26. April 2016 · Kommentare deaktiviert für Erinnerung an Tragödie, nach der die Balkanroute geöffnet wurde · Kategorien: Balkanroute, Mazedonien

Quelle: derStandard

Vor einem Jahr wurden 14 Flüchtlinge in Mazedonien von Zug erfasst

Es ist ein schmaler Streifen mit weißen Steinchen in einem verwilderten Garten, unter dem die Toten ruhen. Der Imam sagt, dass wir alle Menschen bleiben sollten, dass es hier um einen Menschlichkeitstest gehe, dass Mazedonien den Flüchtlingen eine sichere Durchreise gewähren sollte. Der Imam betet, dass die Seelen der 13 Afghanen und des Somaliers ins Paradies kommen. „Das ist unsere islamische Tradition.“

Die Mazedonier, die hierhergekommen sind, schließen die Augen. Es ist ein warmer Frühlingstag, der Mohn blüht knallrot, auf allen Seiten umgeben sie sanfte, hellgrüne Hügel. Vergangenen Sonntag fand in der mazedonischen Stadt Veles eine Gedenkveranstaltung für jene 14 Flüchtlinge statt, die vor genau einem Jahr von einem Zug erfasst worden und zu Tode gekommen waren. „Das war der Tag, an dem alles anders wurde“ , erinnert sich Mersiha Smajlovic, die sich für die Flüchtlinge in Mazedonien einsetzt.

Weiterlesen »

26. April 2016 · Kommentare deaktiviert für Ägypten: Verhaftungswelle Menschenrechtsgruppen · Kategorien: Italien, Libyen · Tags:

Quelle: La Repubblica

Regeni, arrestato in Egitto consulente della famiglia: „Liberatelo“

Ahmed Abdallah è presidente del consiglio d’amministrazione della Commissione egiziana per i diritti e le libertà, ong che offre consulenza ai legali del ricercatore torturato e ucciso al Cairo. L’accusa è promozione del terrorrismo.

ROMA – La famiglia Regeni si dice „angosciata“ per l’arresto in Egitto „del dottor Ahmed Abdallah, presidente del consiglio d’amministrazione della Commissione egiziana per i diritti e le libertà (Ecrf), ong che sta offrendo attività di consulenza per i nostri legali“. L’uomo è stato arrestato ieri come anticipato da Repubblica.

Weiterlesen »

26. April 2016 · Kommentare deaktiviert für NATO soll im Sommer Boat-people mit Schiffsblockade aufhalten · Kategorien: EU, Libyen · Tags: ,

The liberal Newspaper of Malta, The Malta Independent, writes today about ideas and plans to blockade the Libyan coast with forces of the Eastern Mediterranean NATO and EMF joint-operation „Operation Active Endeavor“.

Quelle: The Independent

NATO to blockade Libyan coast this summer to stop central Mediterranean migrant flows

NATO is planning a naval blockade of the Libyan coat this summer to close off the central Mediterranean migration route, as the numbers of migrants using the route, which features Malta as a central point, are expected to surge.

The military alliance is reportedly just three months away from launching the mission, according to Italian Defence Minister Roberta Pinotti, who revealed the plans as the leaders of the US, Britain, France, Germany and Italy met in Hanover, Germany yesterday.

Weiterlesen »