19. Dezember 2012 · Kommentare deaktiviert für Libysche Militärflugzeuge – erste Bombardierung eines Camps (?) an der Südgrenze aus der Luft · Kategorien: Libyen, Mali, Sahara · Tags:

Libyan jets continue border sweeps over the south
Tripoli, 19 December:
Libyan warplanes are currently sweeping the areas along Libya’s southern borders, the military commander in Kufra Colonel Miftah Al-Abdali told the Libyan news agency today.
Al-Abdali said that the planes are carrying out sweeps from Libya’s border with Chad to Al-Uwaynat and Jabal Al-Malik, on the Egyptian border.
He added that the army is in control of these areas and that the purpose of the air operations was to secure the borders and to stop people crossing the borders into Libya illegally.
The colonel confirmed that the operations he is directing are a part of the resolution passed by the General National Congress on Sunday declaring the south a closed military zone and temporarily closing border crossings with Sudan, Algeria, Chad and Niger.
Jet fighters from the Libyan air force struck a camp being used by suspected smugglers yesterday, the Libya Herald reported, although it is not clear if there were any casualties in the attack.
Last week, Prime Minister Ali Zeidan said that did not use official border posts to cross into Libya from neighbouring states would be “dealt with” by the armed forces.
http://fredw-catharsisours.blogspot.de/2012/12/libya-updates-for-december-19-2012-as.html

19. Dezember 2012 · Kommentare deaktiviert für Militärische Intervention Mali: Humanitäre rechnen mit über 700.000 neuen Flüchtlingen · Kategorien: Algerien, Libyen, Mali, Sahara · Tags:

In Erwartung einer internationalen militärischen Intervention in Mali entwerfen „humanitäre“ Organisationen Szenarien der Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung. Die UN-nahen Diskussionen gehen von über 700.000 Flüchtlinge durch den erwarteten Militäreinsatz aus. Als Fluchtgründe werden genannt: Militärangriffe auf die Infrastruktur; Zusammenbruch der Lebensmittelversorgung; Auslösung von „interethnischen“ Kämpfen.

http://www.irinnews.org/Report/97076/Mali-Humanitarian-impact-of-armed-intervention

Mali: Humanitarian impact of armed intervention

DAKAR, 18 December 2012 (IRIN) – Over 700,000 people could be displaced if military intervention goes ahead next year in northern Mali, according to preliminary estimates by humanitarian agencies, who stress that the numbers are just approximations.

This includes some 300,000 internally displaced Malians (a significant increase on the current 198,550) and 407,000 refugees (currently 156,819), most of them headed to Mauritania, Burkina Faso, Niger, Côte d’Ivoire, Guinea, Senegal and Algeria.

Weiterlesen »

19. Dezember 2012 · Kommentare deaktiviert für Libyens Grenzschließung bedroht die Lebensmittelversorgung in der Sahara · Kategorien: Libyen

Seit der gestrigen Schließung der südlibyschen Grenzen steigen rasant die Lebensmittelpreise in den südlichen Anrainerstaaten. Die dortige Lebensmittelversorgung erfolgt zum Teil durch den grenzüberschreitenden Handel mit Libyen. Auch regt sich Unmut in den lokalen Bevölkerungen.

http://fr.allafrica.com/stories/201212180493.html

Auch wenn die über 4.000 km lange libysche Südgrenze quer durch Sahara derzeit noch nicht vollständig kontrolliert werden kann, wird die Situation für Grenzgänger und Transitflüchtlinge immer gefährlicher. Zeitgleich mit der Grenzschließung hat die libysche Regierung den Ausnahmezustand über Südlibyen verhängt und die Grenzregionen zu militärischen Sperrzonen erklärt. TransitmigrantInnen und -flüchtlinge wurden offiziell zu „Infiltranten“ erklärt. Internationale Beobachter setzen die libyschen Massnahmen in Verbindung mit der angekündigten und immer wieder verschobenen internationalen Militärintervention in Mali.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen der aktuellen Schließung und Militarisierung der libyschen Südgrenzen und den laufenden EU-Frontex-Initiativen in Libyen? Siehe

http://ffm-online.org/2012/11/16/eu-militar-und-frontex-aufrustung-der-libyschen-grenzen/

19. Dezember 2012 · Kommentare deaktiviert für Internet-Film aus der Sahara, südlich der libyschen Grenzen – sehenswert! · Kategorien: Algerien, Libyen, Mali, Sahara · Tags: , ,

Die Initiative AEC (Alternatives Espaces Citoyens) bringt nach einem Aufenthalt in der Wüste Ténéré (Nord-Niger, Grenzregion zu Libyen und Algerien) Filmaufnahmen und Interviews mit. Ein Dokumentarfilm (52 mm) mit Bericht entsteht in den kommenden Monaten. Aus dem Material vorab ein Kurzvideo „passagers du désert“: In Ténéré kreuzen sich die Wege der aus Libyen Abgeschobenen oder Geflüchteten und derjenigen, die auf dem Weg nach Libyen sind. Die Flüchtlinge und TransitmigrantInnen berichten über wachsende Gewalt der Polizeien, Militärs und Milizen gegen sie.
http://vimeo.com/55679594

http://www.lacimade.org/minisites/loujnatounkaranke
https://www.facebook.com/LoujnaTounkaranke