04. Juli 2014 · Kommentare deaktiviert für Osnabrück: Abschiebung zum 8. Mal verhindert! · Kategorien: Deutschland · Tags: ,

In Osnabrück wurde am heutigen Morgen bereits zum 8. Mal eine Abschiebung verhindert. Das Engagement der Osnabrücker_innen ist unglaublich, die Stimmung bei den Protesten sehr energiegeladen und friedlich. Und das, obwohl es sich in dieser Woche bereits um die dritte verhinderte Abschiebung in Osnabrück gehandelt hat – zwei davon in den sehr frühen Morgenstunden.
Weiterlesen »

30. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Report Deportation and Detention Business · Kategorien: andere Länder, Deutschland, Hintergrund, Lesehinweise · Tags: ,

A big report on direct action campaigns against companies profiting from migrants detention and deportation has been realized. It includes a collection of direct actions and campaigns in different countries, reflections and figures from different sources showing the negative economic impact of being a target of such campaigns.

The report is targeted at companies customers, shareholders and employees. The aim is to spread the information in the business circle about companies victims of actions, to affect the reputation of them, to highlight the often minimized economic impacts of such campaigns, to open the internal discussion about the issue.

Targeted companies often try to keep this information hidden and to avoid any public (and internal) communication on it. They know that this can have emulation effect, and especially they know that the direct impact of these campaigns is often much smaller than the indirect one (like image damages, impaired credibility for customer, internal discussions, changes in the operative procedure).

The report is also meant to be spread in the business sector which are often involved in border system (construction, security, airlines..)

The report was already sent by mail to a large number of targeted companies‘ employees, shareholders and customers, and published to some investors forum.

Feel free to spread it much more, to print it, to send it to companies and stakeholders, to edit it and make new versions…

Here is the external link: https://reportdetentionsector.wordpress.com/

28. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Cabrera-Flüchtlinge werden abgeschoben · Kategorien: Algerien, Spanien · Tags: , , ,

Die Bootsflüchtlinge, die am Dienstag vor der Insel Cabrera von der Küstenwache der Guardia Civil aufgebracht worden sind, werden abgeschoben. Sie wurden nach ihrer medizinischen Versorgung durch die Guardia Civil verhaftet. Sie warten in Abschiebehaft.

Wie sich jetzt herausstellte, gab es neben den elf Männern, die vermutlich aus Algerien stammen, noch einen weiteren, der sich auf der Insel Cabrera versteckt hatte. Außerdem muss noch geklärt werden, ob einer von ihnen eventuell minderjährig ist. Heute sollen die Flüchtlinge nach Barcelona gebracht werden.

via Cabrera-Flüchtlinge werden abgeschoben :www.mallorca-ok.de

18. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Spanien: Abschiebung Frontex – Statistik · Kategorien: Algerien, Marokko, Spanien · Tags:

España deportó a más de 3.000 inmigrantes en 148 vuelos de repatriación

EP / Madrid

El grupo mayor de vuelos fue el que organizó Interior para deportar inmigrantes a Marruecos vía CeutaEspaña deportó a más de 3.000 inmigrantes en 148 vuelos de repatriación

España fletó en solitario o en colaboración con la Agencia Europea de Control de la Frontera Exterior FRONTEX 148 vuelos de repatriación el año pasado con los que se deportó a 3.111 inmigrantes, en su mayoría a Marruecos vía Ceuta, según el informe anual del Mecanismo Nacional de Prevención de la Tortura MNP, es decir, el Defensor del Pueblo.

Weiterlesen »

17. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Libyen: 50.000 Flüchtlinge und MigrantInnen 2014 abgeschoben · Kategorien: Libyen · Tags: , ,

Illegal Immigration Department says it needs more money to combat swelling human tide

By Jamal Adel

The Illegal Immigration Department says it has deported as many as 50,000 illegal immigrants this year, but lack of funding has prevented them from doing their job well.

“There are 22 detention centres across the country, though I wouldn’t say they are worthy to be called ‘centres’. In reality, they are merely buildings used to contain the illegal immigrants after they’ve been captured,” spokesperson for the Illegal Immigration Department Saeed Ashour told the Libya Herald.
Weiterlesen »

12. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Niger will bei Abschiebungen aus Algerien helfen · Kategorien: Algerien, Sahara · Tags:

http://www.tsa-algerie.com/2014/06/09

Le gouvernement nigérien veut rapatrier ses migrants illégaux d’Algérie

Amel Berkam |TSA Algerie

Le Niger veut rapatrier ses citoyens vivant clandestinement en Algérie, selon des déclarations du ministre de la Justice nigérien, tenues dimanche et rapportées par l’agence Reuters. Dans le même temps, le gouvernement nigérien dit vouloir s’attaquer aux réseaux de trafiquants de migrants, selon ses propos.

Weiterlesen »

05. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Gibraltar: 9 Boat-people nach Marokko zurückgeschoben · Kategorien: Marokko, Spanien · Tags: , , ,

Interceptan una patera con nueve inmigrantes en el Estrecho de Gibraltar

EFE / Ceuta

9 Bootsflüchtlinge wurden am Mittwoch von der spanischen Rettungswacht aufgebracht. Die marokkanische Marine hat die Flüchtlinge übernommen und zurück in das marokkanische Tanger deportiert.
Weiterlesen »

05. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für Dublin Abschiebung: Flugzeugentführung und Ermordung des Flüchtlings? · Kategorien: Deutschland · Tags: ,

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/l

Todesfall in der JVA Landshut: Die Verzweiflungstat des Muslim H.

Von

Der Asylbewerber Muslim H. zwang bei seiner Abschiebung ein Flugzeug zur Rückkehr nach München. Wenig später starb der 28-Jährige in der JVA Landshut – unter ungeklärten Umständen. Hätten die Behörden seine psychischen Probleme erkennen müssen?

Hamburg – Am 1. April holten Polizisten Muslim H. aus einem Passauer Gefängnis ab und fuhren ihn zum Flughafen nach München. Er hatte in Ungarn Asyl beantragt und war unerlaubt nach Deutschland eingereist. Rückführung nennt man das in Deutschland. Für Muslim H. bedeutete das die größte Verzweiflung.

Weiterlesen »

04. Juni 2014 · Kommentare deaktiviert für „Säugling von Abschiebung bedroht“ – taz · Kategorien: Deutschland, Marokko, Spanien · Tags:

Säugling von Abschiebung bedroht

Der Landkreis Cuxhaven droht einem 24 Tage alten Kind aus Stade mit „zwangsweiser Rückführung“ nach Spanien oder Marokko. Im Netz fordern Tausende ein Bleiberecht.

HANNOVER taz | Der Landkreis Cuxhaven droht einem gerade einmal drei Wochen alten Baby mit Abschiebung. Das Ordnungsamt beabsichtige, das Kind „aufzufordern, die Bundesrepublik Deutschland freiwillig unverzüglich (…) zu verlassen“, so eine Beamtin des parteilosen, aber auf dem Ticket der CDU ins Amt gekommenen Cuxhavener Landrats Kai-Uwe Bielefeld in einem Schreiben, das der taz vorliegt. Als „aufenthaltsbeendende Maßnahme“ sei auch eine „zwangsweise Rückführung“ denkbar – „wenn das Kind seiner Ausreisepflicht nicht wie zu fordern beabsichtigt nachkommt“.

Weiterlesen »

27. Mai 2014 · Kommentare deaktiviert für UN kritisiert Zypern wegen Flüchtlingspolitik · Kategorien: Nicht zugeordnet · Tags: ,

UN criticizes Greek Cypriot administration over asylum policy

Sunday, May 25, 2014 / http://www.turkishpress.com/news/408235/ or http://www.worldbulletin.net/todays-news/137191/un-criticizes-greek-cypriot-administration-over-asylum-policy

GENEVA – The UN Committee Against Torture has criticized the Greek Cypriot administration over its practices regarding deportation of asylum seekers and detention conditions. Weiterlesen »

Seite 30 von 52« Erste...1020...2829303132...4050...Letzte »