24. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für „Hundreds of Migrants Marching to Hungary Border in Protest“ · Kategorien: Balkanroute, Serbien, Ungarn · Tags:

Quelle: abcNews

By jovana gec, associated press

Hundreds of migrants and asylum seekers set off on foot Friday toward Serbia’s border with Hungary to protest its decision to keep its border closed for most people trying to reach the European Union.

Migrants held cardboard placards saying „Hungary Open Borders“ or „No Borders, No Fence“ as they marched Friday in a long column along a road leading north from Belgrade toward the Hungarian border 200 kilometers (120 miles) away.

Several police cars drove slowly by the marchers, who were carrying bags and blankets. Most migrants appeared to be young men who stand little chance of entering Hungary or other EU nations.

Weiterlesen »

23. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für „Nach Putschversuch in der Türkei: Bulgarien wappnet sich gegen Flüchtlinge“ · Kategorien: Bulgarien, Türkei · Tags:

Quelle: n-tv

Durch die angespannte Lage in der Türkei befürchtet Bulgarien, dass wieder mehr Menschen in das Nachbarland fliehen könnten. Die Lage an der Grenze sei bereits „dramatisch“, heißt es. Doch es gibt wo schon Ideen, wie man die Flüchtlinge fernhalten kann.

Bulgarien verstärkt die Sicherung seiner Südgrenze, um für einen wachsenden Flüchtlingsstrom nach dem Putschversuch in der Türkei gewappnet zu sein. Die Grenzpatrouillen seien bereits intensiviert worden, sagte Ministerpräsident Boiko Borissow. Und auch der Zaun entlang der türkischen Grenze wird derzeit verlängert, um Migranten zu den Grenzübergängen zu lenken.

Weiterlesen »

22. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für „Rund 100 Flüchtlinge in Belgrad im Hungerstreik“ · Kategorien: Balkanroute, Serbien, Ungarn · Tags:

Quelle: derStandard

Derzeit 3.000 Schutzsuchende in Serbien

Belgrad – Rund 100 Flüchtlinge, die in einem Park in der serbischen Hauptstadt Belgrad unter freiem Himmel leben, sind laut Medien in Hungerstreik getreten. Als Gründe nannten sie die Situation an der ungarischen Grenze, Angst vor Abschiebung und Nahrungsmangel, wie der Sender „B-92“ am Freitag berichtete. Auch hätte sich ein Gerücht verbreitet, wonach die Polizei sie von dort vertreiben sollte.

Weiterlesen »

22. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für Dublin-Ausschaffungen: «Kauf dir ein Zelt und geh in den Wald!» · Kategorien: andere Länder, Ungarn · Tags: ,

Quelle: WOZ

Ausschaffungen nach Ungarn sind seit Jahren umstritten. Die Schweiz reisst dabei auch Familien auseinander, wie das Beispiel von Mohammad K. zeigt. Bei seiner Ausschaffung sah er, wie Flüchtlinge ruhiggespritzt wurden. Dann kam er in ein hoffnungslos überfülltes Lager, das von der Schweiz mitfinanziert wird.

Von Noëmi Landolt, Bicske

Da ist er wieder, der Satz, der Mohammad K. still werden lässt. «You are lucky.» Du hast Glück. Das hört Mohammad K. immer wieder in diesen Tagen. Doch das Glück ist eine relative Sache. Er selbst sieht sich nicht als glücklichen Menschen. Und wer seine Geschichte kennt, wird ihm recht geben. Mohammads Geschichte ist eine Liebesgeschichte, die zur Fluchtgeschichte wurde. Sie ist aber auch eine Geschichte darüber, wie in Europa Menschen und Geld hin und her geschoben werden.

Weiterlesen »

22. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für „Menschenjagd in der Migrantenhölle“ · Kategorien: Balkanroute, Bulgarien · Tags:

Quelle: Vice

von Aaron Lake Smith

Diesen Februar wurde ein 30-jähriger Schrottplatzbesitzer und ehemaliger Ringer namens Dinko Valev weltweit bekannt, nachdem er Handyvideos von seiner „Migrantenjagd“ im entlegenen bulgarischen Strandscha-Gebirge, nahe der türkischen Grenze, online gestellt hatte. In einem Film, der zuerst auf Facebook erschien, verhört er einen jungen afghanischen Mann, den er eingefangen hat, bevor er ihn den Behörden übergibt. „Du bist Terrorist?“, fragt Valev. Die Augen des Manns weiten sich, er lacht nervös. „Ich? Nein.“ In einem anderen Video, das an Amateuraufnahmen von Extremsportlern erinnert, springt Valev auf seinen Quad, bevor 15 Migranten—seine Beute—zu sehen sind, die mit dem Gesicht nach unten auf der Erde liegen. „Ich und meine Jungs haben eine Runde gedreht, und seht mal, was wir gefunden haben“, sagt er. „Wer sind diese Leute? Wie lange soll das noch so weitergehen?“

valev

Weiterlesen »

21. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für „Hundreds of Migrants Arrested in Bulgaria“ · Kategorien: Balkanroute, Bulgarien, Serbien · Tags:

Quelle: BalkanInsight

Deputy Interior Ministry says round-up of illegal migrants is intended to ’send a signal‘ that instability in Turkey will not lead to fresh migration pressure on Bulgaria.

Hundreds of migrants have been arrested in special police operations over the last 24 hours on Bulgarian territory, inside the country and while trying to cross into Serbia illegally, the Ministry of Interior announced on Tuesday.

In Sofia, police have arrested 162 migrants without documents, including men, women and children, while 45 others have been prevented from crossing into Serbia in two different groups near the border towns of Kula and Bregovo.

Weiterlesen »

21. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für „So hart geht Ungarn gegen Flüchtlinge vor“ · Kategorien: Balkanroute, Serbien, Ungarn · Tags: ,

Quelle: Die Welt

Es erinnert an Idomeni: Im Lager bei Röszke campieren Flüchtlinge unter freiem Himmel. Es gibt weder Toiletten noch Duschen, nur eine Wasserpumpe. Eine verschärfte Regel erschwert die Flucht.

Schon aus der Ferne stechen die kleinen Zelte ins Auge. Ungarns Elendslager für gestrandete Flüchtlinge liegt 150 Meter neben der Autobahn M5 Budapest-Belgrad, unmittelbar an der Grenze zu Serbien. Im Hintergrund rollen dicke Sattelschlepper vorbei, neben ihnen Urlaubsreisende, Gastarbeiter und Einkaufsbummler in ihren Autos.

Weiterlesen »

21. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für „19 Schlepper in Mazedonien festgenommen“ · Kategorien: Balkanroute, Mazedonien · Tags:

Quelle: oe24

Auch fünf Polizisten seien am Menschenschmuggel beteiligt gewesen.

Die mazedonische Polizei hat bei einem Großeinsatz 19 mutmaßliche Schlepper festgenommen, darunter fünf Polizisten. Die Schlepper hätten seit 2015 gegen Zahlung von 500 bis 1000 Euro pro Flüchtling mindestens 559 Menschen illegal durchs Land geschleust, teilte Innenminister Mitko Cavkov am Mittwoch in Skopje mit. Sie würden wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung und Amtsmissbrauchs angeklagt.

Die Polizeioperation erstreckte sich auf 24 Ortschaften, die fünf festgenommenen Polizisten waren in Veles im Einsatz. Vier Verdächtige werden noch gesucht.

Weiterlesen »

21. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für Österreich: 100 km Grenzzaun · Kategorien: Österreich, Ungarn · Tags:

Quelle: NZZ

Österreich bereit für 100 Kilometer Grenzzaun

(dpa) Österreich hat für den Fall einer erneuten Zuspitzung der Flüchtlingskrise die Vorbereitungen für einen bis zu 100 Kilometer langen Grenzzaun zu Ungarn abgeschlossen. Mit Hunderten von Grundstückeigentümern seien entsprechende Verträge unterschrieben worden, teilte ein Sprecher der Polizeidirektion Burgenland in Eisenstadt auf dpa-Anfrage mit. Sollte die Zahl der Flüchtlinge zunehmen, könne der Zaun in kürzester Zeit aufgebaut werden. «Er liegt bereit.»

Weiterlesen »

20. Juli 2016 · Kommentare deaktiviert für „So sind wir geflüchtet – Aufnahmen der Balkanroute“ · Kategorien: Balkanroute, Video

Syrische Flüchtlinge HD Doku 2016

Seite 30 von 106« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »