31. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Boat-people in Andalusien angekommen · Kategorien: Nicht zugeordnet, Spanien · Tags:

Almeria: 57 schiffbrüchige Boat-people gerettet

50 Männer und 7 Frauen aus „subsaharischen“ Ländern wurden in der Nacht vom 30. auf den 31.05.2012 vom spanischen „Salvamento Marítimo“ gerettet. Sie befanden sich 17 Seemeilen vor der Küste (auf der Höhe der Orte El Ejido und Adra) in Seenot und hatten wohl inen Angehörigen in Spanien angerufen, der am 30.05.2012 um 14 Uhr den Notruf ausgelöst hat. Der Seerettungsdienst hat ein Flugzeug und zwei Boote eingesetzt, um die Schiffbrüchigen zu suchen und aufzunehmen. Kurz vor Mitternacht konnten sie gerettet werden.

Seit dem 28.05.2012 haben der Seerettungsdienst und die Guardia Civil  in der Region 124 Boat-people auf 5 Booten aufgespürt, unter ihnen auch TunesierInnen und AlgerierInnen. Am 1. April war der größte Anlandungstag in der Region: Zwei Boote mit 93 „subsaharischen“ und maghrebinischen Boat-people waren an dem Tag angekommen, unter ihnen auch Frauen und Kinder.

http://sociedad.elpais.com/sociedad/2012/05/31/actualidad/1338424835_079103.html

Ähnliche Beiträge

Kommentare geschlossen.