21. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Flüchtlinge von Calais: Wenn es Nacht wird im Dschungel“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags:

Quelle: Spiegel Online

Tausende Flüchtlinge hausen in Calais in einem Slum-Lager, das „Dschungel“ genannt wird. Nachts versuchen sie, nach England zu gelangen. So wie Malih, Lehrer aus Syrien. Was treibt ihn zu den lebensgefährlichen Aktionen?

Aus Calais berichtet Heike Klovert

Es sind die frühen Abendstunden, in denen Riad al-Malih* zu warten beginnt. So wie jetzt, wenn die Zelte, Wohnwagen und Hütten aus Spanplatten und Plastikplanen blau im Dämmerlicht schimmern. Der Syrer sitzt mit überkreuzten Beinen in seiner selbst gezimmerten Hütte im Flüchtlingslager im nordfranzösischen Calais und wartet. Auf die Dunkelheit. „Nachts fängt unsere Arbeit an“, sagt er.

Weiterlesen »

18. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für Flüchtlingscamp in Frankreich: Der „Jungle“ wird geräumt · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags:

Quelle: taz

Die Polizei evakuiert einen Teil des berüchtigten Flüchtlingslagers in Calais. Die meisten Bewohner haben ihre Behausungen im Lager längst verlegt.

Tobias Müller

CALAIS taz | In dieser Nacht ist es ruhig im Jungle. Weniger Menschen als gewöhnlich ziehen über den halbasphaltierten Weg zwischen den Hütten. Die Polizisten bleiben auf ihrem Kontrollposten kurz vor dem Eingang. Von der Autobahnbrücke, die darüber führt, flackert das Blaulicht einer Streife. Auf das Dach des afghanischen Restaurants trommelt der Regen. Gedrängt sitzen die Männer auf den Bänken der Gaststube. Holzplatten bedecken den Boden, die Wände sind mit Aluminiumfolie verkleidet, das hilft gegen die zugige Kälte des Kanal-Winters. Auf einem Tisch in der Mitte liegen Mobiltelefone, die aufgeladen werden. Eine ruhige Nacht im Jungle, dem inoffiziellen Flüchtlingslager am Rand eines Industriegebiets bei Calais.

Weiterlesen »

17. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für Flüchtlinge im „Jungle“ von Calais: Zwischen Schlamm und Tränengas · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags:

Quelle: taz

Der politische und polizeiliche Druck auf die Bewohner des Camps an der Kanalküste ist unerträglich. Die Furcht vor einer Räumung wächst.

von Tobias Müller

CALAIS taz | In dieser Nacht ist es ruhig im Jungle. Weniger Menschen als gewöhnlich ziehen über den halbasphaltierten Weg zwischen den Hütten. Die Polizisten bleiben auf ihrem Kontrollposten kurz vor dem Eingang. Von der Autobahnbrücke, die darüber führt, flackert das Blaulicht einer Streife. Auf das Dach des afghanischen Restaurants trommelt der Regen. Gedrängt sitzen die Männer auf den Bänken der Gaststube. Holzplatten bedecken den Boden, die Wände sind mit Aluminiumfolie verkleidet, das hilft gegen die zugige Kälte des Kanal-Winters. Auf einem Tisch in der Mitte liegen Mobiltelefone, die aufgeladen werden. Eine ruhige Nacht im Jungle, dem inoffiziellen Flüchtlingslager am Rand eines Industriegebiets bei Calais.

Weiterlesen »

28. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für Libyen: Italien, USA, Frankreich, Grossbritannien – Luftangriffe im 1. Halbjahr 2016 · Kategorien: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Libyen · Tags:

In Tunesien wächst die  Beunruhigung über die geplante Bombardierung Westlibyens im 1. Halbjahr 2016, auf die Ibrahim Debbachi, libyscher Repräsentant bei der UN, öffentlich aufmerksam gemacht hat: Italien, die USA, Frankreich und Großbritannien hätten vor, massive Luftangriffe gegen die IS-Stellungen in Westlibyen zu fliegen. Tunesien fürchtet eine Massenflucht, auch von IS-Kämpfern, sobald die Bombardierungen beginnen.

Quelle: Tunisie Numerique

Intervention militaire étrangère en Libye, la Tunisie doit s’attendre au pire !

Il est devenu incontestable qu’une action militaire étrangère imminente se prépare en Libye voisine, plaçant ainsi la Tunisie en plein cœur de la turbulence libyenne. Les milices et groupes djihadistes pouvant fuir sous la puissance de feu et des bombardements la Libye pour tenter de se réfugier dans notre pays.

Weiterlesen »

20. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für „Tales from the Jungle: Two refugees share their stories“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags: ,

Quelle: AlJazeera

We follow two residents of the Calais camp as they attempt to make it to the UK and a better future.

Jean Carrere

I met Naji and Rosui on the same night, and in the same place. It was a bar in the Calais Jungle, a large camp on the outskirts of the northern French port. Most of the refugees here sleep in tents, but a few buildings have been erected – to house shops, restaurants and religious establishments, including a large church and several mosques.

They are by no means solidly built – consisting mainly of wood beams, tarpaulins, and the occasional tin roof – but they offer at least a little protection from the rain. More importantly, some are fitted with portable generators, which means that, after nightfall, they are the only places with light in the camp.

Weiterlesen »

19. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für Disturbances flare in Calais as refugees try to break into lorries to reach UK · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags:

Quelle: The Guardian

Drivers report people trying to break locks and slash open roofs of lorries, while diversionary tactics were apparently also used to draw police away

Calais

Refugees enter the trailer of a truck near the Eurotunnel in Calais. Photograph: Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Disturbances flared in Calais on Thursday as people trying to make their way to the UK from France took part in orchestrated incidents, witnesses have said.

People tried to break the locks and slash open the roofs of lorries that had been forced to slow down in a bid to climb inside, while there were also reports that diversionary tactics were used to draw police officers away from the scene.

Weiterlesen »

06. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für „Berlin und Paris wollen Frontex stärken“ · Kategorien: Deutschland, EU, Frankreich

Quelle: FAZ

Deutschland und Frankreich wollen die EU-Außengrenzen besser schützen. Die Grenzschutzbehörde Frontex soll dafür gestärkt werden – und zur Not auch gegen den Willen eines Mitgliedstaats zum Einsatz kommen.

von Thomas Gutschker

Deutschland und Frankreich haben die EU-Kommission aufgefordert, die europäische Grenzschutzbehörde Frontex zu stärken. Sie soll in begründeten Ausnahmefällen auch dann zum Einsatz kommen können, wenn ein Mitgliedstaat nicht darum bittet. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung unter Berufung auf einen Brief, den die Innenminister beider Länder, Thomas de Maizière und Bernard Cazeneuve, am Donnerstag dem zuständigen EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos geschrieben haben.

Weiterlesen »

29. November 2015 · Kommentare deaktiviert für LKW-Fahrer droht Flüchtlinge zu überfahren · Kategorien: Frankreich · Tags: ,

Quelle: Gazet van Antwerpen

Vrachtwagenchauffeur wil vluchtelingen van de weg maaien

Een Hongaarse vrachtwagenchauffeur heeft een schokkende video op het internet gezet waarin hij trots toont hoe hij het migratieprobleem in Calais wil oplossen.

Op de beelden kan je zien hoe hij met een hoge snelheid op de voetgangers dreigt in te rijden. De vluchtelingen moeten springen voor hun leven en gooien kwaad voorwerpen naar de vrachtwagen.

Weiterlesen »

20. November 2015 · Kommentare deaktiviert für „EU travellers to face stricter checks under French border plan“ · Kategorien: EU, Frankreich, Großbritannien · Tags: ,

Quelle: The Guardian

Exclusive: Britons likely to be worst hit by demands for more rigorous border controls in wake of Paris attacks

All EU citizens would face much tighter and systematic ID checks when leaving or entering Europe’s 26-country free-travel area, under new demands France is making of its EU partners following the terror attacks in Paris.

If endorsed by EU interior ministers on Friday, the French demands would severely affect Britons travelling to and from the continent because the crackdown would apply not to the internal but to the external borders of the free-travel zone known as Schengen, of which Britain is not a part. The Franco-British border is an external Schengen border.

Weiterlesen »

17. November 2015 · Kommentare deaktiviert für „Frankreich fordert ’systematische‘ Kontrollen innerhalb der EU“ · Kategorien: EU, Frankreich · Tags: ,

Quelle: CILIP

Der Schengener Grenzkodex wird Geschichte

Die französische Regierung will Medienberichten zufolge wesentliche Inhalte des Schengener Abkommens aussetzen. Demnach sollen an Binnengrenzen in der gesamten Europäischen Union Identitätskontrollen eingeführt werden. Ein entsprechender Vorschlag als Reaktion auf die Anschläge von vergangener Woche wird am Freitag auf einer Sondersitzung der EU-InnenministerInnen beraten. Derzeit haben lediglich Deutschland und Österreich ihre wegen der starken Zunahme von Fluchtbewegungen wiedereingeführten Binnengrenzkontrollen bis weit ins nächste Jahr verlängert. Auch die Regierungen Schwedens und Sloweniens besetzten einige ihrer Grenzposten, Ungarn hatte im September einen Zaun errichtet.

Weiterlesen »

Seite 20 von 47« Erste...10...1819202122...3040...Letzte »