23. Januar 2014 · Kommentare deaktiviert für Griechenland, Küstenwache Push-back: Mord an 9 Kindern und 2 Frauen · Kategorien: Griechenland · Tags: , , , ,

Das griechische Lampedusa

Wassilis Aswestopoulos

Die griechische Küstenwachse fing ein Boot mit syrischen Flüchtlingen ein, beim Zurückschleppen in die Türkei kenterte es, neun Kinder und drei Frauen ertranken
Weiterlesen »

22. Januar 2014 · Kommentare deaktiviert für Australien, Militär: Schüsse, Folter und Push-back gegen Boat-people · Kategorien: andere Länder · Tags: , , ,

Le Nouvel Obs/ Rue 89

http://rue89.nouvelobs.com/2014/01/22/laustralie-choisit-larmee-chasser-les-demandeurs-dasile-249263

L’Australie choisit l’armée pour chasser les demandeurs d’asile

L’image est choquante. Des mains brûlées, boursouflées. Ce sont celles de demandeurs d’asile qui ont tenté d’atteindre les côtes australiennes par bateau. Venus d’Afrique, ces hommes accusent aujourd’hui l’armée de violence. Elle les aurait obligés à poser leurs mains sur les tuyaux brûlants des moteurs du bateau qui les renvoyait vers l’Indonésie. La vidéo, postée par ABC, fait grand bruit.
Weiterlesen »

22. Januar 2014 · Kommentare deaktiviert für Griechenland: „Killing waters“ – mörderisches Push-back · Kategorien: Griechenland, Türkei · Tags: , , ,

english below

Quelle: http://www.proasyl.de/de/presse/detail/news/

Presseerklärung

Tod im Schlepptau der griechischen Küstenwache

12 Flüchtlinge sterben während mutmaßlicher Push-Back-Operation
PRO ASYL fordert internationale Untersuchung

Vor der griechischen Insel Farmakonisi starben in der Nacht zum 21. Januar 12 Flüchtlinge, als die griechische Küstenwache versuchte, ihr Boot zurück zur türkischen Küste zu schleppen. Dies berichteten die Überlebenden gegenüber dem UNHCR.
Weiterlesen »

08. Januar 2014 · Kommentare deaktiviert für Australien: Push-back brutal – SPIEGEL · Kategorien: andere Länder · Tags: , ,

„Asylpolitik: Australien will Flüchtlinge in Rettungsbooten nach Indonesien schicken

Flüchtlingsboot vor Australiens Küste: „Wir können zur Rechenschaft gezogen werden“

Canberra – Australien verschärft das Vorgehen gegen illegale Einwanderer. Laut Medienberichten kauft die Regierung in Canberra derzeit bis zu 16 Rettungsboote, in denen Flüchtlinge nach Indonesien zurückgeschickt werden sollen.

Weiterlesen »

13. Dezember 2013 · Kommentare deaktiviert für Mittelmeer: Militäreinsatz soll Boat-people auf dem Meer „filtern“ · Kategorien: EU, Italien · Tags: , ,

Immigrati: Bonino, operazione ‚Mare Nostrum‘ permette filtro rifugiati

(ASCA) – Roma, 12 nov – “L’Operazione ‚Mare Nostrum‘, che speriamo diventi un’operazione europea, ha il merito di salvare le persone ma anche di poter controllare, fare un filtro dei rifugiati che tali non sono“. Lo ha affermato il ministro degli Esteri, Emma Bonino, nel suo intervento davanti alle Commissioni Esteri di Camera e Senato, riunite oggi in seduta comune.

via Immigrati: Bonino, operazione ‚Mare Nostrum‘ permette filtro rifugiati – ASCA.it

14. November 2013 · Kommentare deaktiviert für EU Ombudsman zu Push-backs und anderen Menschenrechtsverletzungen von Frontex · Kategorien: Mittelmeerroute · Tags: , , , ,
European Ombudsman calls on Frontex to deal with complaints about fundamental rights infringements
Presse-Mitteilung:
Bericht:
14. November 2013 · Kommentare deaktiviert für EU Verordnung (Vorschl.): Legalisierung Push-backs Frontex – LexUriServ.do · Kategorien: Mittelmeerroute · Tags: , , ,

EUROPÄISCHE KOMMISSION, Brüssel, den 12.4.2013

Vorschlag für eine VERORDNUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES

zur Festlegung von Regelungen für die Überwachung der Seeaußengrenzen im Rahmen der von der Europäischen Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union koordinierten operativen Zusammenarbeit.

via LexUriServ.do

14. November 2013 · Kommentare deaktiviert für UNHCR Statement zu Frontex push-backs – www.unhcr.gr · Kategorien: Griechenland, Türkei · Tags: , , , ,

Statement about report on push-backs from Greece to Turkey

With reference to the report issued on November 7th 2013 by the German NGO Pro-Asyl, titled „Pushed Back – Systematic human rights violations against Refugees in the Aegean Sea and the Greek-Turkish land border“, the UNHCR Regional Representative for Southern Europe, Mr. Laurens Jolles, stated the following:
Weiterlesen »

08. November 2013 · Kommentare deaktiviert für Frontex: brutale Kollektivabschiebungen auf offener See (pushback) – pro asyl · Kategorien: Griechenland, Türkei · Tags: , , ,

Pushed Back – völkerrechtswidrige Zurückweisungen von Flüchtlingen an der griechisch-türkischen Land- und Seegrenze

An der griechisch-türkischen Landgrenze werden Flüchtlinge systematisch völkerrechtswidrig zurückgewiesen. PRO ASYL hat die systematischen Push Backs in dem Bericht „Pushed Back – systematic human rights violations against refugees in the aegean sea and the greek-turkish land border“ dokumentiert. Abgesehen von wenigen Ausnahmen fanden alle dokumentierten Push Backs im Operationsgebiet von Frontex statt. PRO ASYL stellt die Frage nach der Beteiligung von Frontex an den Menschenrechtsverletzungen und fordert: Frontex muss seine Operationen in Griechenland beenden. Jegliche europäische Finanzierung von Flüchtlingsabschreckung in Griechenland muss umfänglich evaluiert werden.

Bericht (engl., PDF)

Summary mit Fallberichten (deutsch, PDF)
Weiterlesen »

04. November 2013 · Kommentare deaktiviert für Frontex: Kollektivabschiebungen auf hoher See – taz.de · Kategorien: EU, Griechenland, Italien, Libyen, Mittelmeerroute, Türkei · Tags: , ,

Neue Rechte für Frontex

Kehrt um, zurück nach Afrika

Europas Grenzschützer sollen Flüchtlinge künftig auf dem Meer stoppen und zurückschieben können. Das sieht ein Reformvorschlag der EU-Kommission vor.

taz | Die EU-Grenzschutzagentur Frontex soll in Zukunft auf dem Meer aufgegriffene oder aus Seenot gerettete Flüchtlinge direkt in Länder außerhalb Europas zurückschieben dürfen – ohne dass sie vorher einen Asylantrag stellen können. Auch das Stoppen, Durchsuchen und Abdrängen von Booten mit Papierlosen auf Hoher See, also außerhalb der europäischen Hoheitsgewässer, soll den Grenzschützern künftig ausdrücklich erlaubt sein.
Weiterlesen »

Seite 14 von 16« Erste...1213141516