11. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für EU-Konferenz gegen Fluchthilfe · Kategorien: EU · Tags: , ,

Quelle: EU2016

Konferenz über ein bereichsübergreifendes Vorgehen gegen Schleuserkriminalität

Expertentreffen oder politisches Treffen | Ministerium für Sicherheit und Justiz

Fachleute aus allen 28 EU-Mitgliedstaaten treffen sich bei dieser Konferenz zu einem Austausch von Erfahrungen und Know-how. Im Mittelpunkt stehen dabei die Vorteile eines integrierten Konzepts zur Bekämpfung der Schleuserkriminalität. Organisiert wird die Konferenz vom niederländischen Ministerium für Sicherheit und Justiz gemeinsam mit dem Europäischen Migrationsnetzwerk (EMN).

Auf der Konferenz präsentieren die Niederlande den Teilnehmern das sogenannte Barrieremodell, bei dem anhand des Weges, den die Migranten zurücklegen, festgestellt wird, wo Barrieren gegen die Schleusung errichtet werden können. Weitere Themen sind der Aktionsplan gegen die Schleusung von Migranten 2015–2020 der Europäischen Kommission sowie eine Studie des Europäischen Migrationsnetzwerks zu den Schleuserrouten.

In sechs verschiedenen Workshops diskutieren Entscheidungsträger, Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen und Akademiker einzelne Aspekte, darunter die Aufdeckung der Finanzströme der Schleppernetze sowie die Wirksamkeit von Aufklärungskampagnen in den Herkunfts- und Transitländern.

Ähnliche Beiträge

Kommentare geschlossen.