09. April 2013 · Kommentare deaktiviert für Serbien, Roma: Ausreiseverweigerung – 5.000 mal bereits · Kategorien: andere Länder · Tags:

„[…] Im November erklärte die stellvertretende Ministerin für Europäische Integration, Suzana Grubjesic, im Parlament, dass seit Juni 5.000 Personen die Ausreise verweigert worden sei. „Betroffen sind die Armen – also Roma“, sagt Vukovic. Es gebe keine Rechtsgrundlage dafür, „das ist ganz klar verfassungswidrig“, sagt sie.

„Es steht ja nicht im Pass, wer Roma ist.“ Und es verstoße gegen die UN-Menschenrechtskonvention: Deren Artikel 13, Satz 2 lautet „Jeder hat das Recht, jedes Land, einschließlich seines eigenen, zu verlassen.“[…]“

http://www.taz.de/Ausreiseverbot-fuer-serbische-Roma/!114190/

Ähnliche Beiträge

Kommentare geschlossen.