15. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Tunisien: Rapper zu 2 Jahren Haft verurteilt · Kategorien: Tunesien · Tags: ,

Alaa Yacoubi, genannt „Weld 15“ [Kind Nr. 15], der Rapper des inzwischen in Tunesien berühmten Lieds „Polizei – die Hunde!“ (März 2013), wurde zu zwei Jahren Haft verurteilt. Zu seiner ersten Gerichtsverhandlung war er nicht erschienen, er war untergetaucht, weil er von der Polizei Todesdrohungen erhalten hatte:

http://www.stern.de/panorama/zwei-jahre-haft-rapper-wegen-youtubehit-verurteilt-1989886.html

Inzwischen hat er sich der Justiz gestellt und wurde prompt zu 2 Jahren Haft verurteilt. Hier der Rap:

http://www.youtube.com/watch?v=Nh9X_VEWqu4

In dem Rap bringt „Weld 15“ Erfahrungen und Lebensgefühle der Vorstadtjugendlichen zum Ausdruck. Ständig von der Polizei, inzwischen auch von Spezialkommandos schikaniert, geschlagen, und unter der Drohung, in Haft und Gefängnis geworfen zu werden, machen sich viele Vorstadt-Jugendliche ihrer Wut in Revolten Luft. „Weld 15“ prangert das Polizeiregime als Willkürsystem gegen die Armen an, die nicht auf Bestechung und Einfluss zurückgreifen können – wie in den oberen tunesischen Kreisen üblich. „Weld 15“ war früher bereits wegen Protesten in Haft genommen und gefoltert worden.

Vor dem Prozess und danach haben Reporter von „Nawaat“ gefilmt. Das Publikum – Angehörige, Freunde und Mit-Rapper – wurde mit Pfefferspray aus dem Gerichtsgebäude getrieben. Die sehenswerte Video-Reportage kann in dem untenstehenden Nawaat-Link aufgerufen werden.

Die Rapbewegung hat eine wichtige Rolle in der Aufstandsbewegung gegen Ben Ali gespielt.

14. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Tunis: Polizei gegen ambulante Händler am Bab Dzira · Kategorien: Tunesien · Tags: ,

Actualites Tunisie – Tunisie : Renforts sécuritaires à Bab Dzira.

14. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Algier – Demo-Verbot seit 1992 · Kategorien: Algerien · Tags: ,

Alger, cité interdite mais plus pour longtemps? – Paroles d’Algériens.

14. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Libyen: Deutsche Polizei hilft bei militärischer Grenzsicherung · Kategorien: Deutschland, Libyen · Tags: , ,

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39311/1.html

Deutsche Polizei hilft bei militärischer Grenzsicherung in Libyen

Matthias Monroy 13.06.2013

Für eine „Grenzmission“ gegen unerwünschte Migration und Waffenschmuggel werden 20 deutsche Polizisten entsandt. Allerdings werden in Libyen Militärs ausgebildet

Die Europäische Union startet im Juni ihre seit einem Jahr geplante Mission zum Aufbau eines libyschen „Integrierten Grenzmanagements“. Es geht dabei zunächst um die Landgrenze zur Sahara. Die Hälfte des Geldes wird für gepanzerte Fahrzeuge und private Sicherheitsunternehmen ausgegeben. Später werden die EU-Maßnahmen auf die Luft- und Seegrenzen ausgeweitet, Italien liefert ein nagelneues Überwachungssystem. Eine Gendarmerie nach italienischem Vorbild soll aufgebaut werden. Jetzt sondiert auch die NATO Möglichkeiten der Unterstützung.

Weiterlesen »

12. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Türkei Revoltistanbul u.a. – AktivistInnen berichten (auch Livestream-Berichterstattung) – Links · Kategorien: Türkei · Tags: ,
Live Videoberichterstattung durch AktivistInnen aus Istanbul u. a. Städten:
Aktuelle deutschsprachige Artikel:
Berichte auf Englisch:
12. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Tunesien: Ermittlungen zu „paralleler Polizei“ auf Flughafen Tunis? · Kategorien: Tunesien · Tags:

Issam Dardouri demande une autorisation pour porter le dossier de la sécurité parallèle à l’aéroport Tunis-Carthage devant la justice

11/06/2013 21:42 545 Visites

Actualités : Issam Dardouri demande une autorisation pour porter le dossier de la sécurité parallèle à l’aéroport Tunis-Carthage devant la justice

Commentaires Imprimer Envoyer à un ami

Le secrétaire général du syndicat des agents de sécurité à l’aéroport Tunis-Carthage, Issam Dardouri a annoncé, ce mardi qu’il a envoyé une correspondance au ministère de l’intérieur afin de demander la permission de porter le dossier de la sécurité parallèle à l’aéroport devant la justice.

Issam Dardouri a déclaré à ShemsFm qu’il a en sa possession plusieurs donnés et preuves alors qu’il n’a pu rencontrer le ministre de l’intérieur pour les lui communiquer.

Il a en outre indiqué que le ministre de l’intérieur Lotfi Ben Jeddou a ordonné l’ouverture d’une enquête sans qu’il ne soit contacté.

via Issam Dardouri demande une autorisation pour porter le dossier de la sécurité parallèle à l’aéroport Tunis-Carthage devant la justice- Shems FM.

12. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Algerien – Spanien: Abkommen Zusammenarbeit Guardia Civil / Gendarmerie / Küstenwache gegen Boat-people · Kategorien: Algerien, Spanien · Tags: , ,

Accords entre la Garde civile espagnole, la Gendarmerie et les gardes-côtes algériens

par R. N.

La Garde civile espagnole a signé, lundi à Alger, deux accords avec la Gendarmerie nationale et les gardes-côtes algériens, entrant dans le cadre du «renforcement de la coopération» entre l’Espagne et l’Algérie dans la lutte contre le crime organisé, la migration illégale, la contrebande et la pollution marine, selon l’agence ‘Europa Press‘. Les deux pays ont convenu des échanges de «formation et d’expérience» des services impliqués dans ces questions, selon les termes des accords signés par le directeur général de la Garde civile espagnole, Arsenio Fernandez de Mesa.

La signature du protocole d’accord avec la Gendarmerie nationale algérienne fait suite à une longue coopération entre les deux organes «dans les domaines du développement et de la modernisation», allant des initiatives telles que l’échange d’experts dans le but de promouvoir et de développer une expertise dans les domaines techniques et la recherche opérationnelle dans la lutte contre la criminalité, ajoute la même source. Cette coopération comprend également l’échange d’informations sur les méthodes et les nouvelles formes de criminalité transnationale organisée, la criminologie, le renseignement, et la prévention de la criminalité sous toutes ses formes. Pour renforcer la coopération, il a été créé un comité conjoint chargé de superviser, contrôler et coordonner les activités découlant de ce protocole.

La même source précise aussi que le deuxième protocole qui a été signé avec les garde-côtes algériens est une «voie réglementaire pour l’échange d’informations» avec le Centre espagnol pour la coordination et la surveillance des frontières maritimes. Il est également prévu une formation à l’attention du personnel des gardes cotes algériennes. En ce sens, également a été créé un comité mixte chargé de superviser la collaboration.

via Accords entre la Garde civile espagnole, la Gendarmerie et les gardes-côtes algériens.

12. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Türkei, Al Jazeera 12.06.2013 am Morgen · Kategorien: Türkei · Tags: ,

Turkish police force protesters out of square – Europe – Al Jazeera English.

11. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Türkei, Taksim 11.06.2013 · Kategorien: Türkei · Tags: ,

Turkey, 11.06.2013…. largest uprising ever in Turkish (including
Ottoman) history,

Erdogan Government, Erdogan himself, all his puppet ministers,
governors, heads of security, the entire state trow lies at public,
wide open, publicly… Entire media produce manipulation and lies…
Weiterlesen »

11. Juni 2013 · Kommentare deaktiviert für Turkish police storm Taksim Square – Europe – Al Jazeera English · Kategorien: Türkei · Tags: ,

Turkish police storm Taksim Square – Europe – Al Jazeera English.

Seite 20 von 32« Erste...10...1819202122...30...Letzte »