21. September 2016 · Kommentare deaktiviert für „Work begins on Calais wall to stop refugees trying to board lorries to UK“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags: ,

Quelle: The Guardian

Charities say 4-metre-high wall, funded by UK government, will endanger lives as desperate people take bigger risks

calais

Charities say the wall will force people to take even greater risks. Photograph: AP

Work has begun on a £1.9m wall to block migrants and asylum seekers from attempting to board lorries heading to the Calais port.

The structure will stand 4 metres tall and 1km long on both sides of the dual carriageway approaching the port, a few hundred metres from the main refugee camp, where more than 10,000 people live in conditions that charities describe as dangerous and dirty. It will be made of smooth concrete, making it harder to climb, and extends an existing wire fence that flanks the immediate approach to the port.

Weiterlesen »

19. September 2016 · Kommentare deaktiviert für „Afghan boy killed in Calais in attempt to climb on to lorry to UK“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags: ,

Quelle: The Guardian

14-year-old said to have had legal right to travel to Britain, but despair at application delays led him to try stowaway route

A “polite and gentle” 14-year-old boy from Afghanistan has been killed in a hit-and-run incident on the motorway leading to Calais port, highlighting the extreme risks that asylum-seeking children take every night as they attempt to join relatives in the UK.

The boy was trying to climb on to the roof of a lorry that had slowed as it approached the port in the early hours of Friday morning, according to eye-witnesses. They said another child was attempting to pull the boy on to the moving vehicle, but he lost his grip and fell onto the road, where a car hit him. The driver did not stop.

Weiterlesen »

14. September 2016 · Kommentare deaktiviert für Frankreich: „Regierung will Flüchtlinge aus Calais im ganzen Land verteilen“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags:

Quelle: Spiegel Online

Tausende Migranten halten sich im französischen Flüchtlingslager Calais auf. Sie sollen nun auf das ganze Land verteilt werden. Die Regierung will bis Ende des Jahres 12.000 neue Aufnahmeplätze schaffen.

Migranten aus dem umstrittenen Flüchtlingscamp im nordfranzösischen Calais sollen nach übereinstimmenden Medienangaben in Aufnahmezentren in ganz Frankreich verteilt werden. Bis Jahresende sollten 12.000 neue Aufnahmeplätze geschaffen werden, wie die Tageszeitung „Le Figaro“ mit Hinweis auf Anweisungen des Innenministeriums berichtete.

Weiterlesen »

11. September 2016 · Kommentare deaktiviert für „Walls and death: Europe’s refugee crisis is a crisis of politics“ · Kategorien: Deutschland, EU, Frankreich, Großbritannien · Tags: , ,

Quelle: greenleft

Tony Iltis

The situation is deteriorating in “the Jungle” — the informal settlement in the northern French port of Calais of refugees trying to reach Britain.

greenleft

French police demolished the southern half earlier this year, yet the population is steadily rising and has surpassed 10,000. Neglected by governments and NGOs, the volunteers who provide food, clothing and other aid are receiving fewer donations to assist the growing population. Hunger has become prevalent, along with diseases caused by lack of sanitation.

Increased security to thwart the refugees’ attempts to cross the Channel and reach Britain has meant that refugees are remaining in the Jungle longer. This has fuelled a rise in mental health issues and violence between desperate refugees.

The growth of the Jungle, like the growth of equally squalid refugee camps and settlements in Greece — collectively housing about 60,000 people — is not because the number of refugees in Europe (about 0.5% of the population) is too high for them to be properly accommodated. Rather, it is the result of racist policies by national governments creating bottlenecks.

Weiterlesen »

09. September 2016 · Kommentare deaktiviert für „Migranti, sui camion per Calais in attesa del muro inglese“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags:

Quelle: La Repubblica

In viaggio con un autista „di frontiera“. „Vivo nel terorre, i profughi saltano in tutti i modi sui nostri mezzi per raggiungere il Regno Unito“

dalla nostra inviata ANAIS GINORI

CALAIS – „Fin qui tutto bene“. Julien guarda il contachilometri, ne mancano meno di due al traguardo. Rallenta, controlla lo specchietto retrovisore. „Spesso i migranti passano da dietro“. Sul rettilineo, il traffico scorre. Potrebbe sembrare un’autostrada come le altre, se non fosse per le recinzioni con filo spinato intorno. All’improvviso, Julien vede davanti a sé una colonna immobile di tir. Un gruppo di profughi ha bruciato due bidoni piazzati in mezzo alla carreggiata. Sono le 11 di mattina. „Prima invadevano l’autostrada solo di notte, ora non temono più nulla“ commenta l’autista, 29 anni, dipendente dell’impresa di trasporto internazionale Deroo. Julien Wysoscki fa il camionista dal 2006, ma sta pensando di smettere. „Ogni volta che mi siedo al volante, ho paura“ confessa mentre si sentono i botti dei lacrimogeni. La polizia disperde i migranti dalla strada, si vedono correre nei campi, verso la Giungla, la gigantesca baraccopoli a poche centinaia di metri. Da qualche settimana tra i profughi si è sparsa la voce dell’imminente evacuazione ordinata dal governo, e molti fanno gesti sempre più disperati.

Weiterlesen »

08. September 2016 · Kommentare deaktiviert für „Großbritannien baut Mauer gegen Flüchtlinge“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags: ,

Quelle: FAZ

Flüchtlinge sollen künftig durch eine Mauer in Calais daran gehindert werden, über den Tunnel von Frankreich nach England zu fliehen. Der Plan stößt auf viel Kritik, der britische Minister für Migration hält daran fest.

Zeitungsberichten des „Guardian“ und des „Independent“ zufolge bestätigte der britische Minister für Migration, Robert Goodwill, den Bau einer vier Meter hohen Mauer entlang der Zufahrtsstraßen der Autobahn im französischen Hafengebiet in Calais. Flüchtlinge sollen daran gehindert werden, dort über den Tunnel am Ärmelkanal nach England zu gelangen. Der Schutzwall sei Teil eines 17 Millionen Pfund teuren britisch-französischen Sicherheitspaketes, mit dem unter anderem Vorkehrungen am Hafen von Calais getroffen werden sollen. Goodwill sagte dem innenpolitischen Komitee: „Die Leute kommen immer noch durch. Wir haben Zäune errichtet, jetzt bauen wir eine Mauer.“

Weiterlesen »

06. September 2016 · Kommentare deaktiviert für „Autobahnblockade in Frankreich: Protest gegen „Dschungel“ von Calais“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags: ,

Quelle: taz

Lkw-Fahrer, Landwirte und Geschäftsleute demonstrieren in Frankreich für die Räumung des Flüchtlingslagers in Calais.

PARIS taz | In der Nähe der Hafenstädte Calais und Dunkerque haben am Montag Hunderte Lkw-Fahrer, Landwirte und Geschäftsleute mit ihren Fahrzeugen über Stunden die Autobahn blockiert. Mit dieser De­mons­tra­tion fordern sie die Räumung der Flüchtlingslager in der nordfranzösischen Küstenregion am Ärmelkanal. Im Zentrum der Proteste steht das „Dschungel“ genannte Flüchtlingslager in Calais.

Gegen die Migranten und Flüchtlinge aus Afrika und dem Nahen Osten hätten sie grundsätzlich nichts, sagen die meisten von ihnen. Aber, dass sie nicht länger unter den Folgen dieses seit mehr als 15 Jahren ungelösten Problems leiden wollen. So beklagen sich Lkw-Fahrer, dass Schlepper in der Nacht gefährliche Hindernisse errichten. So sollen die Fahrer zum Anhalten gezwungen werden, damit Flüchtlinge Lkws auf dem Weg nach Großbritannien besteigen können. Gastwirte und Geschäftsleute schimpfen, die früher zahlreichen Touristen kämen nicht mehr nach Calais.

Weiterlesen »

05. September 2016 · Kommentare deaktiviert für Protest gegen Migrantenlager: «Operation Schnecke» in Calais · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags: , ,

Quelle: NZZ

Mit einer Blockadeaktion in Calais fordern Gewerbetreibende und Bauern den schnellen Abbruch des grossen Migrantenlagers. Das Vorgehen der Regierung ist ihnen zu langsam.

von Andres Wysling

Transporteure mit ihren Lastwagen und Bauern mit ihren Traktoren behindern heute Montagvormittag im Grossraum Calais den Verkehr. Sie fordern den schleunigsten Abbruch des sogenannten Dschungels von Calais, des überfüllten Migrantenlagers mit offiziell 6900, in Wirklichkeit viel mehr Insassen nahe der Zufahrt zum Eurotunnel nach England. Von Boulogne und von Dünkirchen aus fuhren langsam fahrende Konvois mit mehreren Dutzend Fahrzeugen in Richtung Calais, «Operation Schnecke» heisst diese Form des Protests in Frankreich. In Calais selbst wollen Angestellte des Hafens eine Menschenkette bilden. Schliesslich soll die Zufahrt zum Hafen und zum Tunnel gesperrt werden.

Weiterlesen »

03. September 2016 · Kommentare deaktiviert für „Calais refugee camp running out of food amid donor fatigue“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags:

Quelle: The Guardian

Charities warn of shortage of food, tents and blankets as number of refugees keeps growing while donations dwindle

Charities are warning that they no longer have enough donated food or money to feed the rapidly growing population of refugees in the camp in Calais, with supplies running out on a daily basis and migrants reporting they are going hungry.

Calais

A queue for the Welcome van at the overcrowded Calais refugee camp. Photograph: Teri Pengilley for the Guardian

Weiterlesen »

02. September 2016 · Kommentare deaktiviert für „Flüchtlingscamp in Calais soll geschlossen werden“ · Kategorien: Frankreich, Großbritannien · Tags:

Quelle: NZZ

(afp/sda) Die französischen Behörden wollen einen neuen Anlauf zur Schliessung des Flüchtlingscamps in Calais nehmen. Das Lager solle in mehreren Schritten geräumt und abgebaut werden.

Er wolle «mit der grössten Entschlossenheit» vorgehen, sagte der französische Innenminister Bernard Cazeneuve der Regionalzeitung «Nord Littoral» vom Freitag. Noch in diesem Jahr sollten 8000 weitere Unterkunftsplätze geschaffen werden, um die Flüchtlinge zum freiwilligen Verlassen des Lagers zu bewegen, sagte der Minister.

Weiterlesen »

Seite 5 von 11« Erste...34567...10...Letzte »