30. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Türkei will von EU mehr Geld als vereinbart“ · Kategorien: EU, Türkei · Tags:

Quelle: Zeit Online

Ihre zentrale Rolle in der Flüchtlingskrise will die Türkei offenbar nutzen, um ein Verhandlungsergebnis nachzubessern. Die EU solle zwei Milliarden Euro mehr zahlen.

Die Türkei fordert zur Bewältigung der hohen Zahl von Kriegsflüchtlingen deutlich mehr Geld von der EU als ursprünglich vereinbart. „Ankara will nun fünf Milliarden Euro haben, wir sind aber nur bereit, die versprochenen drei Milliarden Euro zu geben“, sagte ein hoher EU-Diplomat der Welt.

Weiterlesen »

30. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „39, including 5 children, dead as migrant boat sinks off Turkey“ · Kategorien: Griechenland, Mittelmeer, Türkei · Tags:

Quelle: Daily News

At least 39 people, including five children, drowned off Turkey’s western coast on Jan. 30, the Turkish Coast Guard said, in the latest tragedy involving migrants in the region.

A patrol was able to save 62 refugees, while one Turkish citizen was detained for his alleged role in organizing the trip.

Their boat was heading for Lesbos, one of the main Greek islands located just a few kilometers off Turkey’s Aegean coastline.

Weiterlesen »

30. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „EU-Grenzschutz: Frontex-Chef rechnet 2016 mit einer Million Flüchtlingen“ · Kategorien: EU, Griechenland, Mittelmeer, Türkei · Tags: ,

Quelle: Spiegel Online

Der EU-Grenzschutz glaubt nicht an eine Entspannung auf der Flüchtlings-Hauptroute: Frontex-Chef Leggeri geht für dieses Jahr von einer Million neuer Flüchtlinge aus, die über die Türkei nach Europa kommen. „Wir sollten uns keine Illusionen machen“, sagt er im SPIEGEL.

Die europäische Grenzschutzagentur Frontex geht nicht davon aus, dass die Flüchtlingszahlen für das Jahr 2016 deutlich sinken. „Trotz schlechteren Wetters kommen immer noch täglich 2000 bis 3000 Leute in Griechenland an. Wir sollten uns da keine Illusionen machen: Solange das Morden in Syrien weitergeht, kommen Flüchtlinge. Es wäre schon viel erreicht, wenn wir ihre Zahl stabil halten können“, sagte Frontex-Chef Fabrice Leggeri dem SPIEGEL. „Das sind immer noch eine Million Flüchtlinge im Jahr, ich kenne die Mathematik.“

Weiterlesen »

28. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Plan der Niederlande: Flüchtlinge sollen direkt in die Türkei zurück“ · Kategorien: EU, Griechenland, Türkei · Tags: , ,

Quelle: Spiegel Online

Die Niederlande schlagen eine neue Lösung der Flüchtlingskrise vor: Laut einem Bericht sollen die Flüchtlinge, die auf Griechenlands Inseln landen, direkt zurück in die Türkei gebracht werden.

Die Niederlande wollen Flüchtlinge von den griechischen Inseln direkt mit Fähren in die Türkei zurückschicken. Ein entsprechender Plan werde gerade in mehreren EU-Staaten ausgearbeitet, sagte der Fraktionsvorsitzende der regierenden Sozialdemokraten, Diederik Samsom, der Tageszeitung „De Volkskrant“.

m Gegenzug würden sich die EU-Mitgliedstaaten verpflichten, 150.000 bis 250.000 Flüchtlinge pro Jahr zuzulassen. Unter dieser Bedingung sei die Türkei laut Samson bereit, die Flüchtlinge wieder aufzunehmen. Die Niederlande haben zurzeit die EU-Ratspräsidentschaft.

Weiterlesen »

28. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für 24 dead, including 10 children, in Greek migrant boat sinking: Coastguard · Kategorien: Griechenland, Mittelmeer, Türkei · Tags:

Quelle: Daily News

The bodies of 24 migrants, including 10 children, were discovered off the Greek island of Samos Jan. 28 after their boat capsized, the Greek coastguard said.

Eleven people from a dinghy carrying 45 people were still listed as missing following the latest tragedy involving overladen migrant boats crossing the Aegean Sea from Turkey to Greece.

Ten people were rescued unharmed.

Weiterlesen »

28. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Griechenlands Seegrenzen sind unkontrollierbar“ · Kategorien: Griechenland, Mittelmeer, Türkei · Tags: ,

Quelle: Griechenland-Blog | To Pontiki

Während Demagogen Athen vorwerfen, zu viele Immigranten durchzulassen, vertritt die Frontex, es sei unmöglich, die Seegrenzen Griechenlands zu kontrollieren.

Zur Stunde, wo Athen von gewissen seiner europäischen Partner, die ihm vorwerfen, übermäßig viele Immigranten hereinzulassen, Kritik erfährt, unterstreicht die Frontex, sprich die europäische Organisation für die Verwaltung der operativen Kooperation an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union, rechtliche und geographische Hindernisse erschweren die effiziente Kontrolle der Grenzen Griechenlands.

Weiterlesen »

28. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „EU will Flüchtlinge mit Fähren in die Türkei zurückbringen“ · Kategorien: EU, Griechenland, Türkei · Tags:

Quelle: Deutschlandfunk

Die Europäische Union plant offenbar, Flüchtlinge von den griechischen Inseln direkt mit Fähren in die Türkei zurückzuschicken.

Der Fraktionschef der niederländischen Sozialdemokraten, Samsom, sagte der Zeitung „De Volkskrant“, ein solcher Plan werde derzeit in mehreren EU-Staaten ausgearbeitet. Die ersten Fähren sollten ab März oder April eingesetzt werden. Im Gegenzug werde sich Europa verpflichten, 150.000 bis 250.000 Flüchtlinge pro Jahr zuzulassen. Unter dieser Bedingung sei die Türkei bereit, die Flüchtlinge wieder aufzunehmen, erklärte Samsom. – Die Niederlande haben zur Zeit die EU-Ratspräsidentschaft inne.

27. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für No one answered their desperate calls for help · Kategorien: Griechenland, Türkei · Tags: ,

Quelle: Safe Passage

Survivors tell about severe breaches of international law in Turkey.

11.45 PM, January 4, 2016 another boat sinks on its way to the Greek island Lesvos. After 12 hours in a freezing cold January sea, Ahmad staggers to land on the shore of Altinova, Turkey. As soon as his wounded feet reach dry land, he collapses. A local medical staff wraps him in a blanket.

This is the first help that he or any of the 52 people on the boat that would take them to Mytilini on Lesvos receive. Despite panicked screams for help and desperate phone calls to all authorities and contacts they know of.

Weiterlesen »

26. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Ganz einfach, die Griechen sind schuld“ · Kategorien: EU, Griechenland, Türkei · Tags: ,

Quelle: Zeit Online

Die EU-Innenminister sind sich einig: Griechenland trägt Verantwortung für die Flüchtlingskrise, weil es seine Seegrenze nicht schützt. Wenn es doch nur so einfach wäre.

Von Zacharias Zacharakis

Es ist wie ein übler Traum, der sich seit Jahren ständig wiederholt. Nur die handelnden Figuren wechseln sich ab. Das Mantra des Traums: Griechenland muss „seine Hausaufgaben“ machen. Immer wieder fällt dieser Satz. Dieses Mal ist es Bundesinnenminister Thomas de Maizière, der ihn ausspricht.

In der Eurokrise hatten sich die Griechen schon an die ständigen Ermahnungen aus Brüssel und dem Rest Europas gewöhnt. Doch jetzt wird das kleine südeuropäische Land auch in der zweiten großen Krise der EU zum Sündenbock gemacht. „Wir brauchen einen dauerhaften, spürbaren, nachhaltigen Rückgang der Flüchtlingszahlen, und zwar sichtbar in den nächsten Wochen“, hatte de Maizière am Montag gesagt.

Weiterlesen »

26. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Rescuers unable to help 31 refugees who drowned due to laws preventing people smuggling“ · Kategorien: Griechenland, Türkei · Tags: ,

Quelle: Independent

Lifesavers were in international waters while the sinking boat was stranded on the Turkish side of the sea

At least 31 refugees drowned in the Aegean Sea after rescue workers stationed nearby were initially left unable to assist them until the boat had left Turkish waters.

Australian national Simon Lewis says he and a team of rescue workers were sailing in international waters near the Greek island of Lesbos when they heard reports of a refugee boat nearby.

Because the boat was still in Turkish waters at the time, Mr Lewis’ crew were not dispatched to the scene and were therefore not much closer to help when the vessel subsequently started to sink, leaving 31 people dead.

Had the vessel made it into international waters before sinking then rescue workers could have approached them and helped.

Weiterlesen »

Seite 30 von 71« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »