19. Mai 2013 · Kommentare deaktiviert für Melilla, EU-Grenzzaun: Flüchtlingsunterstützung auf spanischer Seite · Kategorien: Marokko, Spanien · Tags: , , ,

http://www.tagesschau.de/ausland/melilla102.html

„[…] Ein Zaun, auch drei Hightech-Zäune, können diese Menschen nicht aufhalten, sagt José Palazon. Der Mann mit der hohen Stirn und dem grau-melierten Vollbart ist einer der Gründer der Menschenrechtsorganisation PRODEIN. ‚Wer den Zaun sieht, der denkt: ‚Wie kann man da rüberkommen?‘ Aber sie schaffen es. Wenn jemand all dem entkommt – Krieg, Hunger, die Situation des totalen Desasters – dann hat er auch die Kraft, die Stelle zu finden, an der er den Zaun überwinden kann.‘
Weiterlesen »

05. Mai 2013 · Kommentare deaktiviert für Spanien: Bewegung gegen Kriminalisierung von Fluchthilfe und Flüchtlingsunterstützung · Kategorien: Marokko, Spanien · Tags: , ,

Trece Ayuntamientos alzan la voz por la hospitalidad con los sin papeles

Crece la presión para que el Gobierno cambie el artículo del anteproyecto de reforma del Código Penal que criminaliza la ayuda al inmigrante irregular

| Madrid
http://politica.elpais.com/politica/2013/05/04/actualidad/1367696247_139529.html
Weiterlesen »

01. Mai 2013 · Kommentare deaktiviert für Transit Marseille – Flucht übers Meer · Kategorien: Deutschland, Frankreich · Tags: , ,

Ausstellung zur Flucht aus dem von Nazideutschland beherrschten Europa – Transit Marseille

http://www.mp2013.fr/ici-meme-2013/

26. April 2013 · Kommentare deaktiviert für Melilla, Pressekonferenz zur Fluchthilfe · Kategorien: Marokko, Spanien · Tags:

150 bis 200 Flüchtlinge haben in der vergangenen Nacht versucht, über den EU-Zaun zu klettern, 50 haben es schlussendlich bis in die Stadt Melilla geschafft. Auf einer Pressekonferenz stellte Mustafa Aberchán, politischer Oppositionschef in Melilla, die Entwicklung dar: Die Flüchtlinge rannten unter den Rufen nach Freiheit, Freiheit auf die befahrenen Straßen zu und stürzten sich zum Teil sogar auf die Autos, um den verfolgenden Guardia-Civil-Polizisten und ihrer drohenden Rückschiebung nach Marokko zu entkommen. Bei diesen Verfolgungsjagden vom EU-Zaun bis in die Stadt Melilla verletzt die Guardia Civil immer wieder schwer die Flüchtlinge, die sie zu fassen bekommt. Mustafa Aberchá legte dar, dass die Öffnung seiner Haustür zur schnellen Aufnahme von 50 vorbeilaufenden Flüchtlingen ein Akt des Schutzes war. Sie hätten sich zum Teil in Lebensgefahr befunden. – Mit dem mutigen Akt von Mustafa Aberchá gerät die brutale EU-Abschottung bei Ceuta und Melilla in die politische Kritik.

http://www.elmundo.es/elmundo/2013/04/25/espana/1366925730.html
Weiterlesen »

26. April 2013 · Kommentare deaktiviert für Melilla: 200 Flüchtlinge überklettern Zaun, Prügel, Tränengas – Oppositionspolitiker nimmt 30 Flüchtlinge auf · Kategorien: Marokko, Spanien · Tags:

In der zweiten Nacht in Folge versuchten 200 Flüchtlinge, dieses Mal erfolgreich, den EU-Zaun zwischen Marokko und der spanischen Enklave Melilla zu überklettern.

Wenn die Guardia Civil sie in der Nähe des Zauns festnehmen kann, deckt sie die Flüchtlinge mit Tränengas ein, verprügelt sie und schiebt sie sofort auf die marokkanische Seite zurück. Gelingt es den Flüchtlingen hingegen, bis in die Stadt Melilla zu laufen, können sie meistens mit Aufnahme in Melilla rechnen. In den letzten Tagen kam es vermehrt zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Guardia Civil und Flüchtlingen, die sich gegen die Festnahme in der Nähe des Zauns wehrten.

In der Nacht vom 25. auf den 26. April gelang es 200 Flüchtlingen, den Zaun zu überklettern. Als sie in die Stadt liefen und von Tränengas eingedeckt wurden, öffnete der bekannteste Oppositionspolitiker Melilla sein Haus und nahm 30 Flüchtlinge auf, um sie vor Tränengas, Prügel und möglicher Rückschiebung zu schützen. Später kam der Polizeichef Melillas zu seinem Haus und garantierte die Aufnahme der Flüchtlinge in der Stadt Melilla.

http://politica.elpais.com/politica/2013/04/26/actualidad/1366927561_068366.html
Weiterlesen »

26. Januar 2013 · Kommentare deaktiviert für Robert Bonnaud gestorben – Antifaschist, Fluchthelfer, Historiker · Kategorien: Algerien, Frankreich · Tags:

Robert Bonnaud Interview – vacarme

http://www.elwatan.com/hebdo/france/disparition-de-robert-bonnaud-deces-d-un-militant-de-la-cause-algerienne-26-01-2013-200934_155.php

http://www.lemonde.fr/disparitions/article/2013/01/24/mort-de-robert-bonnaud-historien-et-militant-anti-guerre-d-algerie_1821444_3382.html

11. November 2012 · Kommentare deaktiviert für Spanien: Verhaftungen in Boat-people Communities – als Fluchthelfer · Kategorien: Marokko, Spanien · Tags: , , ,

Entsprechend der These, dass hinter den Boat-people organisierende „kriminelle“ Netze stünden, gehen die spanischen Polizeien zu Verhaftungen in den west- und zentralafrikanischen Communties in Andalusien über.

El Ideal, 21.11.2012:

http://www.ideal.es/agencias/20121023/mas-actualidad/andalucia/detenidos-patronos-patera-llego-motril_201210231359.html

Weiterlesen »

01. April 2012 · Kommentare deaktiviert für Ethnische Säuberung in Süd-Libyen? · Kategorien: Libyen, Sahara · Tags: , , ,

Externalisierung und Krieg: Kriegerische Auseinandersetzungen in Süd-Libyen

Seit Wochen toben bewaffnete Kämpfe in und um die südlichen libyschen Wüstenstädte. Jetzt hat die libysche Übergangsregierung für die Stadt Sebha ein Waffenstillstand angekündigt, nach bereits 147 Toten und 395 Verletzten in der Stadt. In der Zeitungssprache werden die verfeindeten Parteien als „Toubou“, d.i. die Dunkelhäutigen der Region, und als „Araber“ unterschieden. Die „Toubou“ seien dabei, die Städte anzugreifen und einzunehmen. In den Städten präsentierten die „Araber“ gefangene „Milizionäre“ aus dem Tschad und aus anderen afrikanischen Ländern.

Weiterlesen »

27. März 2012 · Kommentare deaktiviert für Grenzmauer in Südlibyen · Kategorien: Libyen, Sahara · Tags: , , , , , ,

5 m hohe und 150 km lange Mauer aus Schrottautos an der Süd-Grenze
Flüchtlinge und MigrantInnen kommen wieder nach Libyen

Wie der BBC in einer Reportage aus der libyschen Wüstenstadt Kufra berichtet, hat die grenzüberschreitende Flucht und Migration nach Libyen wieder begonnen.

Weiterlesen »

Seite 11 von 11« Erste...7891011