26. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Saudi-Arabien, Syrien, Iran – beginnt ein langanhaltender Krieg, forciert von USA-EU? · Kategorien: Golfstaaten, Syrien · Tags: ,
Religion und Interesse
26.07.2013
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58649

BERLIN/DAMASKUS
(Eigener Bericht) – Neue Analysen beleuchten die Aktivitäten eines der wichtigsten arabischen Verbündeten Deutschlands im Syrien-Krieg. Weiterlesen »
25. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Ägypten: Verhaftungen syrischer Flüchtlinge lässt Abschiebungen befürchten – HRW · Kategorien: Ägypten, Syrien
Asylum Seekers, Legal Residents Taken from Checkpoints
July 25, 2013
There is growing hostility in Egypt to the Syrians who fled there seeking refuge from the war. But a tense political climate is no excuse for police and army officers to pull dozens of Syrian men and boys off of public transport and throw them in jail without regard for their rights.
Nadim Houry, deputy Middle East and North Africa director
24. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Syrien: adopt@revolution, Newsletter 24.07.2013 · Kategorien: Syrien · Tags: ,

Liebe AbonnentInnen des Newsletters, liebe Syrien-Interessierte,

in den vom Regime befreiten Gebieten kommt es erneut zu politischer Repression, nun jedoch durch islamistische oder einige kurdische Gruppen. Unser Partnernetzwerk UFSS (Union der Freien Syrischen Studenten) beklagt, dass 19 Studierende von radikal-islamischen Kämpfern festgenommen wurden. Eine Stellungnahme der Kurdischen Studierendenunion haben wir auf unserer Homepage dokumentiert: https://www.adoptrevolution.org/dschihadisten-nehmen-19-studierende-fest/. Für Studierende wie zivile Gruppen gestaltet sich die Arbeit angesichts dieser neuen Repression zunehmend schwierig, jedoch wollen sie sich die Revolution nicht einfach aus den Händen nehmen lassen.

Weiterlesen »

18. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Syrien: Der neoliberale Präsident Baschar al-Assad · Kategorien: Syrien · Tags: ,

http://www.heise.de/tp/artikel/39/

Thomas Pany

Der blinde Fleck im Blick auf den Krieg in Syrien
Die Nachrichten aus Syrien richten sich seit längerem auf ein Kräftefeld aus, das von konfessionellen Konflikten bestimmt ist. Das führt zu den Parteinnahmen, die in deutschen, französischen, britischen und amerikanischen Diskussionsforen zu Syrien-Berichten einer gleichen Linie folgen.
Weiterlesen »

15. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Ägypten führt Visapflicht für SyrerInnen ein, Gefahr Abschiebung syrischer Flüchtlinge nach Syrien · Kategorien: Ägypten, Syrien · Tags: ,

Le HCR inquiet depuis que l’Egypte impose un visa aux Syriens

Le HCR s’est dit très inquiet vendredi de l’obligation faite depuis le début de la semaine aux Syriens souhaitant se rendre en Egypte de demander un visa, alors qu’ilS n’en n’avaient auparavant pas besoin.

Dans un communiqué diffusé à Genève, où se trouve son siège, le Haut Commissariat des Nations unies pour les réfugiés (HCR) s’est en outre déclaré préoccupé par les informations faisant état du renvoi par l’Egypte de Syriens dans leur pays en guerre.
„J’appelle les autorités égyptiennes, comme j’ai appelé tous les autres gouvernements dans le monde, à recevoir et à protéger tous les Syriens cherchant refuge dans leur pays“, dit dans
ce texte Antonio Guterres, le chef du HCR.
„Je comprends totalement les défis auxquels l’Egypte fait face actuellement. Mais la traditionnelle hospitalité du peuple égyptien ne devrait pas être refusée aux Syriens tentant d’échapper au conflit le plus dévastateur et le plus dangereux dans le monde aujourd’hui“, a-t-il ajouté.
Weiterlesen »

14. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Syrien: adopt@revolution, Newsletter 14.07.2013 · Kategorien: Syrien

Liebe AbonnentInnen des Newsletters, liebe Syrien-Interessierte,

in dieser Woche können Sie auf unserem Blog wieder einen Komiteebericht aus Syrien nachlesen. Das Komitee in Atareb (Provinz Idlib, Nordsyrien) besteht seit Herbst 2011. Zwar wirken nur wenige AktivistInnen im Komitee mit, aber die Vernetzung mit BürgerInnen und anderen Gruppen in der Region ist hoch. Hilfslieferungen werden verteilt, Medien- und Protestarbeit geleistet. Die BürgerInnen und das Komitee haben die Kampagne „Meine Stadt ist schöner“ gestartet und richten nun Straßen, Plätze & Gebäude wieder her. Besonders wichtig ist den AktivistInnen jedoch die Zukunft der Kinder – und Bildung ist hierbei der Schlüssel. „Bildung ist unsere Zukunft“, so arbeiten AktivistInnen, LehrerInnen und SchülerInnen an der Aufrechterhaltung und dem Ausbau des Lehrbetriebs. Zum Komiteebericht: https://www.adoptrevolution.org/bericht-aus-atareb/
Weiterlesen »

09. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Syrien, Adopt@revolution, Newsletter 08.07.2013 · Kategorien: Syrien

Liebe AbonnentInnen des Newsletters, liebe Syrien-Interessierte,

mehr als zwei Jahre nach dem Start der syrischen Protestbewegung unterscheiden sich die Narrative & Diskurse zu Syrien in den westlichen Staaten weiterhin. Auch in Deutschland wurde in den letzten Wochen medial diskutiert, wie dem wachsenden Konflikt in Syrien beizukommen ist. So äußerten sich z.B. der Autor Navid Kermani als auch der ehemalige CDU-Abgeordnete Jürgen Todenhöfer zu Konfliktlösungen in Syrien. Beide kommen dabei zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen. Diese Artikel sowie weitere Stimmen aus Kultur & Medien haben wir in unserer Presseschau für Sie zusammengefasst.
Weiterlesen »

06. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Arabellion: Kulturalismus, Ideologien, Eurozentrismus · Kategorien: Ägypten, Hintergrund, Lesehinweise, Mittelmeerroute, Syrien, Tunesien · Tags:

gesamter Text:

2013-07-001

02. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Syrien: adopt@revolution, Newsletter 01.07.2013 · Kategorien: Syrien · Tags:

Liebe AbonnentInnen des Newsletters, liebe Syrien-Interessierte,

die Nachrichtenlage aus Syrien bleibt geprägt von einer Verschärfung der humanitären Not und ansteigenden Opferzahlen. Der Exodus aus Syrien hat bislang nach offiziellen Zahlen mehr als 1,7 Millionen Menschen zu Flüchtlingen in Syriens Anrainerstaaten gemacht. Der Libanon ächzt zunehmend unter den fast 600.000 registrierten Flüchtlingen aus Syrien. Die Not der Flüchtlinge wird zudem von einigen gezielt ausgenutzt, um wirtschaftlichen Profit zu machen (The Atlantic: http://www.theatlantic.com/international/archive/2013/06/the-men-who-get-rich-off-syrian-refugees/277171/). Frauen & Mädchen werden oftmals Opfer von sexueller Belästigung und Ausbeutung, sodass eine unfreiwillige Ehe manchen als die beste aller schlechten Lösungen erscheint: http://www.theatlantic.com/international/archive/2013/05/child-marriages-rise-among-syrian-refugee-girls/276287/. Dies sind die – oftmals medial unsichtbaren – Folgen des Konflikts in Syrien. Allerdings sind syrische AktivistInnen im In- und Ausland bemüht, humanitäre Hilfe, (im)materiellen Beistand und Kampagnenarbeit zu leisten. Kindern einen Ausgleich zur beengten Lebenswelt im Camp zu bieten oder Familien besser vor Ausbeutung zu schützen, gehört zu den Zielen vieler kleiner NGOs und Initiativen.
Weiterlesen »

25. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Syrische Boat-people klagen an: Griechenland schleppt Flüchtlingsboote zurück · Kategorien: Griechenland, Syrien · Tags: ,
http://www.bbc.co.uk/news/magazine-22757485

„Syrians accuse Greece of ‚pushing back‘ migrant boats

By Sue Lloyd-Roberts BBC Newsnight

Coastguard signals to refugee boat

[…] “They told me that their boats had been capsized and pushed back by a Greek boat – they say it was the Greek coastguard”

Adib Hachach Syrian in Athens

A large portion of those currently seeking that better life are Syrians fleeing the violence that has riven their homeland.

For two years now TV news crews have filmed lines of mainly women and children making their undignified exit along the dusty roads that lead from Syria into Turkey.

On foot, carrying plastic bags filled with clothes and household items grabbed at the last minute, they are now crossing at the rate of 7,000 a day, according to the UN.

Some stop in the refugee camps which dot the borderlands or try their luck in towns like Gaziantep, 100 km (62 miles) into Turkey and now home to 57,000 Syrians. But those with money move on to Istanbul, the ancient crossroads between East and West and gateway to Europe.

Weiterlesen »

Seite 31 von 40« Erste...1020...2930313233...40...Letzte »