02. April 2016 · Kommentare deaktiviert für „Turkey And The EU Have A Plan For the Migrant Crisis. Here’s Why It’s A Mess.“ · Kategorien: EU, Griechenland, Türkei

Quelle: Huffington Post

ATHENS, Greece — On April 4, hundreds of migrants who arrived on the Greek islands in the past 10 days will be sent back across the Aegean Sea to Turkey, to the shores they departed from in hopes of finding refuge in Europe.

Monday’s returns will be the first deportations made as part of a controversial deal between Turkey and the European Union to halt migration flows to the continent, much to the outrage of humanitarian groups and the despair of migrants fleeing war and extreme poverty.

Human rights groups have said the deal may be illegal if refugees are not given fair opportunities to seek asylum, or are returned to countries where they will not be safe. Aid groups, humanitarian organizations and government officials have questioned whether the deal is even possible to implement practically; they doubt Greece’s capacity to fairly process thousands of asylum claims, house and return migrants, and send them back across the Aegean Sea, considering the country’s own dire financial crisis.

Weiterlesen »

02. April 2016 · Kommentare deaktiviert für „Österreich startet massive Grenzkontrollen mit Soldaten“ · Kategorien: Österreich · Tags: ,

Quelle: Die Welt

Wien kündigt drastische Kontrollen am Brenner an – mit militärischer Hilfe. Und der Verteidigungsminister legt nach: Eine „zivil-militärische EU-Mission“ wäre auch in Griechenland sinnvoll.

Das in der Flüchtlingspolitik mit Deutschland im Clinch liegende Österreich will seine Grenze am Brenner künftig verstärkt mit Soldaten schützen. Auch der jüngst ausgehandelte Deal mit der Türkei ändert daran zunächst nichts.

Österreichs Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) sagte der „Welt“: „Da die EU-Außengrenzen derzeit noch nicht effektiv geschützt werden, wird Österreich in Kürze strikte Grenzkontrollen hochziehen. Das bedeutet massive Grenzkontrollen am Brenner, auch mit Soldaten“.

Weiterlesen »

02. April 2016 · Kommentare deaktiviert für Greece moves closer to enforcing EU-Turkey deal as situation on islands worsens · Kategorien: EU, Griechenland, Türkei

Quelle: Ekathimerini

The Greek Parliament on Friday night approved a bill that introduces the necessary legal and administrative changes for the government to be in a position to start implementing the recent agreement between the European Union and Turkey on the return and resettlement of refugees from next week.

The legislation was backed by PASOK and To Potami, as well as coalition partners SYRIZA and Independent Greeks when the “in principle” vote was held, giving the bill 169 “yes” votes against 107 “no” votes. New Democracy voted in favor of some of the draft law’s articles when MPs were asked to vote on each component of the bill.

Weiterlesen »

02. April 2016 · Kommentare deaktiviert für Appell: „ZÜGE DER HOFFNUNG“ für Flüchtlinge in Griechenland · Kategorien: Deutschland

{Download als pdf]

Sofortiger Einsatz der freien Eisenbahn-Kapazitäten der Deutschen Bahn AG auf der Verbindung Athen – Thessaloniki – Berlin

Die Lage für die mehr als 50.000 Flüchtlinge, die in Griechenland gestrandet sind – darunter mehr als 10.000 in Idomeni auf den Feldern am Grenzzaun – spitzt sich in diesen Tagen auf drei Ebenen zu:

  • Erstens weil es in Griechenland nicht genügend Übernachtungen und Plätze für Flüchtlinge gibt und die Camps auf den Inseln zunehmend den Charakter von Haftanstalten annehmen.
  • Zweitens weil Griechenland von der EU und insbesondere von der Regierung in Berlin massiv unter Druck gesetzt wird, die Türkei als „sicheres Drittland“ anzuerkennen, um unmittelbar im Anschluss Abschiebungen im großen Stil durchzuführen.
  • Drittens weil die Türkei Tag für Tag dokumentiert, dass sie nicht gewillt ist, die Menschenrechte umfänglich zu respektieren und ihrerseits Flüchtlinge an den Grenzen abweist, im Land selbst inhaftiert und viele wieder abschiebt – auch in Länder, in denen ihnen Tod und Folter droht.

Weiterlesen »