16. Juni 2012 · Kommentare deaktiviert für Tunesien – Algerien – Marokko – Libyen: Hintergrund · Kategorien: Algerien, Italien, Lesehinweise, Libyen, Marokko, Spanien, Tunesien · Tags: , , , , , , , , ,

Veröffentlichungen von Helmut Dietrich zu sozialen Kämpfen im Maghreb – und zur Lage der Flüchtlinge und MigrantInnen, zu Boat-people im Mittelmeer, 2004-2012:

2012

Die tunesische Revolte als Fanal [Wiederabdruck, neues Postscriptum], in: Birke, Peter; Henninger, Max (Hg.): Krisen Proteste. Beiträge aus Sozial.Geschichte Online, S. 39-77 [http://www.assoziation-a.de/neu/Krisen_Proteste.html]

Die Anfänge der sozialen Revolution am Mittelmeer. Beispiel Tunesien, in: Inamo 69: Ein Jahr Frühling, Jg. 18, Frühjahr 2012, S. 13-17 [http://db.tt/XEPUJp0U]

Rezension: Asef Bayat, Life as Politics: How Ordinary People Change the Middle East, Stanford University Press: Stanford 2010. 310 Seiten. USD 21,95 (deutsche Ausgabe mit einem neuen Beitrag zu den Frühlingsrevolutionen in Vorbereitung beim Verlag Assoziation A, Berlin, http://www.assoziation-a.de/vor/Leben_als_Politik.htm). In: Sozial.Geschichte Online 7 (2012), 195-302 [http://ffm-online.org/?s=bayat]

Fünf Fragen zur Arabellion. Über die neue politische Kraft der Armen, die Unruhen am Mittelmeer und den Kosmopolitismus der Straße [Langfassung], in: Analyse & Kritik – ak-Sonderbeilage: Ein Jahr arabische Revolutionen – Fragen an die Linke. The people demand…, Januar 2012 [http://db.tt/q3GsW0Hn]

2011

Fünf Fragen an die arabischen Revolutionen. Über die neue politische Kraft der Armen, die Unruhen am Mittelmeer und den Kosmopolitismus der Straße [Kurzfassung], in: Analyse & Kritik – ak 567, 16.12.2011 [http://db.tt/Ik5p8ZMt]

Das doppelte Tunesien. Ein Land zwischen Restauration und sozialer Revolte, in: Analyse & Kritik – ak 564, 16.09.2011 [http://db.tt/H3S3tzMT]

Tunesien nach dem Umsturz. Nach der Verjagung Ben Alis: kein Ende der Revolution, in: express. Zeitung für sozialistische Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit 8-9, S. 6 f. [www.express-afp.info; www.labournet.de/express]

Tunesien nach dem Umsturz. Politische Niederlagen – aber der soziale Widerstand wächst, in: Bordermonitoring.eu: Tunesien. Zwischen Revolution und Migration. Eindrücke und Fragmente einer Delegationsreise im Mai 2011. München, S. 10-14 [http://bordermonitoring.eu/2011/08/tunesien-revolution-migration]

Die Grenze demokratisieren (Paolo Cuttitta, Helmut Dietrich, Bernd Kasparek, Marc Speer, Vassilis Tsianos), in: Kritische Justiz 3, S. 244-252 [http://db.tt/wxktcOQi]

Die zweite Welle. Mit der Flucht Ben Alis setzte in Tunesien eine neue Dynamik sozialer Kämpfe ein, in: Analyse & Kritik – ak 561, 20.5.2011 [http://www.akweb.de/ak_s/ak561/28.htm]

Algerien: Nach dem Aufstand ist vor dem Aufstand. Soziale Zugeständnisse, politische Starre und wachsender Unmut, in: Nordhausen, Frank; Schmid, Thomas (Hg.): Die arabische Revolution. Demokratischer Aufbruch von Tunesien bis zum Golf. Berlin (Ch. Links Verlag) 1. Aufl. Juni 2011, S. 63-77; 2. Aufl. Oktober 2011, S. 66-80 [http://db.tt/z600H3Fm]

Wenn der Funke aus dem Maghreb nach Europa überspringt. Sozialrevolte und Apartheid am südlichen Rand von Europa, in: Berliner Republik. Das Debattenmagazin 2, 27.04.2011, S. 90-91 [http://www.b-republik.de/archiv/apartheid-und-sozialrevolte?aut=852]

Die tunesische Revolte als Fanal. Kommentar und Chronik (17. Dezember 2010 – 14. Januar 2011), in: Online-Zeitschrift Sozial.Geschichte Online 5, S. 164-205 [http://duepublico.uni-duisburg-essen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-26916/09_Dietrich_Maghreb.pdf]

Auch in Algerien war plötzlich die Angst weg. Die jüngsten sozialen Aufstände im Maghreb sind sich ähnlich, unterscheiden sich aber auch, in: Neue Zürcher Zeitung 19.01.2011 (internationale Ausgabe: 21.01.2011) [http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/auch_in_algerien_war_ploetzlich_die_angst_weg_1.9143349.html]

russisch: В Алжире тоже пропал страх. Социальные восстания в Магрибе похожи, но и отличаются друг от друга, in: Международная ассоциация трудящихся [http://www.aitrus.info/node/1274, 21.01.2011]

japanisch in: Gendai-Shiso [Zeitschrift: Modern Thoughts]. Special Feature: Arab Revolution. 39/4, S. 178-181 [ISBN 978-4-7917-1224-3] [http://db.tt/yQLtO4H7]

französisch: En Algérie aussi, la peur avait soudain disparu. Les derniers soulèvements sociaux du Maghreb se ressemblent, mais ils présentent aussi des différences, in: TERRA Réseau scientifique de recherche et de publication: Collections A traduire, Recueil Alexandries, Paris [http://www.reseau-terra.eu/article1089.html#20]

italienisch: Anche in Algeria all’improvviso la paura è sparita. Somiglanze e differenze nelle recenti ribellioni sociali del Maghreb, in: UniNomade.org2.0, 25.01.2011 [http://uninomade.org/anche-in-algeria-all-improvviso-la-paura-e-sparita-somiglianze-e-differenze-nelle-recenti-ribellioni-sociali-del-maghreb/]

2009

Migrantinnen und Migranten, Bodenschätze, Sicherheitszonen. Aufstand in den Phosphatgebieten Tunesiens, in: Komitee für Grundrechte und Demokratie (Hg.), Jahrbuch 2009: Jenseits der Menschenrechte – die europäische Flüchtlings- und Migrationspolitik. Münster (Verlag Westfälisches Dampfboot), S. 97-108 [http://www.materialien.org/texte/migration/DietrichTunesien.pdf]

französisch: Migrantes et migrants, ressources du sous-sol, zones de sécurité. Soulèvement dans la région des mines de phosphates en Tunisie, in: TERRA Réseau scientifique de recherche et de publication: Collections A traduire, Recueil Alexandries, Paris 2011 [http://www.reseau-terra.eu/article1089.html]

2008

El Mediterráneo como nuevo espacio de disuasión. Refugiados e inmigrantes en las fronteras exteriores del sur de la Unión Europea, in: AA.VV. (Hg.): Frontera Sur. Nuevas políticas de gestión y externalización del control de la inmigración en Europa. Barcelona (Virus editorial), S. 13-81

2005

Le front du désert – des camps européens de réfugiés en Afrique du Nord. In: TERRA-Editions, coll. Références, März 2005, Nr. 1; und in: Terra: recueil alexandries Nr. 1 (http://www.reseau-terra.eu/article.php3?id_article=308)

The desert front – EU refugee camps in North Africa? in: Statewatch März 2005 (http://www.statewatch.org/news/2005/mar/12eu-refugee-camps.htm)

Das Mittelmeer als neuer Raum der Abschreckung. Flüchtlinge und MigrantInnen an der südlichen EU-Außengrenze, in: FFM-Heft: AusgeLAGERt. Exterritoriale Lager und der EU-Aufmarsch an den Mittelmeergrenzen. Hg: Flüchtlingsrat Niedersachsen, Komitee für Grundrechte und Demokratie,
Forschungsgesellschaft Flucht und Migration.[http://www.ffm-berlin.de/mittelmeer.html], [http://www.nolager.de/blog/files/nolager/2005_ru_110–ffm_10_1.pdf%20teil%201%20brosch%C3%BCre.pdf]

2004

Die Front in der Wüste. Die EU beginnt mit der Einrichtung von Abschiebe- und Flüchtlingslagern in Nordafrika – mit tatkräftiger Unterstützung Libyens [http://www.fluechtlingsrat-hamburg.de/content/eua_LampedusaOelDietrich.pdf]

 

15. Juni 2012 · Kommentare deaktiviert für Spanien – Melilla – Marokko · Kategorien: Marokko, Spanien · Tags: ,

Illegale Rückschiebungen in grossem Stil

Folgender Artikel stellt die Rückschiebepraxis an der EU-Außengrenze Melilla – Marokko dar. Die spanischen Polizeien schieben ohne Registrierung pauschal zurück; die marokkanischen Polizeien akzeptieren das und versuchen, präventiv die Flüchtlinge zu verhaften.

http://www.eldiario.es/zonacritica/2012/06/15/espana-y-marruecos-colaboran-para-blindar-melilla/ 

15. Juni 2012 · Kommentare deaktiviert für Deutsches Institut für Menschenrechte zu Abschiebung von Boat-people · Kategorien: Italien, Libyen · Tags: , ,

Zu dem Urteil des EGMR, gegen das Abfangen und Abschieben von Boat-people auf Hoher See:

Den europäischen Flüchtlingsschutz  neu regeln
„Nach der wegweisenden Entscheidung des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofs vom 23.  Februar  2012  („Hirsi  und  andere  gegen  Italien“)  müssen  der  europäische  Flüchtlingsschutz neu geregelt und die menschenrechtlichen Verpflichtungen stärker beachtet werden. Auch Deutschland steht in der Verantwortung und muss Konsequenzen ziehen.“

Vollständiger Artikel unter:

DIMR-aktuell_1_2012_fluechtlingsschutz

12. Juni 2012 · Kommentare deaktiviert für Italien 2012 – Übersicht · Kategorien: Algerien, andere Länder, Italien, Tunesien · Tags: , ,

Abschottungs- und Migrationspoitik nach Berlusconi

Eine hervorragende Zusammenfassung des laufenden Jahres veröffentlicht Statewatch. Themen: Verlängerung der Aufenthaltstitel für tunesische Boat-people /Situation der Boat-people, die über Libyen nach Italien geflohen sind / Abschiebepolitik Italiens / Massenabschiebungen ägyptischer MigrantInnen / Verschwundene Boat-people / Immigrations-Quota. Hinzu kommen detaillierte Quellenangaben (links).

Yasha Maccanico: Italy/Tunisia: Extension of humanitarian residence permits to put an end to „emergency“ – problems including „disappeared“ Tunisians and rightless refugees from Libya persist.

http://www.statewatch.org/news/2012/jun/02italy-libya.htm

 

09. Juni 2012 · Kommentare deaktiviert für Israel: Abschiebung Süd-SudanesInnen · Kategorien: Israel · Tags: ,

Gericht erlaubt Kollektiv-Abschiebungen von Süd-SudanesInnen

Bislang ist die Abschiebung nach Süd-Sudan, Sudan und Eritrea international geächtet.

http://www.rfi.fr/moyen-orient/20120608-tribunal-israelien-autorise-expulsions-refugies-sud-soudanais?ns_campaign=google_choix_redactions&ns_mchannel=editors_picks&ns_source=google_actualite&ns_linkname=moyen-orient.20120608-tribunal-israelien-autorise-expulsions-refugies-sud-soudanais&ns_fee=0

http://observers.france24.com/content/20120608-south-sudanese-immigrants-deportation-israel-african-refugee-asylum-seekers-tel-aviv-court-ruling-protest

26. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Niederlande: Zeltlager geräumt · Kategorien: Eritrea, Nicht zugeordnet · Tags: , , , ,

Polizei räumt selbstorganisierte Massenunterkunft von Flüchtlingen am 23.05.2012

Im Interview: „I was thinking to save my life, not paper“

Weiterlesen »

23. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Frankfurter Flughafen: Mißhandlung und Rückschiebung von AlgerierInnen · Kategorien: Algerien, Deutschland · Tags: , ,
Dramatische Berichte veröffentlicht

In der algerischen Tageszeitung El Watan berichtet am 23.05.2012 Bouredji Fella detailliert über Mißhandlungen  Frankfurter Flughafen, gefolgt von Rückschiebungen.

Die AlgerierInnen wurden Anfang Mai 2012 mißhandelt und haben sich bei der Eingabe-Behörde beim algerischen Außenministerium beschwert. Doch dort wurde ihnen bislang keinerlei Gehör geschenkt.

Weiterlesen »

10. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Berlin: Flüchtlingsprotest gegen Kollaboration der Botschaften bei Abschiebungen · Kategorien: Deutschland · Tags: , ,

Presseerklärung (08.05.2012) von The VOICE Refugee Forum zum Aktionstage 9-11 Mai in Berlin: Flüchtlingsprotest gegen Abschiebungen

Aktionstage 9-11. Mai in Berlin: Flüchtlingsprotest gegen die Kollaboration der Botschaften bei Abschiebungen

Die Flüchtlingsselbstorganisation „The VOICE Refugee Forum“ organisiert mit der „Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen“ und anderen migrantischen und antirassistischen Gruppen vom 9. bis 11. Mai in Berlin Aktionstage gegen die Zusammenarbeit zwischen Botschaften und deutschen Behörden bei Abschiebungen. Die Botschaften von Nigeria und Guinea stehen wegen korrupter Praktiken und fragwürdiger Identitätsfeststellungen bei der Ausstellung von Reisedokumenten für Abschiebungen im Fokus des Protests. Höhepunkt der Aktionstage ist eine Demonstration am Donnerstag, 10. Mai, ab 11 Uhr, von der nigerianischen Botschaft (Neue Jakob Str. 4), vorbei am Auswärtigen Amt, zum Roten Rathaus und Am Abend die Kinopremiere des Film „Residenzpflicht“ in Kino Babylon Mitte in Berlin. Geplant sind auch Workshops, Vorträge, Theater, Poetry, Performances, kreative Aktionen, sowie Flüchtlingskonferenz am Freitag, Zahlreiche Flüchtlinge werden u.a. aus Lagern in Baden Würtemberg, Bayern, Thüringen, Niedersachsen und Sachsen Anhalt anreisen.

Weiterlesen »

09. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für UNO Hochkommissariat für Menschenrechte · Kategorien: Italien, Mittelmeerroute, Tunesien · Tags: , , , ,

UN-Beobachtung der EU-Abschottung gegen Boat-people

Der UN-Berichterstatter für Menschenrechte von MigrantInnen, François Crépeau, wird ein Jahr lang die Menschenrechtssituation von MigrantInnen in der euromediterranen Region untersuchen, wie die UNO am 03.05.2012 bekanntgab. Im kritischen Fokus stehen die Entscheidungen in Brüssel und die Praxis staatlicher Behörden in Italien, in Tunesien, im Kanal von Sizilien sowie in Griechenland und der Türkei. Untersucht werden soll das Visa-Regime, die Grenzkontrollen, die Meeresüberwachung, die Abschiebehaft und die Haftbedingungen, die Fahndungspraktiken zu Land wie auf dem Meer, die Abschiebungen und die Rückschiebungen. Der Abschlussbericht soll im Juni 2013 vorgelegt werden.

Fast zeitgleich schlossen das UN-Büro für Drogen- und Verbrechensbekämpfung und Vertreter von Frontex am 17.04.2012 ein „working arrangement“ ab. Zusammengearbeitet werden soll auf den Feldern von „risk analysis, capacity-building, training and information exchange“.

Address by the Special Rapporteur to the UN General Assembly (21 October 2011): http://www.ohchr.org/EN/NewsEvents/Pages/DisplayNews.aspx?NewsID=11523&LangID=E

http://www.unog.ch/unog/website/news_media.nsf/%28httpNewsByYear_en%29/6AF8FD3E5563C744C12579F30045ECB8?OpenDocument&cntxt=5D068&cookielang=en

http://www.frontex.europa.eu/news/frontex-signs-working-arrangement-with-unodc-4JlIBZ

25. April 2012 · Kommentare deaktiviert für Frontex in internationalen Gewässern · Kategorien: Mittelmeerroute · Tags: , ,

Rechtssache C‑355/10. Europäisches Parlament gegen Rat der Europäischen Union

„Nichtigkeitsklage ‑ Beschluss 2010/252 – Durchführungsbefugnisse – Beschränkungen ‑ Verordnung Nr. 562/2006 –Schengener Grenzkodex – Grenzüberwachung“

http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=121662&pageIndex=0&doclang=DE&mode=lst&dir=&occ=first&part=1&cid=1482131

 

Seite 49 von 52« Erste...102030...4748495051...Letzte »