30. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für Spielfeld, österreichische Grenze: Demoaufruf · Kategorien: Deutschland, Österreich, Slowenien · Tags:

Hurria! – Für Bewegungsfreiheit, gegen Grenzzäune! In Spielfeld und Überall!

Tausende von Geflüchteten und MigrantInnen warten momentan an der slowenisch-österreichischen Grenze nahe dem Ort Spielfeld eingepfercht zwischen Zäunen und fordern ihr Recht auf Weiterreise und Bewegungsfreiheit.

Österreichisches Militär und Polizei zwingt die Menschen in Warteschlangen und -kessel zur Registrierung, viele warten schon über Nacht unter freiem Himmel in der Kälte und das alles, nachdem sie schon tagelang enormen Strapazen auf der Balkanroute ausgesetzt waren.

Am heutigen Freitag kam es an den Zäunen und Absperrungen immer wieder zu enormem Gedränge und vereinzelten Durchbrüchen. Immer wieder skandieren die Menschen Parolen für ihre Bewegunsgfreiheit. Doch die Polizei hält die Sperren aufrecht und bringt die Menschen damit in extrem gefährliche Situationen. Viele wurden schon verletzt, etliche Familien auseinandergerissen, Kleinkinder haben ihre Eltern verloren.[siehe YouTube]

Die lebensgefährlichen Zäune, Gatter oder sonstige sogenannte technische Sperren müssen sofort abgebaut werden!

Wir wollen und werden diese unmenschlichen Zustände nicht unkommentiert lassen. Daher auf nach Spielfeld:

Willkommenskundgebung und für das Recht auf Bewegungsfreiheit!

  • Samstag, 30.10. um 14 Uhr, Gaststätte Sternad
  • Sonntag um 14 Uhr am gleichen Ort: Pressekonferenz

Unterstützen wir die Geflüchteten und MigrantInnen bei ihrem Kampf um Bewegungsfreiheit!

AktivistInnen verschiedener antirassistischer Gruppen und Initiativen

Ähnliche Beiträge

Kommentare geschlossen.