28. März 2012 · Kommentare deaktiviert für AsylantragstellerInnen aus Tunesien · Kategorien: Italien, Tunesien · Tags:

Tunisia Live | 27.03.2012

Zahl der AsylantragstellerInnen aus Tunesien zwischen 2010 und 2011 verneunfacht

Mischa Benoit-Lavelle schreibt, dass laut UNHCR die Zahl der AsylantragstellerInnen aus Tunesien von 900 (2010) auf 7.900 (2011) angestiegen ist. Der Anstieg war gegen Ende 2011 am markantesten. Drei Viertel von ihnen stellten ihren Asylantrag in Italien und in der Schweiz. In Italien stehen die AsylantragstellerInnen aus Tunesien statistisch auf Platz 1.

28. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Choucha: UNHCR und entlassene Arbeiter · Kategorien: Libyen, Tunesien · Tags: ,

Choucha: UNHCR bekommt Probleme mit der Entlassung der Arbeiter

Der UNHCR beschuldigt in einer Erklärung vom 27.03.2012 kürzlich entlassene tunesische Lager-Arbeiter, dass sie den Zugang zu Choucha blockieren und anderes NGO-Personal attackieren. Das Arbeiter-Komitee weist die Anschuldigungen zurück und fordert Beschäftigung, solange das Lager bestehen bleibt. Währenddessen bleiben MigrantInnen, denen kein Flüchtlingsstatus zuerkannt wurde, sich selbst überlassen, es besteht fast kein öffentliches Interesse.

Weiterlesen »

27. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Verschwundene Boat-people: Aktion 30. März 2012 · Kategorien: Italien, Tunesien · Tags: , , ,

Rom, Freitag 30. März 2012: Sit-in vor der tunesischen Botschaft

Im März 2011 sind viele tunesische Boat-people in Italien angekommen, ihre Ankunft ist durch Fotos und Handy-Videos dokumentiert – und anschliessend sind sie verschwunden.

März 2011, März 2012. 365 Tage, 52 Wochen, 12 Monate, ein Jahr. In dem Zeitraum haben die italienischen und tunesischen Behörden den tunesischen Müttern und Familien keine einzige Notiz zukommen lassen, die Auskunft darüber fordern, wo ihre Söhne geblieben sind.

Weiterlesen »

26. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Choucha März 2012 · Kategorien: Libyen, Tunesien

Bericht

Dieser Bericht wurde nach einem Besuch im Flüchtlingslager Choucha vom 14. bis zum 21.03.2012 geschrieben. Bei diesem Besuch haben die AutorInnen mit Flüchtlingen verschiedener Communities gesprochen und Interviews mit Verantwortlichen des UNHCR geführt. Hier sind allgemeine Informationen und Forderungen von Flüchtlingen, die um Unterstützung bitten, zusammengetragen.

Weiterlesen »

24. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Ein Gefängnis für die Flüchtlinge des Mittelmeeres · Kategorien: Italien, Libyen, Malta, Tunesien · Tags: , ,

Kommuniqué des FTDES zu Choucha und der EU-Abschottung

18. März 2012: 74 Personen, darunter 13 Frauen, befinden sich auf einem aus Libyen kommenden Boot in internationalen Gewässern in Seenot, etwa 93 km von Lampedusa, 98 km von der tunesischen Küste und 222 km entfernt von Malta. Sie werden von Fischern gerettet, die sofort einen SOS-Ruf starten.

Weiterlesen »

22. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Italienische Innenministerin in Tunis · Kategorien: Italien, Tunesien · Tags: , , , ,

Kampf gegen Boat-people

www.tap.info.tn

Am 22.03.2012 war die italienische Innenministerin Cancellieri zu Arbeitsgesprächen in Tunis, Thema: der Kampf gegen die „illegale Immigration“ sowie „Grenzsicherheitsfragen“. U.a. sprach sie mit den tunesischen Außenminister Rafik Abdessalem. Weiterlesen »

22. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Boat-people Nachrichten · Kategorien: Italien, Libyen, Malta, Tunesien · Tags: , , , ,

Die 74 Somalier, unter ihnen 13 Frauen und Männer, die Schiffbruch erlitten hatten und nicht nach Malta und Italien gebracht werden durften (s. früheren FFM-Kurzbericht), wurden in das Flüchtlingslager Choucha an der tunesisch-libyschen Grenze transportiert. Eine Internierung von Flüchtlingen ist nach tunesischem Gesetz aber nicht vorgesehen, trotzdem sind sie jetzt faktisch interniert.
www.ilfattoquotidiano.it

Weiterlesen »

19. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Auch tunesische Jugendliche wieder auf den Booten · Kategorien: Italien, Tunesien · Tags: ,

Die tunesische Tageszeitung La Presse schreibt am 18.03.2012, dass am 16.03.2012 über 100 tunesische Jugendliche aus dem Hafen Zarzis losgefahren sind. Unter ihnen: ein Dutzend aus Zarzis, sonst aus dem Landesinneren und dem Zentrum, vor allem aus Tatouine und Sidi Bouzid. Der Platz habe 750 Euro gekostet. Sie seien in Lampedusa angekommen und hätten schon über die Haftbedingungen berichtet.

http://www.lapresse.tn/18032012/47040/les-harraga-de-nouveau.html

Weiterlesen »

17. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Flüchtlingslager Shousha / Choucha · Kategorien: Libyen, Tunesien · Tags: ,

UNHCR zieht sich zurück und entlässt die ArbeiterInnen

Der UNHCR zieht sich aus dem Flüchtlingslager zurück und entlässt die dort beschäftigten ArbeiterInnen. Das Flüchtlingslager sei nicht als dauerhafte Einrichtung geplant gewesen. Die tunesischen ArbeiterInnen hatten Lohnerhöhungen gefordert. Derzeit befinden sich die ca. 3.000 Flüchtlinge in völliger Perspektivlosigkeit.

Weiterlesen »

11. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Flüchtlinge in der tunesischen Wüste · Kategorien: Libyen, Tunesien · Tags: , , ,

FILM: Shousha | Choucha Camp

Ein Film von Enrico Montalbano, Laura Verduci und Judith Gleitze

gefördert von Pro Asyl und borderline-europe

Im Mai 2011 erschien der Appell VOICES OF CHOUCHA. Fast ein Jahr ist vergangen. Wenig hat sich geändert. Weiterhin harren über 3.500 Flüchtlinge an der tunesisch-libyschen Grenze aus. Es gibt weder ein Zurück nach Libyen noch in die Heimatländer. Flüchtlinge aus dem Sudan, Libyen, Botswana und Nigeria schildern ihre immer hoffnungsloser werdende Situation, nachdem ihre Asylanträge vom UNHCR abgelehnt wurden.

www.youtube.com

Seite 102 von 103« Erste...102030...99100101102103