicht reingelassen wird.

Lampedusa in festival 19.-23.7. Das Boot komm am 18.7. nach Lampedusa. Pressekonferenz.

Ähnliche Beiträge

Kommentare geschlossen.