12. März 2014 · Kommentare deaktiviert für Griechische Küstenwache schießt auf syrische Bootsflüchtlinge, 3 Verletzte – jw · Kategorien: Griechenland, Türkei · Tags: , , ,

Feuer auf Wehrlose

Griechische Küstenwache schießt – dem Dienstprotokoll folgend – auf Boot mit syrischen Flüchtlingen. Drei Verletzte

Von Heike Schrader Weiterlesen »

07. März 2014 · Kommentare deaktiviert für Griechische Küstenwache schiesst auf Boat-people, 3 Verletzte · Kategorien: Griechenland, Türkei · Tags: ,

„Tres inmigrantes, heridos tras un tiroteo con agentes de la guardia costera

Inicialmente, los agentes dieron el alto a la embarcación y, al no lograr detenerla, dispararon al aire como medida disuasoria

EUROPA PRESS | ATENAS

Tres inmigrantes indocumentas han resultado heridos cuando intentaban llegar a la isla griega de Oinousses, después de que agentes de la guardia costera abriesen fuego contra una patera, han informado las autoridades al periódico ‚Kathimerini‘.Inicialmente, los agentes dieron el alto a la embarcación y, al no lograr detenerla, dispararon al aire como medida disuasoria.
Weiterlesen »

06. März 2014 · Kommentare deaktiviert für EU-Außengrenze: Abschottung, Lager, Fluchthilfe – Reportage Spiegel TV · Kategorien: Griechenland, Italien, Türkei, Video · Tags: , ,

Festung Europa: Eine Reise entlang der Migrationsfront

Film: http://www.spiegel.tv/filme/opendoku-festung-europa/

28. Februar 2014 · Kommentare deaktiviert für Bulgarien, Griechenland: EU-Zaun gegen syrische Flüchtlinge · Kategorien: Bulgarien, Griechenland, Türkei · Tags:

L’article di Fabrizio Gatti
http://gatti.blogautore.espresso.repubblica.it/2014/02/27/bulgaria

Les photos des réfugiés syriens en Bulgarie de Matteo Bastianelli
http://espresso.repubblica.it/foto/2014/02/03/galleria/

Elhovo et Harmanli, lieux de frontières. A une demi heure de ces deux villes, dans le sud de la Bulgarie, l’idéal d’une Europe commune dans la politique, la marchandise et aussi les personnes sera à nouveau blessé par des tonnes de barbelés. Trentes km d’acier et béton, fait de lames coupant . Ce mur laissera passer les marchandises, mais pas les personnes. Empechera donc les réfugiés syriens d’entrer en Bulgarie. Ou mieux, dévieront probablement ces memes réfugiés, en les poussant à prendre des bateaux et réjoindre l’Europe de la Libye . Ou vers autre frontières terrestres où bientôt seront getés encore des barbelés.
Weiterlesen »

24. Februar 2014 · Kommentare deaktiviert für Griechenland: Abschiebeknäste · Kategorien: Griechenland · Tags:

About detention conditions in Greece:

„Granted political asylum in December, Farhad, detained for 14 months at the detention centre in Corinth, said detainees were packed scores to a room and often beaten by police. In protest at the appalling conditions, he and others sowed their mouths together and went on hunger strike“

http://www.enetenglish.gr/?i=news.en.article&id=1775

22. Februar 2014 · Kommentare deaktiviert für Griechenland, Euro-Krise: Verheerende Auswirkungen auf Gesundheit u. Leben (Studie) · Kategorien: Griechenland · Tags:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/studie

„Folgen der Sparpolitik: Säuglingssterblichkeit in Griechenland steigt um 43 Prozent

Von Florian Diekmann und

Mehr Totgeburten, HIV-Neuinfektionen, Tuberkulose- und Depressionsfälle sowie Suizide: Der drastische Sparkurs in Griechenland hat einer Studie zufolge verheerende Auswirkungen. Eine Hilfsorganisation spricht von einer vollständigen Verletzung der Menschenwürde.
Weiterlesen »

17. Februar 2014 · Kommentare deaktiviert für Griechenland: Abschiebeknast – Flüchtlinge nähen sich Münder zu · Kategorien: Griechenland · Tags: ,

On Location: Why refugees to Greece are sewing their mouths shut

ATHENS, Greece — Greek authorities call them migrant pre-removal facilities, but they look more like prisons. Many of the residents are locked up not for committing a crime, but rather simply for trying to get asylum in Europe. For this, they say they’re held months, packed scores to a room, and often beaten. Weiterlesen »

14. Februar 2014 · Kommentare deaktiviert für Griechenland: mörderisches Push-back – Zensurversuch · Kategorien: Griechenland

„[…] Ein Richter in Griechenland hat einem privaten TV-Sender die Ausstrahlung eines Investigativ-Berichts über den Untergang eines Flüchtlingsboots untersagt. Die Sendung könnte laufenden Ermittlungen zum Vorfall untergraben, hieß es am Donnerstag in der Urteilsbegründung.Der betroffene Sender Mega TV kritisierte den Richterspruch als Akt der Zensur und kündigte an, den Beitrag wie geplant in der kommenden Woche in einer Episode der beliebten Sendung „Protagonisten“ zeigen zu wollen.Reporter müssten nicht erst eine richterliche Genehmigung einholen, um berichten zu können, fügte Moderator Stavros Theodorakis hinzu.

In dem TV-Beitrag geht es um die Havarie eines Flüchtlingsboots am 20 Januar, bei der im Mittelmeer mindestens zwölf Menschen ums Leben kamen. Überlebende Migranten warfen den griechischen Behörden vor, ihr Boot mit Gewalt in die Türkei zurückgeschleppt versucht zu haben. Zudem habe die Küstenwache bewusst Rettungsaktionen verhindert.“

via Flüchtlinge in Griechenland: Richter verbietet TV-Beitrag – taz.de

13. Februar 2014 · Kommentare deaktiviert für Griechenland: Mörderisches Push-back · Kategorien: Griechenland, Türkei · Tags: ,

http://www.sueddeutsche.de/politik/

„Vorwürfe wegen Toten vor griechischer Insel Grenzschützer sollen Flüchtlinge aufs Meer geschleppt haben

Zwölf Flüchtlinge ertrinken vor den Augen der griechischen Küstenwache. Womöglich sterben sie gerade ihretwegen.

Von Stefan Buchen, Athen, und Frederik Obermaier

Immer wieder holt Sabur Azizi die Fotos hervor: Sie zeigen seinen Sohn Behzad und seine Frau Elahe, beide lächeln, sehen erleichtert aus. Ihr Blick erzählt von dem großen Glück, es nach einer Flucht vorerst in Sicherheit geschafft zu haben, an einen Ort, wo man bei schönem Wetter sogar schon sein Ziel am Horizont sehen kann. Europa.
Weiterlesen »

13. Februar 2014 · Kommentare deaktiviert für „Migrant ‘Push Backs’ at Sea are Prohibited ‘Collective Expulsions’“ (Oxford) · Kategorien: Griechenland, Mittelmeerroute, Türkei · Tags: , ,

Migrant ‘Push Backs’ at Sea are Prohibited ‘Collective Expulsions’

By Nikolaos Sitaropoulos

Collective expulsions of migrants at sea have often resulted in tragedy and are prohibited by Protocol No. 4 to the ECHR.

In the early hours of 20 January 2014, a boat coming from Turkey carrying twenty-seven Afghan and Syrian migrants was intercepted by the Greek coast guard near the isle of Farmakonisi, in the southeast Aegean Sea, and later capsized. Eight migrant children and three migrant women drowned. While this operation was described by the Greek authorities as a rescue, the migrant survivors adamantly alleged that it was, in fact, a ‘push back.’ ‘Push back’ is a widely-used term that has overshadowed the legal term, ‘collective expulsion,’ the prohibition of which was expressly provided for in 1963 in the one-sentence, oft-forgotten, Article 4 of Protocol No. 4 (‘Article 4-4’) to the European Convention on Human Rights (‘ECHR’).
Weiterlesen »

Seite 118 von 134« Erste...102030...116117118119120...130...Letzte »