23. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für „Der Massenexodus vom Hindukusch“ · Kategorien: andere Länder · Tags:

Quelle: Frankfurter Rundschau

Von Willi Germund

Afghanistans Jugend hat den Glauben an eine friedliche Zukunft längst verloren. Zu Tausenden machen sich die jungen Menschen deshalb auf den gefährlichen Weg nach Europa.

KABUL Die hochgewachsene Farkunda steht in ihrem schwarzen Kostüm am Ende der Warteschlange vor Kabuls Passamt. Etwa 200 Frauen sind vor ihr. „Ich will nach Usbekistan“, sagt sie, „ich werde heiraten und dort hinziehen.“ Ein aufgeregter Polizist eilt herbei und unterbricht das Gespräch. Er will nicht, dass Männer in aller Öffentlichkeit mit den wartenden Frauen reden. Auf der anderen Straßenseite windet sich die Warteschlange der Männer um zwei Häuserblocks. Es ist sieben Uhr morgens. Das Passamt öffnet erst in einer Stunde. Irgendwo in der Mitte der ordentlichen Reihe bewahrt der 23-jährige Shahzad seine Engelsgeduld. „Ich weiß nicht, ob ich heute noch drankomme“, sagt der junge Mann aus Kabul, „wenn nicht, muss ich morgen früh eben um drei Uhr wiederkommen.“

Weiterlesen »

08. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für De Maizière: „Es gibt keine heile Welt“ · Kategorien: Deutschland · Tags: , ,

Quelle: Generalanzeiger

GA-Interview mit dem Innenminister

Von Norbert Wallet

BERLIN. Verständnis für erschöpfte Flüchtlingshelfer einerseits, Ärger über Griechenland, zu viele afghanische Flüchtlinge und Gewalt in Notunterkünften andererseits – Innenminister Thomas de Maizière spricht im Interview über aktuelle Herausforderungen.

Pausenlos mit seiner Energie im roten Bereich zu arbeiten, das sorgt für Frust, weiß Innenminister Thomas de Maizière von den vielen Flüchtlingshelfern. Im Interview mit Norbert Wallet spricht er über die Grenzen deutscher Aufnahmebereitschaft und warum gerade junge Afghanen bei sich zu Hause helfen sollten.

Weiterlesen »

20. September 2015 · Kommentare deaktiviert für „Syrien: Es gibt mehr als einen Grund zur Flucht“ · Kategorien: Hintergrund · Tags: , , ,

Quelle: der Standard

Analyse von Gudrun Harrer

Aus Syrien kommen täglich neue Kriegsflüchtlinge, aber auch jene in den „Warteräumen „, besonders in der Türkei, wollen weiter, um ein neues Leben im Westen zu beginnen

Eine irakische Facebook-Kampagne – mit bisher überschaubarer Anhängerschaft, aber man weiß, wie schnell sich das ändern kann – mit dem Namen „Ich wandere nicht aus“ zeigt, wie komplex die Verhältnisse sind, die nun endgültig aus dem Nahen Osten zu uns übergeschwappt sind. Im Bericht von Al-Arabiya über „Ich wandere nicht aus“ wird ein junger Mann in Nasiriya im Südirak vorgestellt: Er weiß von der Kampagne, bleibt jedoch dabei, dass er lieber heute als morgen gehen würde. Er könne aber seinen alten Vater nicht allein lassen.

Weiterlesen »

20. September 2015 · Kommentare deaktiviert für „Flüchtlinge: Gefälschte Papiere“ · Kategorien: Deutschland, Österreich · Tags: ,

Quelle: Zeit Online

Weil Syrer in Deutschland schnell Asyl bekommen, geben viele Flüchtlinge vor, aus Syrien zu kommen.

Von Martin Kotynek und Peter Dausend

Am Bahnhof in Salzburg sitzt Mohammed, ein Flüchtling aus Syrien, und erzählt von sonderbaren Landsleuten. „Alle sagen jetzt, dass sie Syrer sind, doch viele stammen aus Pakistan oder dem Irak. Sie sehen nicht aus wie wir, sie sprechen nicht wie wir. Ganz ehrlich, nur zehn bis zwölf Prozent der Menschen, die hier sind, sind wirklich Syrer.“ Und tatsächlich bereitet unter den Zehntausenden Flüchtlingen, die in den vergangenen Wochen nach Deutschland gekommen sind, eine Gruppe den Sicherheitsbehörden zunehmend Sorge: Syrer, die gar keine Syrer sind.

Weiterlesen »

12. September 2015 · Kommentare deaktiviert für Flüchtlinge in Griechenland · Kategorien: Griechenland · Tags: , , ,

Quelle: n-tv

Afghanen geht es noch schlechter als Syrern

Von Omaira Gill, Athen

Nicht nur Syrer, auch Afghanen kommen über die Türkei nach Griechenland, auch sie wollen weiter nach Norden. Doch sie haben weniger Geld – und bekommen noch weniger Hilfe von den Behörden als Flüchtlinge aus Syrien.

Während in Griechenland zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres das Parlament neu gewählt wird, gibt es keine Anzeichen, dass die hiesige Flüchtlingskrise so bald endet. Vielmehr ist überdeutlich, dass die Reise, vor der diese Menschen stehen, immer gefährlicher wird. Trotzdem kommen sie weiter. Laut UNHCR wurden allein im Juli rund 50.000 Flüchtlinge in Griechenland registriert.

Weiterlesen »

29. Mai 2014 · Kommentare deaktiviert für Türkei: Hungerstreik afghanischer Flüchtlinge, 46. Tag · Kategorien: Türkei · Tags:

46rd days hunger streik and protest against the non equal rights for afghanian refugees in front of the UNHCR Turkie / Ankara
Show solidarity and support
All to gather against jock of neo liberalistic „human rights“ for regain oppressed rights
Union & Resistance

46ci gun aclik gerev ve eylem e$itsilikle kar$i afganistanli multeciler BMYMK onunde Turkiye / Ankara
dayani$ma ve destek gosterin
Hep beraber komik neoliberalistik „insan haklari“ le kar$i ezilenlerin haklari kazanmak icin
Birlik & Dereni$

https://www.facebook.com/photo.php?

03. Januar 2014 · Kommentare deaktiviert für Abschiebung von AfghanInnen aus Karlsruhe nach Ungarn gestoppt · Kategorien: Deutschland · Tags: ,

Vorerst keine Abschiebungen von Menschen aus der Gruppe der 72 afghanischen Geflüchteten aus Ungarn!

von goodvibrations

Anrufe im Regierungspräsidium KA (RP), eine eMail an die Regierungspräsidentin Frau Kressl, das Einschalten von Pressevertreter*innen sowie nicht zuletzt die Telefon- und Fax-Kampagne haben erfreulicherweise Wirkung gezeigt.
Es sind Schreiben des RP an die Anwälte herausgegangen, dass die Abschiebungen “storniert” wurden. In Telefonaten mit der zuständigen Referatsleiterin, Frau Nees, bestätigte sie die Stornierung für alle 4 betroffenen Fälle “aufgrund einer entsprechenden Bitte des Bundesamtes”. (3 der Schreiben liegen uns vor.)
Neuerliche Rückführungen würden den betroffenen Anwältinnen bzw. Anwälten vorab schriftlich angekündigt. Das Bundesamt habe um Festsetzung eines Termins Ende Januar gebeten.
Damit ist zumindest die akute Bedrohung durch Abschiebungen in der nächsten Woche vom Tisch.

10. November 2013 · Kommentare deaktiviert für Kabul: Protest gegen Abschiebungen aus EU (Video) · Kategorien: Video · Tags:

„Comrades who have been deported Europe have started to campaign in Afghanistan against charters from Europe and Australia

See this video (in Pashto & Farsi) for the demo in Kabul that took place at the Afghan parliament this morning … look out for the no borders sign

Watch from 1:34 to 2:40: [Bericht über die Proteste ab Mitte des Kurzfilms!]

https://www.youtube.com/watch?

25. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Belgien: Verhaftungen demonstrierender AfghanInnen, heimliche Abschiebungen · Kategorien: andere Länder · Tags: ,

The Afghans in the closed centre

The  162 Afghans arrested with violence during actions this week were released due to a shortage of places in the detention centers (Link: )
Many other Afghans who do not participate in the actions,were arrested and imprisoned over the last weeks. As if the government is taking a revenge.
Weiterlesen »

23. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Brüssel: Polizei schlägt afghanische DemonstrantInnen zusammen und verhaftet 170 Personen · Kategorien: andere Länder · Tags: , ,

Belgium police charge peaceful Afghan refugees in Belgium today ..

http://kabulblogs.wordpress.com/2013/10/22/belgium-police-charge-peaceful-afghan-refugees-in-belgium-today/

Belgium police violently charge against peaceful Afghan refugees who had gathered for a peaceful demonstration in Brussels Belgium. Police have used force and injured many young boys, women and children.

They have arrested more than 170 people including the refugees’ lawyer and a nurse. Shame on Belgium and Afghanistan’s numb Government which does not know or care about the condition of their citizens.

1385223_10202398049858675_450097285_n

1381809_10202398049418664_1401107223_n

1379633_10202398052258735_1489552241_n

3430_10202398050178683_647175894_n

1374870_10202398047178608_2008977707_n

996947_10202398050418689_2060451744_n

Belgium police charge peaceful Afghan refugees in Belgium today ..

Seite 10 von 12« Erste...89101112