21. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für „Mali droht Wahlchaos“ · Kategorien: Mali

„[…] Der neue Präsident müsse von allen gewählt werden und nicht nur von den Maliern im Süden, argumentieren elf der ursprünglich 28 Kandidaten für das höchste Amt im Staate. Sie fordern, die Wahl zu verschieben, einige haben schon jetzt angekündigt, das Ergebnis auf jeden Fall anfechten zu wollen.Der populäre Kandidat Tièbilé Dramé hat seine Kandidatur aus Protest bereits zurückgezogen. Selbst der amtierende Interimspräsident Diacounda Traoré soll hinter verschlossenen Türen eingeräumt haben, dass die Wahl gar „nicht sauber“ werden kann.“

via Präsidentschaftswahl in Mali: Schwierige Wahlvorbereitungen

Ähnliche Beiträge

Kommentare geschlossen.