30. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Auch Boat-people: „Internatioal Day of the Disappeared“ · Kategorien: Mittelmeerroute

International Day of the Disappeared
http://www.redcross.eu/en/National-and-EU-activities/Asylum-Migration/International-Day-of-the-Disappeared/

How did it come to this?
International Day of the Disappeared: the tragedies of migration to Europe

On 2 June 2011 a small boat overloaded with asylum seekers sank some 300km away from the Libyan coast. Two hundred and seventy people drowned. Only two bodies were found.
Weiterlesen »

30. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Berlins Zentrale Asylaufnahmestelle schickt Asylsuchende in die Obdachlosigkeit · Kategorien: Deutschland · Tags:

Flüchtlingsrat Berlin, Georgenkirchstr 69-70, 10249 Berlin
Tel ++49-30-243445762, FAX ++49-30-243445763
buero@fluechtlingsrat-berlin.de
http://www.fluechtlingsrat-berlin.de

Berlins Zentrale Asylaufnahmestelle schickt Asylsuchende in die Obdachlosigkeit
Presseinformation vom 30. August 2013

Seit Freitag vergangener Woche schicken die Sachbearbeiter/innen der zum Landesamt für Gesundheit und Soziales LAGeSo Berlin gehörenden Berliner Zentralen Asylaufnahmestelle ZAA asylsuchende Flüchtlinge, die einen „Asylfolgeantrag“ stellen wollen, zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF und entlassen sie ohne jegliche soziale Hilfen in die Obdachlosigkeit.
Weiterlesen »

29. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Italien, Syrakus: Badende helfen Boat-people an Land · Kategorien: Italien · Tags:

Video: http://youmedia.fanpage.it/video/

Am Strand von Morghella – Pachino (Siracusa) haben Badende und TouristInnnen am 15.08.2013 159 Boat-people – unter ihnen 28 Frauen und 67 Kinder – an Land geholfen.

Catena umana in spiaggia per salvare i profughi (VIDEO)

Pachino (Siracusa) : i bagnanti soccorrono decine di migranti stremati dal viaggio su un barcone. Napolitano: „Gesto che fa onore all’Italia“.

“Le immagini trasmesse ieri dalla TV delle decine di bagnanti, sulla spiaggia di Morghella – Pachino (Siracusa) che si sono spinti generosamente in mare per aiutare profughi provenienti dalla Siria, in gran parte bambini, a raggiungere la riva mettendosi in salvo, sono di quelle che fanno onore all’Italia”. A parlare è il Presidente della Repubblica Giorgio Napolitano che in una nota esalta il gesto dei bagnanti che ieri, sulla spiaggia di Monachella, a Pachino nel Siracusano, con una catena umana hanno soccorso i migranti, stremati dal viaggio e li hanno trasportati a riva a nuoto. Si tratta di 159 cittadini extracomunitari, tra cui 64 uomini, 28 donne e 67 minori, di presunta nazionalità siriana che erano a bordo di una imbarcazione di legno che si è arenata a pochi metri dalla costa. La maggior parte dei migranti, rimasta sul barcone, è stata poi presa a bordo delle unità di soccorso e trasferita a terra. Ora donna, uomini e bambini sono stati trasferiti al centro di Priolo ed al centro Umberto I di Siracusa.

29. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Algerien, Transsahara-Schnellstraße · Kategorien: Algerien · Tags:

Algérie Presse Service

http://www.maghrebemergent.info/politiques-publiques/algerie/

Tronçon algérien de la Transsaharienne: opération modernisation

Transaharienne

La Route de l’Unité africaine servira-t-elle un jour les économies des Etats africains qu’elle traverse ?

La question se pose toujours : comment rentabiliser, sur les plans économique et social, cette route de 4.000 kilomètres et la mettre au service des pays qu’elle traverse ?

Weiterlesen »

29. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Algerien: Statoil und BP zurück in Tiguentourine / In Amenas · Kategorien: Algerien · Tags: ,

Karam-Kara-Békir, mercredi 28 août 2013 15:40

http://www.maghrebemergent.info/energie/hydrocarbures/item/

Algérie – Dès la mi-septembre, Statoil et BP reviendront « progressivement » sur le site gazier de Tiguentourine
Le site de Tiguentourine : 12% de la production gazière algérienne, 18 % du gaz exporté.

Weiterlesen »

29. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Marokko: Razzien und willkürliche Festnahmen · Kategorien: Marokko · Tags:

Nouvelles du Maroc : encore des arrestations et des refoulements de migrants subsahariens.
Le témoignage d’un membre du Conseil des migrants subsahariens au Maroc.

D’après des informations en provenance de Tanger,11 migrants dont 9 Sénégalais et deux Camerounais, ont été refoulés il y  a deux jours de Tanger, et sont actuellement en route vers la frontière de Mauritanie, entre Dakhla et Boujdour.

Weiterlesen »

29. August 2013 · Kommentare deaktiviert für USA – Syrien: Hackerangriff auf „New York Times“ – FAZ · Kategorien: Syrien

„[…] Die „New York Times“ ist keine Zeitung mehr, die einmal am Tag erscheint. Sie wird rund um die Uhr aktualisiert. In diesem Medium kann die Position der Regierung, wie sie sich in der Zusammenschau aller Verlautbarungen darstellt, beliebig oft modifiziert werden. Aus all dem folgt: Die Hacker, die sich hinter dem Namen einer „Syrischen elektronischen Armee“ (SEA) verbergen, haben sich für den Angriff, der am Dienstagnachmittag und teilweise bis in den späten Abend die Internetseite der „New York Times“ unerreichbar machte, das perfekte Ziel und den richtigen Zeitpunkt ausgesucht. […]“

via Hackerangriff auf „New York Times“: Assads elektronischer Präventivschlag – Medien – FAZ

29. August 2013 · Kommentare deaktiviert für „Giftgaseinsätze in Kriegen: Nicht zum ersten Mal“ – taz · Kategorien: Syrien · Tags:

„[…] Der mutmaßliche Giftgaseinsatz in Syrien war ein abscheuliches, durch nichts zu rechtfertigendes Verbrechen – völlig unabhängig davon, wer dafür verantwortlich ist. Er ist ein schwerer Verstoß gegen das Genfer Giftgasprotokoll von 1925, gegen das humanitäre Völkerrecht Genfer Konventionen von 1949 sowie gegen das Chemiewaffen-Verbotsabkommen von 1992 das Syrien bis heute nicht ratifiziert hat. Käme es zu einem Verfahren vor dem Internationalen Strafgerichtshof IStGH in Den Haag, würde die Anklage auf „Verbrechen gegen die Menschheit“ lauten.

Doch dieser Giftgaseinsatz in Syrien ist kein so einzigartiges Verbrechen, wie es Politiker in Washington, London und Paris derzeit darstellen. Der erste „Tabubruch“, wie er jetzt genannt wird, fand bereits in den 80er Jahren statt – und in großem Maße mitverantwortlich waren die USA, die Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die damalige Sowjetunion. Daran erinnert das in Washington erscheinende Foreign Policy Magazin in seiner jüngsten Ausgabe.

Weiterlesen »

28. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Tunesien, Choucha: Volonteers gesucht für Refugee Status Determination in Tunisia – Fahamu · Kategorien: Tunesien · Tags:

PROJECT: Refugee Status Determination in Tunisia – Fahamu Refugee Project

Dear All,

Please see below an exciting new project. In brief: The Fahamu Refugee Project http://www.refugeelegalaidinformation.org/about-us-0 is seeking 3 to 6 volunteers to work on a project that aims to support the remaining refugees from the former Choucha Refugee Camp in Southern Tunisia – particularly the approximately 300 refugees who have been refused refugee status on appeal by UNHCR and whose files are officially ‘closed’.

via PROJECT: Refugee Status Determination in Tunisia – Fahamu Refugee Project | Banyan: SOAS Advocates

28. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Arabellion, Witze (Sara Binay) · Kategorien: Mittelmeerroute · Tags:
Orient-Institut Studies 2 (2013)

Sara Binay

„Where are they going?“: Jokes as Indicators of Social and Political Change

<1>

Jokes can be considered as one kind of narrative that can be used to express disobedience and subversion. However, the timing and context of when a joke is told can be more important for success than its subversive content or narrative form.1 In spite of the efforts by the International Society of Humor Studies and its associated scholars to establish humour as a field of research,2 jokes are still underestimated in the so-called serious research fields, although they can offer many insights into the state of a particular society. This study provides some general reflections and definitions about jokes and how to analyse them, before formulating some theses about political jokes, especially in the context of oppressed societies on the eve of major political change.

Weiterlesen »

Seite 1 von 2412345...1020...Letzte »