01. April 2016 · Kommentare deaktiviert für Mediterranean Migrant Arrivals in 2016: 169,060; Deaths: 620 · Kategorien: Mittelmeer · Tags: , ,

Quelle: IOM

Greece – At least 170,000 migrants and refugees have entered Europe along sea-borne routes through the first three months of 2016, according to calculations by the International Organization for Migration. This unofficial tally is based on arrivals to Italy reported late Thursday, as well as several hundred migrants and refugees believed to have entered Europe via Spanish waters during the course of 2016.

The 170,000 total is more than eight times the number – 20,700 – recorded through the first three months of 2015, a year when a record one million migrants and refugees crossed the Mediterranean.

Weiterlesen »

20. Februar 2016 · Kommentare deaktiviert für Uno-Erklärung: Seit September 340 Flüchtlingskinder im Mittelmeer ertrunken · Kategorien: EU, Mittelmeer · Tags: , ,

Quelle: Spiegel Online

Es ist eine menschliche Tragödie. Nach Angaben der Uno ertranken seit September 340 Kinder im Mittelmeer. Flüchtlingskommissar Grandi forderte Wege zur legalen Einreise.

Auf der Flucht nach Europa sind Uno-Angaben zufolge in den vergangenen sechs Monaten 340 Kinder im Mittelmeer ertrunken. „Diese tragischen Todesfälle sind unerträglich und müssen aufhören“, sagte der Uno-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi in Genf. Es müssten endlich Wege zur legalen Einreise gefunden werden.

Weiterlesen »

14. Februar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Griechenland: Ein Drittel der Ankommenden sind laut UNHCR Kinder“ · Kategorien: Griechenland, Mittelmeer, Türkei · Tags: , ,

Quelle: der Standard

Kein Ende des Flüchtlingszustroms – UNHCR: Mehr als 2000 Menschen riskieren jeden Tag ihr Leben

Athen – Trotz schlechter Witterungsbedingungen mit Regen und starken Böen setzen weiter Tausende Flüchtlinge mit Booten von der Türkei auf griechische Inseln über. Wie die griechische Küstenwache am Samstag mitteilte, sind in den vergangenen 72 Stunden knapp 2200 Flüchtlinge und Migranten aus den Fluten in der Ägäis gerettet worden.

Weiterlesen »

03. Februar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Ausblick auf Flüchtlingszahlen: Wer 2016 nach Europa kommt“ · Kategorien: Lesehinweise · Tags: , ,

Quelle: Spiegel Online

Wie werden sich die Flüchtlingszahlen 2016 entwickeln? Erste Trends zeichnen sich ab: Aus manchen Krisenregionen machen sich jetzt mehr Frauen und Kinder auf den Weg als Männer.

Von Raniah Salloum

In ein paar Wochen wird das Mittelmeer nach den Winterstürmen ruhiger. Dann wagen Menschen in Kriegs- und Krisengebieten wieder die gefährliche Überfahrt. Ab März – so die Erfahrungswerte aus den zurückliegenden Jahren – steigen die Zahlen rasant an, um dann im Sommer ihren Höhepunkt zu erreichen.

Was wird 2016 passieren? Während Europa gerade versucht, das Durchkommen auf den Hauptrouten zu erschweren, planen Menschen in Syrien, Irak oder Afghanistan den Aufbruch: Wie viele sind es 2016?

Weiterlesen »

23. Januar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Migrant Arrivals in Europe by Sea Reached 36,556 in First 21 Days of 2016“ · Kategorien: Griechenland · Tags:

Source: IOM

Greece – With more than a week left in the first month of 2016, IOM reports that deaths of migrants and refugees in the Mediterranean already make this the deadliest January on record. Deaths in the past 24 hours bring to at least 113 the total number of fatalities recorded, which is more than the past two Januaries combined, when 94 deaths were recorded – 12 in January 2014 and 82 last year.

With nearly 37,000 migrants and refugees now having arrived in Italy and Greece by sea in 2016, that figure is roughly 10 times 2015’s total on this date. For Greece and the Western Balkans, the increase is well over 20 times 2015’s total on this date.

Weiterlesen »

22. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für Irregular Migrant, Refugee Arrivals in Europe Top One Million in 2015: IOM · Kategorien: Lesehinweise · Tags:

Quelle: IOM

Posted: 12/22/15
Region-Country: Europe and Central Asia / Greece
Themes: Missing Migrants

Greece – IOM confirmed yesterday (21/12) that over a million irregular migrants and refugees arrived in Europe in 2015, mostly from Syria, Africa and South Asia.

Through the weekend, IOM’s Displacement Tracking Matrix – Flow Monitoring System counted 999,745 irregular arrivals across the Mediterranean, including migrants journeying by both land and sea to Greece, as well as to Bulgaria, Spain, Italy, Malta and Cyprus.

Weiterlesen »

27. November 2015 · Kommentare deaktiviert für Mediterranean Migrants: Latest Developments · Kategorien: Griechenland, Mazedonien, Mittelmeer · Tags:

Quelle: IOM

Greece – IOM staff in Greece report a drastic decrease in the number of migrants and refugees crossing into Greece over the weekend. On Sunday, just 155 migrants arrived on the Greek islands by sea. Of these, 79 arrived in Kalymnos, 44 in Megisti and 24 in Lesvos. The remainder arrived in Chios and Kos.

The drop is significant given that, according to IOM estimates, some 100,000 migrants have crossed into Greece since the beginning of November – averaging around 4,500 crossings per day.

There have also been no migrant fatalities in Greek waters since November 17th, when the Hellenic Coast Guard recovered the remains of nine people – a man, four women and four children. Seven people were rescued and two young boys remain missing, presumed drowned. IOM reports that 585 people have perished on the Eastern Mediterranean migration route since the start of 2015.

Weiterlesen »

24. November 2015 · Kommentare deaktiviert für UNHCR decries restrictions on refugees, upholds right to asylum · Kategorien: Balkanroute, Mazedonien, Serbien · Tags: ,

Quelle: Reuters

By Stephanie Nebehay

GENEVA, Nov 24 (Reuters) – About 1,000 refugees and migrants are stuck at the main crossing point into Macedonia from Greece as authorities deny entry to some nationalities in contravention of international law, the United Nations said on Tuesday.

„A new humanitarian situation is developing in Europe that needs urgent attention,“ Adrian Edwards of the U.N. High Commissioner for Refugees (UNHCR) told a news briefing.

Weiterlesen »

22. November 2015 · Kommentare deaktiviert für „Im Winter werden weniger Flüchtlinge kommen? Im Gegenteil“ · Kategorien: Deutschland, EU · Tags: , ,

Quelle: Die Welt

Bisher spekuliert die Politik darauf, dass der nahende Winter viele Menschen von einer Flucht nach Europa abhält. Experten warnen jetzt: Trotz der Kälte werden noch mehr Flüchtlinge kommen als bisher.

Von Stefan Aust, Manuel Bewarder, Florian Flade, Ileana Grabitz

Während der Streit zwischen der Kanzlerin und CSU-Chef Horst Seehofer über die Flüchtlingspolitik am Wochenende auf dem CSU-Parteitag in München eskalierte, warnen europäische Nachrichtendienste und internationale Flüchtlingsorganisationen vor einem weiteren Anstieg der ungesteuerten Zuwanderung. Nach Informationen der „Welt am Sonntag“ meldeten Geheimdienstein den vergangenen Wochen nach Berlin, dass auch der bevorstehende Wintereinbruch in Europa nicht zu einem nachhaltigen Rückgang bei der Zahl der Zuwanderer führen wird.

Weiterlesen »

21. November 2015 · Kommentare deaktiviert für IOM, UNHCR, UNICEF Joint Statement on New Border Restrictions in the Balkans · Kategorien: Balkanroute, Kroatien, Mazedonien, Serbien, Slowenien · Tags: , , ,

Quelle: IOM

Switzerland – In the last couple of days, we have witnessed Governments instituting a range of restrictions against movements of refugees and migrants from Greece through the Western Balkans and further northwards.

This includes people being profiled on the basis of nationality. This is becoming increasingly untenable from every point of view – humanitarian, legal, and also safety related, not least in light of falling temperatures and the risks for children and others with specific needs.

Weiterlesen »

Seite 1 von 512345