04. November 2015 · Kommentare deaktiviert für „Spielfeld – Niemandsland der Willkür“ · Kategorien: Österreich · Tags:

Quelle: schweigendemehrheit

Von Natali Assmann

Die Ankunft in Spielfeld wirkt surreal: Österreichfahnen von circa 400 Pegida-Österreich Anhängern und Anhängern der Identitären wehen uns entgegen, während in Sprechchören „Wir sind das Volk“ und „Festung Europa, macht die Grenzen dicht“ gerufen wird.

Rund 20 Polizisten begleiten den faschistischen Aufmarsch auf der gesperrten Straße in Richtung der slowenisch – österreichischen Grenze. Die 15 antifaschistischen Gegendemonstranten werden zur selben Zeit von etwa 30 Polizisten ein paar Meter vor einem Kreisverkehr, an dem die Demonstration vorbei geht, eingekesselt. Irgendjemand spielt auf einem Saxofon die österreichische Bundeshymne, aus dem Tankstellenbeisl schallt „Griechischer Wein“ von Udo Jürgens.

Weiterlesen »

03. November 2015 · Kommentare deaktiviert für „Übersicht: Informationsangebote für Flüchtlinge im Internet“ · Kategorien: Deutschland · Tags:

Quelle: Pro Asyl

Im Internet sind mittlerweile zahlreiche Informationsangebote für Flüchtlinge in Deutschland verfügbar. Wir stellen im Folgenden einige der Angebote nach Themen sortiert vor, die Flüchtlingen dabei helfen können, sich hier zurechtzufinden – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Auch wenn wir die im Folgenden verlinkten Angebote einer kurzen Prüfung unterziehen, können wir für deren Qualität und vor allem nicht für die Richtigkeit der dort angebotenen Informationen bürgen. Auf die im Folgenden verlinkten Websites und deren Inhalte haben wir keinen Einfluss. Auch sind vorerst nur Seiten aufgeführt, die bundesweit gültig sind.

Falls Sie uns Feedback zur Qualität oder Aktualität der verlinkten Angebote mitteilen oder Ergänzungen vorschlagen wollen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an initiativen.proasyl.de

[…]

30. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für Grenzenloses Kochen Hannover · Kategorien: Balkanroute · Tags:

Quelle: grenzenloseskochenhannover

Support aus Hannover für eine mobile Küche auf dem Balkan

Spendenaufruf

Wir sind eine Gruppe von vier jungen Menschen aus Hannover, bestehend aus einer Studentin der Sozialen Arbeit, einer Medizinstudentin, einem Krankenpfleger, einem Fotojournalisten…

…und wir benötigen Eure Hilfe, um eine mobile Küche an der slowenisch-kroatischen Grenze aufrechtzuerhalten!

Südosteuropa 2015, kurz vor Wintereinbruch:

Grenzen, die vor wenigen Wochen noch passierbar waren, werden jetzt von schwer bewaffneten Militäreinheiten bewacht und mit Zäunen abgeriegelt. Das Problem: Menschen, die auf der Flucht sind, haben keine Wahl. Sie machen sich auf den Weg nach Deutschland, nach Schweden oder nach Griechenland, obwohl sie wissen, dass sie sterben könnten, sei es aufgrund von Kälte, Erschöpfung, Krankheit, Gewalt oder Ertrinken.

Weiterlesen »

28. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für Entlang der Balkanroute · Kategorien: Balkanroute · Tags:

Quelle: bordermonitoring.eu | Download als pdf

Ein Reisebericht solidarischer Gruppen aus Halle und Leipzig im September/Oktober 2015

Von Lore Salomon.

Über diesen Bericht: Insgesamt vier unterschiedlich große Gruppen machten sich in diesem Spätsommer auf den Weg in Richtung Ungarn und Kroatien, nachdem die dort für Flüchtende herrschenden Bedingungen bekannt wurden. Dies ist der Bericht unserer Erlebnisse in Ungarn, Kroatien und Serbien, die uns zornig, aber auch bewegt zurücklassen. Er umfasst den Zeitraum vom 14. September bis zum 3. Oktober. In diesem Bericht findet (fast) keine politische Analyse statt; dennoch erlebten wir derart viel Ungerechtigkeit, Willkür und Diskriminierung, dass es unmöglich wäre, diese im Zuge eines Reports über die Ereignisse nicht zu erwähnen – und besonders in Hinblick auf Organisationen mit einem humanitären Mandat anzuprangern.

balkanbericht-hal-lpz-23-681x1024

Weiterlesen »

25. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für Praktische Apps für Geflüchtete und Migrantinnen · Kategorien: Medien · Tags:

Quelle: DeMorgen

Nieuw in Europa? Deze apps helpen u op weg

Mobiele telefoons vormen een belangrijk middel voor vluchtelingen die Europa zijn binnengekomen – of ze nu wachten voor een Kroatische grensovergang of verblijven in een opvangcentrum. Vaak is het zo’n beetje het enige wat ze bij zich hebben. Afgezien van voor de hand liggende diensten als WhatsApp, Facebook en Viber kunnen ze gebruikmaken van een toenemend aanbod aan apps, webapplicaties en onlinediensten die de afgelopen tijd zijn ontwikkeld.

Weiterlesen »

24. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für „Willkommen um zu bleiben?“ · Kategorien: Deutschland · Tags: ,

Quelle: Analyse & Kritik

Wie aus der aktuellen Hilfewelle für Geflüchtete Langfristiges entstehen kann

Von Laura Lambert, Manuel Liebig und Helge Schwiertz

Während der mediale Mainstream die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe als neue deutsche Willkommenskultur feierte, wurden diese Initiativen in linken Kreisen – vielfach zurecht – kritisiert. So machen Johanna Bröse und Sebastian Friedrich in ak 607 auf die neoliberale Vereinnahmung der Hilfe aufmerksam. Dennoch fehlt es an Analysen, die vermehrt auch die Potenziale und Anknüpfungspunkte der noch andauernden Hilfewelle in den Blick nehmen: Wie kann die momentane Solidarität mit Geflüchteten in großen Teilen der Bevölkerung langfristig für eine antirassistische und (pro-)migrantische Organisierung genutzt werden?

Weiterlesen »

Seite 12 von 12« Erste...89101112