16. Juli 2012 · Kommentare deaktiviert für Algerische militärische Mobilität – Rüstungsexport aus Deutschland · Kategorien: Algerien, Deutschland · Tags:

15.000 Daimler-Laster pro Jahr für die algerische Armee

Wie die algerische Tageszeitung Le Quotidien d’Oran am 16.07.2012 schreibt, haben am Vortag drei Firmen ihre Unterschrift für eine gigantische Erneuerung des militärischen Fuhrparks beim algerischen Verteidigungsministerium geleistet. Die Zeitung titelt: „Mercedes-Benz made in Algerien 2013!“ Der Aufbau der Produktion folgt einem „vollständig militärischen Fahrplan“. Es entstehen drei gemischte Unternehmen. Neben Daimler-Benz, vier weiteren deutschen Unternehmen und dem algerischen Verteidigungsministerium ist der öffentliche Investitionsfonds „Aabar Investments“ aus Abu Dabi beteiligt. Ab 2013 sollen 15.000 Fahrzeuge jährlich produziert werden.

Laut algerischem Verteidigungsministerium werden die drei Unternehmen ihre Standorte in Rouiba, Tiaret und Oued Hamimime (Constantine) haben. Daimler-Benz wird vor allem den Transfer des technologischen Know-Hows leisten.

Im Laufe der Jahre sollen sich auch Nebenprodukte auch für Industrieproduktion und Landwirtschaft ergeben.

http://www.lequotidien-oran.com/index.php?news=5170844

Ähnliche Beiträge

Kommentare geschlossen.