06. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Lampedusa: Botschaftsasyl für die Schweizer – tagesanzeiger · Kategorien: Östlich, Westlich · Tags:

Politiker wollen das Botschaftsasyl wieder einführen
„Der Untergang des Flüchtlingsboots vor Lampedusa schockiert Schweizer Parlamentarier. FDP-Politiker bringen deshalb das Botschaftsasyl wieder aufs Tapet.

Nach dem Unglück vor Lampedusa plädiert FDP-Nationalrat Kurt Fluri dafür, das Botschaftsasyl für die Schweizer wieder einzuführen. Das Bootsunglück in Lampedusa lässt Schweizer Parlamentarier nicht kalt. Der Solothurner FDP-Nationalrat Kurt Fluri, Dossierführer seiner Partei in Asylfragen, plädiert gegenüber der Zeitung «Schweiz am Sonntag» für eine Vorwärtsstrategie. Um das Schlepperwesen zu bekämpfen, will Fluri über das erst dieses Jahr abgeschaffte Botschaftsasyl diskutieren.

Er sagt: «Ich bin dafür, das Botschaftsasyl wieder einzuführen – wenn es die anderen europäischen Staaten auch tun.» Man müsse aber realistisch sein: «Von den Menschen, die diese Überfahrt wagten, hätten wohl die wenigsten in Europa Asyl erhalten, weil es Wirtschaftsflüchtlinge sind.»

«Sicherheits- und Versorgungszone»
Die Triage von Asylsuchenden vor Ort wäre auch für Nationalrätin Doris Fiala (FDP, ZH) «sinnvoll», wie sie sagt: «Ohne Zusatzpersonal wäre dies aber nicht zu bewältigen. Dafür brauchen wir viel mehr Ressourcen für das diplomatische Aussennetz.» Die Aargauer Sicherheitsdirektorin Susanne Hochuli (Grüne) hingegen glaubt nicht, dass mit dem Botschaftsasyl solche Katastrophen verhindert werden könnten. «Ich finde, es hat etwas Heuchlerisches, wenn man aufgrund dieses Dramas nun handeln will, obwohl es nichts nützt.» […]“

via Politiker wollen das Botschaftsasyl wieder einführen – Schweiz: Standard – tagesanzeiger.ch

04. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Appell zur Öffnung eines humanitären Korridors für ein europäisches Asylrecht · Kategorien: EU, Italien · Tags: , ,

Appello per l’apertura di un canale umanitario per il diritto d’asilo europeo
Ai Ministri della Repubblica, ai presidenti delle Camere, alle istituzioni europee, alle organizzazioni internazionali

http://www.meltingpot.org/Appello

A cadenza ormai quotidiana la cronaca racconta la tragedia che continua a consumarsi nel mezzo del confine blu: il Mar Mediterraneo.
Proprio in queste ore arriva la notizia di centinaia di cadaveri raccolti in mare, ragazzi, donne e bambini rovesciati in acqua dopo l’incendio scoppiato a bordo di un barcone diretto verso l’Europa.
Si tratta di richiedenti asilo, donne e uomini in fuga da guerra e persecuzioni, così come gli altri inghiottiti da mare nel corso di questi decenni: oltre 20.000.

Weiterlesen »

04. Oktober 2013 · Kommentare deaktiviert für Sizilien: Polizeiknüppel gegen 300 Boat-people am Morgen der Schiffstragödie vor Lampedusa · Kategorien: Italien · Tags: ,

Am Morgen des 03.10.2013 haben 300 subsaharische Flüchtlinge an der Überlandstraße Catania-Gela gegen die überaus lange Wartezeiten bei der Prüfung ihrer Asylanträge protestiert. Nach 2 Stunden knüppelte die Polizei sie zusammen. Dennoch ließen sich zahlreiche protestierende Flüchtlinge nicht von der Straße vertreiben.

Ultim’ora dal Cara di Mineo

Stamattina circa 300 richiedenti asilo,quasi tutti provenienti dall’Africa subsahariana, hanno prostestato lungo la statale Catania-Gela contro i lunghissimi tempi di attesa per l’esame delle richieste d’asilo. Dopo circa 2 ore sono stati dispersi da alcune cariche di polizia all’incrocio antistante il mega-Cara della vergogna. Una parte dei migranti è rientrata; altri hanno resistito alle cariche.

Rete Antirazzista Catanese

via siciliamigranti: Ultim’ora dal Cara di Mineo

13. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Kaum Asyl in Griechenland – fm4.ORF.at · Kategorien: Griechenland · Tags:

„Kaum Asyl in Griechenland

Trotz Reformen immer noch kein fairer Zugang zu Asyl

Griechenland setzt mit europäischer Hilfe mehr auf Grenzschutz, Internierung und Rückkehrprogramme als auf ein funktionierendes Schutzsystem für Flüchtlinge. […]“

via Kaum Asyl in Griechenland – fm4.ORF.at

08. September 2013 · Kommentare deaktiviert für ECRE EU Asyl System, Jahresbericht und Datenbank · Kategorien: andere Länder, Deutschland, EU, Mittelmeerroute · Tags:

Français ci -dessous

AIDA Annual Report: Not There Yet: An NGO perspective on Challenges to a Fair and Effective Common European Asylum System

ECRE launched today, in partnership with Forum Refugies-Cosi, the Hungarian Helsinki Committee and the Irish Refugee Council, the first Annual Report (2012/2013) of the Asylum Information Database (AIDA): Not There Yet: An NGO perspective on Challenges to a Fair and Effective Common European Asylum System.

Weiterlesen »

04. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Syrische Flüchtlinge: Schweden erkennt als erstes Land alle AsylantragstellerInnen an · Kategorien: Syrien · Tags:

La Suède premier pays européen à accorder l’asile à tous les demandeurs

La Suède a décidé d’accorder l’asile à tous les demandeurs syriens, a annoncé mardi l’Agence des migrations, une décision qu’elle est le premier pays de l’UE à prendre.“Tous les demandeurs d’asile syriens qui font une demande en Suède se la verront accorder“, a indiqué à l’AFP une porte-parole de l’institution, Annie Hörnblad, soulignant que la Suède était le premier pays de l’UE à réévaluer la situation.
„L’Agence des migrations a pris cette décision maintenant car elle juge que les violences en Syrie ne vont pas prendre fin dans un futur proche“, a-t-elle ajouté.
Weiterlesen »

04. September 2013 · Kommentare deaktiviert für Mazedonien – Kroatien: Fluchtweg, Hindernisse, Lager, Abschiebungen · Kategorien: Mazedonien · Tags: , ,

A JRS report (June 2013) on the route from Macedonia to Croatia

Quelle: Jesuit Refugee Service

2013-09-05_backdoor

30. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Berlins Zentrale Asylaufnahmestelle schickt Asylsuchende in die Obdachlosigkeit · Kategorien: Deutschland · Tags:

Flüchtlingsrat Berlin, Georgenkirchstr 69-70, 10249 Berlin
Tel ++49-30-243445762, FAX ++49-30-243445763
buero@fluechtlingsrat-berlin.de
http://www.fluechtlingsrat-berlin.de

Berlins Zentrale Asylaufnahmestelle schickt Asylsuchende in die Obdachlosigkeit
Presseinformation vom 30. August 2013

Seit Freitag vergangener Woche schicken die Sachbearbeiter/innen der zum Landesamt für Gesundheit und Soziales LAGeSo Berlin gehörenden Berliner Zentralen Asylaufnahmestelle ZAA asylsuchende Flüchtlinge, die einen „Asylfolgeantrag“ stellen wollen, zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge BAMF und entlassen sie ohne jegliche soziale Hilfen in die Obdachlosigkeit.
Weiterlesen »

27. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Bulgarien: Asyl Situation · Kategorien: Bulgarien · Tags:

http://balkans.courriers.info/article23050.html

Novinite
Bulgarie : de plus en plus de réfugiés et de demandeurs d’asile
Traduit par Jacqueline Dérens

Chaque année, de plus en plus réfugiés et de demandeurs d’asile arrivent en Bulgarie. Pour faire face à cette accroissement et assurer des conditions d’hébergement acceptables aux migrants, il est nécessaire de construire un second centre d’accueil dans le pays.

La vice-Présidente bulgare, Margarita Popova, vient d’annoncer que le nombre de réfugiés et de demandeurs d’asile a explosé au premier semestre 2013.
Weiterlesen »

10. August 2013 · Kommentare deaktiviert für Verfassungsgericht: Linzer Asylrichter urteilten „zynisch“ – derStandard · Kategorien: andere Länder · Tags:

„In einem Urteil gegen ein „unsachliches“ Erkenntnis übt der Verfassungsgerichtshof Kritik am Linzer Asylgerichtshof. Selbst die Ausübung einer Religion werde einem Armenier negativ ausgelegt. […]“

via Linzer Asylrichter urteilten „zynisch

Seite 20 von 23« Erste...10...1819202122...Letzte »