11. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Stimmen Abgeschobener · Kategorien: Algerien, Balkanroute, Frankreich, Italien, Marokko, Spanien, Tunesien · Tags: ,

Dokumentation

Eine Studie zu EU-Rückschiebungen ist erschienen, mit Interviews Abgeschobener. U.a. sind Abschiebungen von AfrikanerInnen aus den Magreb-Staaten dokumentiert. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Rückschiebungen Richtung Osten.

www.migreurop.org/

Weiterlesen »

10. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Tunesien: gesetzlicher Flüchtlingsschutz in Vorbereitung · Kategorien: Tunesien · Tags: , ,

Tunesische Regierung trifft UNHCR

Die tunesische Regierung und der UNHCR arbeiten an einem tunesischen Gesetz zum Flüchtlingsschutz in Krisenzeiten.

TAP 06.03.2012: www.tap.info.tn

 

10. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Musik zum Thema Boat-People (Harraga) · Kategorien: Algerien, Marokko, Tunesien · Tags: , ,

Harraga in Rai und Rap

Ein wachsendes Selbstbewusstsein der Boat-People äußerst sich in Tunesien, Algerien und Marokko auch in der populären Musik: Vor allem im Rap werden Themen der „harraga“ aufgegriffen. Gabriele del Grande hat eine Auswahl zusammengestellt:

Weiterlesen »

10. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Aufstand und Ausbruch · Kategorien: Italien, Tunesien · Tags: , , ,

Abschiebeknast Trapani (Sizilien)

In Trapani (Sizilien) gab es am 23.02.2012 im Abschiebeknast zunächst einen Aufstand. Die Polizei hat Schlagstöcke, Wasserwerfer und Tränengas eingesetzt, musste sich dann aber zurückziehen. Dann konnten die ersten Freigekommenen alle anderen Türen öffnen. Zusammen konnten sie dann die Aussenmauern überwinden. Sechzig MigrantInnen/Flüchtlingen gelang die Flucht. [Vermutlich sind die meisten TunesierInnen, boatpeople, aufstandserprobt.]

Weiterlesen »

09. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Ein Jahr Warten in der Wüste · Kategorien: Libyen, Tunesien · Tags: ,

Zeit für Perspektiven für die Menschen in Choucha!

Nachdem sich die Jahrestage der Revolutionen in Tunesien und Ägypten zum ersten Mal jährten, ist es nun auch bald ein Jahr her, dass die Revolte in Libyen zu einem Krieg mit NATO-Beteiligung wurde, der für zehntausende Menschen die Flucht aus Libyen bedeutete. Für viele von ihnen war es nicht die erste Flucht. So war Libyen ein wichtiger Ort für subsaharische AfrikanerInnen um Geld zu verdienen, dass in vielen Fällen für die Weiterreise nach Europa dienen sollte.

Weiterlesen »

Seite 103 von 103« Erste...102030...99100101102103