11. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Malta droht weiterhin mit Kollektivabschiebungen nach Libyen, trotz EGMR-Forderung – Schiff mit 300 Boat-people in Seenot! · Kategorien: Libyen, Malta · Tags: , , ,

Alors que dans la journée nous avons reçus l’information d’un beateau en détresse dans la zone SAR maltaise transportant 300 personnes et nous attendons de voir si Malte respecte son obligation de les secourir, la CEDH a ordonné aujourd’hui l’arrêt du renvois de 45 somaliens par avions vers la Libye.

While we are waiting to see whether Malta effectively rescues 300 people who are in distress within its SAR area of which, the ECHR has demanded Malta to stop the deportation of 45 Somalis to Libya.

http://www.maltatoday.com.mt/en/newsdetails/news/national/

Pushbacks suspended as European Court demands explanation from Malta
Government has until 30 July to inform European Court whether it considered all claims for protection from migrants.

Miriam Dalli

The Maltese government has until 30 July to inform the European Court of Human Rights whether it considered the claims of some 45 migrants who were scheduled to be deported to Libya without taking their request for asylum.

In a temporary measure taken by the Strasbourg court, the government was stopped in its tracks from flying two planeloads of Somali asylum seekers to Mitiga airport, Libya, tonight after they had been rescued and brought to shore by the Armed Forces of Malta.
Weiterlesen »
06. Juli 2013 · Kommentare deaktiviert für Malta – EU: Ultimatum, Drohung mit Kollektivabschiebungen · Kategorien: EU, Malta

nzz 06.07.2013: „(apa) · […] Malta [stellt] der EU ein Ultimatum. Entweder Brüssel unterstütze Malta verstärkt bei der Bekämpfung der illegalen Einwanderung, oder man werde die Migranten systematisch abschieben. «Es ist an der Zeit, dass Europa eine Strategie als Antwort auf den Notstand im Mittelmeerraum entwirft», betonte Maltas Regierungschef Joseph Muscat laut der Nachrichtenagentur Ansa. Muscat führte ein telefonisches Gespräch mit dem EU-Rats-Präsidenten Herman Van Rompuy […]. Die Insel habe zuletzt 300 Migranten aufgenommen.“

22. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Malta: Flüchtlingslager, jw 22.06.2013 · Kategorien: Malta · Tags:

22.06.2013: Gestrandet Tageszeitung junge Welt.

08. April 2013 · Kommentare deaktiviert für Innenministerkonferenz westliches Mittelmeer, Algier 09.04.2013, Rabat 20.04.2013 · Kategorien: Algerien, Italien, Libyen, Malta, Marokko, Mauretanien, Mittelmeerroute, Spanien, Tunesien · Tags:

Die Innenminister Libyens, Tunesiens, Algeriens, Marokkos, Mauretaniens, Maltas, Italiens, Frankreichs Spaniens und Portugals treffen sich am 09.04.2013 in Algier und am 20.04.2013 in Rabat. Es handelt sich um die 15. Konferenz der 5+5-Gruppe, die jetzt auch unter CIMO firmiert (les ministres de l’Intérieur de la Méditerranée occidentale). Diese Konferenzreihe wurde von der IOM (International Organisation for Migration) ins Leben gerufen und hat sich im Laufe der Jahre auch zu einer politisch-militärischen Institution im westlichen Mittelmeer entwickelt.
Les ministres de l’Intérieur des 5+5 à Alger : Une rencontre de routine dans un contexte sahélien troublé
par Salem Ferdi

http://www.lequotidien-oran.com/index.php?news=5181391
Weiterlesen »

30. März 2013 · Kommentare deaktiviert für EU: Bericht zu Grundrechten an den südlichen EU-Seegrenzen · Kategorien: EU, Griechenland, Italien, Malta, Spanien · Tags: , , ,

Die „European Union Agency for Fundamental Rights (FRA)“ veröffentlicht einen umfassenden Bericht zu den Grundrechten an der EU-Südgrenze.

Fundamental rights at the EU’s southern sea borders: Deficiencies, promising practices and challenges

http://fra.europa.eu/en/press-release/2013/fundamental-rights-eus-southern-sea-borders-deficiencies-promising-practices-and27/03/2013

A new report by the European Union Agency for Fundamental Rights (FRA) presents the results of in-depth research in four EU Member States with southern EU sea borders.

It describes the hazardous journey and deaths at sea, discusses current maritime surveillance mechanisms and cooperation with third countries, and details the treatment of migrants when they arrive on shore. A final chapter is devoted to sea operations coordinated by the EU’s border control agency (Frontex), and to EU solidarity mechanisms.

Weiterlesen »

30. März 2013 · Kommentare deaktiviert für Lampedusa: Satellitentelefone und Rettungsaktionen durch Zivilschifffahrt · Kategorien: Italien, Libyen, Malta · Tags: , ,

Detailliert wird in folgendem Artikel beschrieben, wie die Boat-people erfolgreich über Satellitentelefone SOS gemeldet haben, wie diverse Schiffe die Flüchtlinge zunächst an Bord genommen und später an die italienische Küstenwache übergeben haben.
Unterdessen sind 2 Boat-people an Unterkühlung gestorben (s.u.)

Immigrazione, riprendono gli sbarchi a Lampedusa: soccorse 500 persone

Gli arrivi negli ultimi due giorni

Con la primavera riprendono i ‚viaggi della speranza‘ verso le coste italiane di migranti extracomunitari

Immigrazione, un barcone (foto Ansa)

Roma, 29 marzo 2013 – Con l’arrivo della primavera e il conseguente miglioramento delle condizioni meteorologiche, riprendono i ‚viaggi della speranza‘ verso le coste italiane di migranti extracomunitari. Negli ultimi due giorni sono state 475 le persone soccorse in mare, quasi tutte già arrivate a Lampedusa o in Sicilia.

Weiterlesen »

29. März 2013 · Kommentare deaktiviert für Lampedusa / Malta : mind. 560 Boat-people aus Libyen in 48 Stunden angekommen · Kategorien: Italien, Libyen, Malta · Tags: ,

Die Boat-people waren größtenteils 2 Tage unterwegs. Unter ihnen waren nicht nur subsaharische Flüchtlinge, sondern auch Pakistanis, Bangladeshis und MarokkanerInnen (1 Boot).

90 weitere Boat-people sind zeitgleich in Malta angekommen.

http://www.andalucianoticias.es/los-guardacostas-intecerptan-al-sur-de-italia-ocho-pateras-con-470-inmigrantes-a-bordo-310955/
Weiterlesen »

16. Februar 2013 · Kommentare deaktiviert für Malta: Warum starb Mamdou Kamara? · Kategorien: Malta · Tags: , ,

English below

[FR] La malhonneteté des autorités maltaises: l’homme retrouvé mort dans le van qui le conduisait hors du centre de retention serait mort de „peur“.

Bizarrement l’autopsie indique qu’il se serait evanoui des suites de ses souffrances a la suite d’un traumatisme contondant. Une enquete judiciaire est en cours pour determiner les responsabilites des deux officiers qui escortaient la victime.

http://www.timesofmalta.com/articles/view/20130213/

[EN]
Wednesday, February 13, 2013, 12:11

Migrant’s death in van – Officer said he may have died ‚of fright‘

Victim Mamdou Kamara

Victim Mamdou Kamara

A Detention Service officer told a court today how he had received a call from a colleague, telling him that a migrant they were escorting had died in their van, possibly because of ‘fright’.
The court was continuing the compilation of evidence against soldiers Clive Cuschieri and Mark Anthony Dimech who stand accused of the murder of Malian migrant Mamdou Kamara after he was beaten in a Detenetion Service van in June.
Taking the witness stand, Marie Therese Camilleri Podesta and Ali Safraz, pathologists, said that they carried out a post-mortem examination on Mr  Kamara and established that the cause of death was due to vasovagel inhibition due to severe pain following blunt trauma.
Weiterlesen »

14. November 2012 · Kommentare deaktiviert für Malta: 300 Boat-people setzen erfolgreich SOS ab · Kategorien: Italien, Libyen, Malta · Tags: ,

300 Flüchtinge und MigrantInnen, die seit 4 Tagen vor Malta im Meer trieben, konnten über eine italienische humanitäre Organisation erfolgreich SOS rufen.

SOS de un barco con unos 300 inmigrantes y una vía de agua frente a Malta

La Voz de Galicia, Malta / dpa, 2012-11-09

Un barco con unos 300 inmigrantes que se encuentra en aguas territoriales de Malta envió una llamada de emergencia tras cuatro días a la deriva en alta mar. La guardia costera italiana fue alertada por una organización humanitaria de este país dirigida por un sacerdote eritreo al que los inmigrantes llamaron por teléfono para decirle que el barco tenía una vía de agua y que amenazaba con hundirse.

Weiterlesen »

13. November 2012 · Kommentare deaktiviert für Maltesische Frontex-Flieger: Kriegsstimmung bei Flüchtlingsjagd an Küste Marokkos · Kategorien: Malta · Tags:

MIt einem Propaganda-Video prägt die maltesische Luftwaffe zusammen mit Frontex die Stimmung ihrer Frontex-Flieger an der Mittelmeerküste vor Marokko. Gezeigt werden Flieger-Videoaufnahmen von Flüchtlingen auf Schlauchbooten – gejagt als angebliche „Drogenschmuggler“. Das Propaganda-Video ist mit pathetischer Musik untermalt und vermittelt eine kriegerisch-heroische Atmosphäre im Krieg gegen Wehrlose.

In dem Begleittext heisst es u.a.: „AFM [Armed Forces of Malta] teams have returned from Spain where they participated in Frontex anti human smuggling patrols between Spain, Algeria and Morocco.“ Stützpunkt der maltesischen Flüge sei Malaga (Spanien) gewesen.

Times of Malta Monday, November 12, 2012, 11:04

http://www.timesofmalta.com/articles/view/20121112/local/afm.445048

 

Seite 20 von 24« Erste...10...1819202122...Letzte »