01. September 2012 · Kommentare deaktiviert für Menschenrechtspreis an Gergishu Yohannes · Kategorien: Italien, Libyen, Tunesien · Tags: , ,

Presseerklärung

29. August 2012

Gergishu Yohannes erhält den Menschenrechtspreis der Stiftung PRO ASYL.

Yohannes‘ Bruder starb 2009 zusammen mit 76 anderen Flüchtlingen auf dem Mittelmeer. Seither kämpft sie für das Andenken an die im Mittelmeer gestorbenen Flüchtlinge – und für Gerechtigkeit: Zusammen mit anderen Angehörigen verklagte sie Italien wegen unterlassener Hilfeleistung.

Die STIFTUNG PRO ASYL verleiht ihren Menschenrechtspreis 2012, die PRO-ASYL-Hand, an Gergishu Yohannes. Die Preisträgerin, die als Minderjährige aus Eritrea nach Deutschland floh, setzt sich mit unermüdlichem Einsatz dafür ein, dass der Opfer an den Außengrenzen Europas gedacht wird und ihnen Gerechtigkeit widerfährt.

Weiterlesen »

01. September 2012 · Kommentare deaktiviert für 6 syrische Boat-people vor Nord-Zypern ertrunken · Kategorien: Syrien · Tags: ,

Migrants at Sea meldet am 30.08.2012, dass ungefähr am 25.08.2012 6 syrische Flüchtlinge vor Nord-Zypern ertrunken sind.

6 Syrians Dead in Waters Off Northern Cyprus

A boat carrying Syrians sank off the coast of the Karpas Peninsula  in Northern Cyprus  earlier this week.  Six people are reported dead, including two children.  Two survivors were reportedly arrested on human smuggling charges.  The boat is reported to have left the Syrian port city of Latakia which is approximately 100 km from the closest parts of Northern Cyprus.

http://migrantsatsea.wordpress.com/2012/08/30/6-syrians-dead-in-waters-off-northern-cyprus/

01. September 2012 · Kommentare deaktiviert für Mit dem Kanu von Lampedusa nach Brüssel · Kategorien: Allgemein · Tags: , ,

Aus Protest gegen die Abschottungspolitik der EU im Mittelmeer fährt Alexandre Georges mit einem Kanu von Lampedusa nach Brüssel. Jetzt macht er bei Neapel Zwischenstation.

http://ricerca.repubblica.it/repubblica/archivio/repubblica/2012/08/31/da-lampedusa-bruxelles-sulla-canoa-per-migranti.html?ref=search

01. September 2012 · Kommentare deaktiviert für Spanien will Flüchtlinge auf Inseln vor Marokko aushungern · Kategorien: Marokko, Spanien · Tags: ,

In den letzten Wochen haben sich über 100 Flüchtlinge aus West- und Zentralafrika auf winzige spanische Inseln vor der marokkanischen Küste gerettet. Zum Teil wurden sie nach Melilla und in das Krankenhaus von Malaga überstellt. Schwangere Frauen und Kinder, die mit  den letzten Fluchtbewegungen gekommen waren, wurden auf die Militärstation einer der winzigen Inseln übernommen.

Doch nun erklären Regierungsvertreter, dass die restlichen Dutzend Flüchtlinge auf den unbewohnten Inselchen, auf denen es kein Wasser und keine Nahrungsmittel gibt, unversorgt bleiben werden. Man kann vorhersagen, dass Spanien diese inhumane und völkerrechtswidrige Haltung nicht lange wird vertreten können. Eine internationale Mobilisierung tut not.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


http://politica.elpais.com/politica/2012/08/30/actualidad/1346355839_598566.html

31. August 2012 · Kommentare deaktiviert für Dauerhafter „Notstand“ – die Antwort Italiens auf die arabischen Aufstände · Kategorien: Ägypten, Italien, Lesehinweise, Libyen, Tunesien · Tags: , , ,

Migration in Italy: a ‘State of Emergency’?

Nina Perkowski , 30 August 2012: The ‘state of emergency’ declared in the wake of the Arab Spring ends in four months time, but Italy is still failing in the basics of migration control and management. Despite international criticism, controversial push-back agreements have not been buried with the legacies of Berlusconi and Gaddafi, says Nina Perkowski.

Vollständiger Artikel:

http://www.opendemocracy.net/5050/nina-perkowski/migration-in-italy-%E2%80%98state-of-emergency%E2%80%99

 

31. August 2012 · Kommentare deaktiviert für Malta (EU) / Libyen: gemeinsame Militärmanöver gegen Boat-people · Kategorien: Libyen, Malta · Tags: ,

Armed Forces of Malta and Libyan Navy Engage in Joint Training Operation – Migrant Patrols a Focus of Training

 

 

 

 

 

 

 

 

Niels Frenzen, 30.08.2012: An Armed Forces of Malta (AFM) maritime squadron conducted its first joint training exercise this week with the Libyan Navy since the overthrow of the previous Libyan government. An AFM offshore patrol vessel and 46 AFM personnel engaged in training exercises in the Tripoli Harbour and off the Libyan coast. Among the exercises practiced were “pre-boarding interrogation techniques via radio, approach to a suspected vessel and the conduct of the subsequent boarding and verification operations.” Maltese officials said they hope “such training exchanges become a regular feature of the bilateral relationship.” Media reports quoted an anonymous military source as saying that “[t]he training exercise will focus on patrolling the Libyan border because this is where most of the illegal migration problems begin, resulting in an influx of migrants into Malta and Lampedusa.”

http://wp.me/pyBl3-Io

http://migrantsatsea.wordpress.com/2012/08/30/armed-forces-of-malta-and-libyan-navy-engage-in-joint-training-operation-migrant-patrols-a-focus-of-training/

Thursday, July 5, 2012, 13:23: Libyan Under-Secretary visits Malta, discusses immigration Border control and immigration were discussed by government and AFM officials with the Libyan Under-Secretary for Defence for Borders, Oilfields and Critical Infrastructure Al Siddiq A. Al Obaidi, who visited Malta earlier this week.
He arrived late on Monday and left on Tuesday. His visit was only disclosed by the government today. The DOI said talks were held with, among others, Foreign Affairs Minister Tonio Borg and AFM commander Brigadier Martin Xuereb. They centred on the importance of closer ties between Malta and Libya on border control and illegal immigration and assistance which the AFM can give the Libyan authorities.

http://www.timesofmalta.com/articles/view/20120705/local/border-control-illegal-immigration-discussed-with-libyan-under-secretary.427311

http://www.maltatoday.com.mt/en/newsdetails/news/national/AFM-in-Tripoli-to-train-Libyan-Navy-20120827
http://www.afm.gov.mt/NewsDetails?l=1&nid=1745&cid=87
http://english.alarabiya.net/articles/2012/08/27/234562.html

31. August 2012 · Kommentare deaktiviert für Boat-people Sizilien: Flucht an Land geglückt · Kategorien: Italien, Libyen · Tags: ,

Ein hölzernes Fischerboot ist am 28.08.2012 an Capo Passero (Küste von Portopalo, bei Syracus, Sizilien) um 28:30 Uhr mit ungefähr 100 Flüchtlingen und MigrantInnen an Bord angekommen. Es sind wahrscheinlich SomalierInnen und EritreerInnen, unter ihnen 25 Frauen und einige Kinder. Nach Angaben der Passagiere sind sie mit ungefähr 230 Personen in Benghasi (Libyen) am 25.08.2012 losgefahren. Die Hafenbehörden von Portopalo, der Zivilschutz und andere Organisationen sind mit der provisorischen Unterbringung in Portopalo beschäftigt. Den übrigen über 100 Passagieren des Boots ist wahrscheinlich die unbemerkte Flucht an Land geglückt, wie die Tageszeitung La Repubblica schreibt.

http://www.gds.it/gds/sezioni/cronache/dettaglio/articolo/gdsid/208918/

http://palermo.repubblica.it/cronaca/2012/08/29/news/sbarcano_240_immigrati_donna_incinta_in_ospedale-41654945/

28. August 2012 · Kommentare deaktiviert für 39 Boat-people vor der ägyptisch-libyschen Küste ertrunken · Kategorien: Ägypten, Libyen · Tags: ,

Wie Agence de Presse Africaine (APA, Ägypten) und BBC am 27.08.2012 aus Kairo melden, sind 39 Boat-people am 26.08.2012 an der libyschen Küste untergegangen. Der einzige Überlebende von den 40 Passagieren berichtete dies den libyschen Behörden. Die Suche nach Überlebenden startete am 26.08.2012 nachmittags.

BBC 27 August 2012

Egypt migrants killed in Mediterranean capsize

A boat carrying Egyptian migrants thought to be on their way to Europe has capsized in the Mediterranean, with more than 30 people feared dead. Their vessel sank off the coast of Libya on Saturday night, and three bodies have so far been washed up. A survivor raised the alarm, telling the authorities there were 40 people on board. Thousands of North African migrants make the dangerous journey to Europe every year. Many head to Libya overland to make the boat journey across to Italy.

However, since the fall of Libyan leader Muammar Gaddafi, the land borders with Egypt have become more secure, forcing Egypt’s would-be emigrants onto the sea. Egypt’s foreign ministry said the boat was part of a three-vessel convoy heading towards Europe. Survivor Mohamed Gomaa Abdel-Kader, 23, told authorities that 40 people were on the boat when it sank. He said the vessel was a small fishing boat designed to carry no more than 15 people. When the boat began to list under the weight, many of the migrants jumped overboard. Some reports said Mr Abdel-Kader was the only survivor, but other accounts said five others had been pulled from the sea alive. Egypt says it has launched a search and rescue operation.

http://www.bbc.co.uk/news/world-middle-east-19392801

Weiterlesen »

25. August 2012 · Kommentare deaktiviert für Weitere 40 Harragas vor der algerischen Küste festgenommen · Kategorien: Algerien · Tags: ,

In den Nächten zum 22. und zum 25. wurden weitere 40 Harragas vor der algerischen Küste bei Mostaganem und bei Annaba festgenommen. Letztere stammen aus dem Viertel „Cité des Allemands“ in Annaba. Alle Festgenommenen erwartet ein Prozess wegen nichtgenehmigter Ausreise.

http://www.elwatan.com/regions/ouest/mostaganem/arrestation-de-21-candidats-a-la-harga-23-08-2012-182809_141.php

http://www.elwatan.com/actualite/un-groupe-de-19-harraga-intercepte-au-large-d-el-tarf-25-08-2012-183076_109.php

24. August 2012 · Kommentare deaktiviert für Boat-people unbemerkt in Lampedusa angekommen · Kategorien: Eritrea, Italien, Tunesien · Tags: ,

70 NordafrikanerInnen und 1 Sudanese sind unbemerkt um Mitternacht (23./24.08.2012) im Handelshafen von Lampedusa angelandet. Am Vorabend sind sie von Tunesien losgefahren. Im Hafen von Lampedusa sind dann allmählich Polizei, MitarbeiterInnen der Kooperative Lampedusa Accoglienza, ein Ärzte-Team und zwei Vertreter von IOM und Safe The Children eingetroffen. Viele Minderjährige sind unter den Boat-people, alle wurden in die Erste-Hilfe- und Aufnahme-Stelle von Lampedusa gebracht, die bereits überbelegt ist. – Nach einer anderen Meldung ist in derselben Nacht ein Boot mit 59 äthiopischen, eritreischen und somalischen Flüchtlingen unbemerkt in Lampedusa angekommen.

Ein Patrouillenschiff der italienischen Marine hat am 23.08.2012 77 Boat-people – unter ihnen 12 Frauen, 1 kleines Kind und 34 minderjährige Jugendliche – auf einem Schlauchboot Hilfe geleistet. Sie waren von einem Militärhubschrauber der italienischen Marine 70 Seemeilen südöstlich von Lampedusa aufgespürt worden, das Boot befand sich in einem prekären Zustand. Im Laufe des 24.08.2012 werden die Boat-people, die auf das Patrouillenschiff übernommen wurden, in Lampedusa eintreffen.

http://www.articolo21.org/2012/08/immigrati-nave-marina-soccorre-77-migranti-a-sud-lampedusa/

http://www.agrigentoflash.it/2012/08/23/lampedusa-approdati-59-migranti/

Seite 219 von 231« Erste...102030...217218219220221...230...Letzte »