29. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Choucha Selbstorganisation der Flüchtlinge · Kategorien: Libyen, Tunesien · Tags: , ,

Die Flüchtlinge in und aus Choucha / Shousha in Tunesien – vor einem Jahr aus Libyen geflüchtet – haben inzwischen eine eigene Website, hier ist sie:
http://voiceofchoucha.wordpress.com

29. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Frankfurt Bloccupy 19.05.2012 · Kategorien: Nicht zugeordnet · Tags: , ,

Foto bloccupy b4p

28. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Rezension: Asef Bayat, Life as Politics 2010 · Kategorien: Lesehinweise, Libyen, Mittelmeerroute, Tunesien · Tags: ,

Asef Bayat, Life as Politics: How Ordinary People Change the Middle East, Stanford University Press: Stanford 2010. 310 Seiten. USD 21,95 (deutsche Ausgabe mit einem neuen Beitrag zu den Frühlingsrevolutionen in Vorbereitung beim Verlag Assoziation A, Berlin, http://www.assoziation-a.de/vor/Leben_als_Politik.htm). In: Sozial.Geschichte Online 7 (2012), 195-302

Rezension: http://duepublico.uni-duisburg-essen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-30301/Sozial_Geschichte_Online_7_2012.pdf

Asef Bayats Buch enthält einen Schlüssel zu den Frühlingsrevolutionen im Maghreb und im Nahen Osten, vielleicht gerade weil es in den zehn Jahren vor dieser Revolution geschrieben und am Vorabend der Revolution veröffentlicht wurde. Es ist ein soziologisches Buch, aber gut lesbar. Ausgehend von einem im Jahre 2000 veröffentlichten Aufsatz, „From ‘Dangerous Classes’ to ‘Quiet Rebels’“, entfaltet Bayat eine Perspektive, in der nicht die Ereignisgeschichte, nicht die Politik, nicht die Organisationen und nicht die Bewegungen im Vordergrund stehen, sondern eine Präsenz der Unterschichten, die in langen Wellen zu unaufhaltsamen und den repressiven Regimes nicht zugänglichen Veränderungen führt. Die Frühlingsrevolutionen waren ein Ausdruck davon und eine Zwischenstation, aber nicht der Endpunkt dieser Entwicklungen.

Weiterlesen »

26. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Niederlande: Zeltlager geräumt · Kategorien: Eritrea, Nicht zugeordnet · Tags: , , , ,

Polizei räumt selbstorganisierte Massenunterkunft von Flüchtlingen am 23.05.2012

Im Interview: „I was thinking to save my life, not paper“

Weiterlesen »

25. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Film: Choucha Protestdemo · Kategorien: Libyen, Tunesien · Tags: , , ,

Flüchtlinge protestieren

Filmaufnahmen, ungeschnitten, über die jüngsten Flüchtlingsproteste in Tunesien, sind hier zu finden:

http://www.youtube.com/user/voiceofchoucha

 

23. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Niederlande: Flüchtlinge flüchten in ein selbstgebautes Zeltlager · Kategorien: Nicht zugeordnet · Tags: , ,

IrakerInnen, SomalierInnen, IrannerInnen …

AsylantragstellerInnen aus dem Irak, die nicht „freiwillig“ ausreisen wollten und dadurch ihre staatlich unterstützte Unterkunft verloren, besetzten vor zwei Wochen ein Stück Land und bauten dort Zelte auf. Das Zeltlager wächst rasant an, inzwischen wohnen dort 350 Flüchtlinge. Das Rote Kreuz, das anfangs Hilfe ankündigte, weigert sich zu unterstützen.

http://www.taz.de/Asylbewerber-in-den-Niederlanden-/!93938/

 

http://www.youtube.com/watch?v=I32oPXdtZXU&feature=youtu.be

http://www.facebook.com/JoM2M

17. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Wiesbaden: Protest zu Choucha · Kategorien: Tunesien · Tags: , , , ,

Pressemitteilung zur spontanen Kundgebung vor dem Hessischen Innenministerium am 15.05.2012
Am Dienstag, den 15.05.2012, versammelten sich spontan eine Handvoll Personen
vor dem Hessischen Innenministerium in Wiesbaden, um sich mit dem Protest der
Flüchtlinge im Flüchtlingslager Shousha zu solidarisieren. Mit einem Transparent,
auf dem „Akzeptable Perspektiven für alle Menschen in Shousha!“ zu lesen war,
unterstützen sie insbesondere die Forderungen der durch den UNHCR abgelehnten
Flüchtlinge nach Zugang zum Resettlement-Verfahren.

Weiterlesen: Vollständige Pressemitteilung

Pressemitteilung Solidaritätskundgebung

11. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Tunesien: Tage des Aufstands in Medenine · Kategorien: Tunesien · Tags: , , ,

Einsatz des Militärs

Am 07.05.2012 begannen die Armen mehrerer Außenviertel der südtunesischen Stadt Medenine in die Innenstadt vorzudringen. Sie verbündeten sich mit den dort bereits versammelten jungen Arbeitslosen und begannen Barrikaden zu bauen. Sie fordern Einkommensmöglichkeiten. Alle Versprechungen zur Entwicklung der Region waren nicht eingehalten worden. – Der Gouverneur, von Polizisten umringt, rief sie per Megafon vergeblich zum Rückzug auf. Als die Polizei eingriff, Tränengas verschoss und einige verhaftete, liefen die Leute zur Polizeistation und brannten sie ab. Die Unruhen hielten bis zum 10.05.2012 ab. Die tunesische Regierung setzte Militär ein, die Soldaten schossen und stellten eine Friedhofsruhe her. Nun bereitet sich die Stadt auf einen Generalstreik am 22.05.2012 vor.

http://www.tunisia-live.net/2012/05/09/army-intervenes-in-medenine-to-quell-unrest/

10. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Berlin: Flüchtlingsprotest gegen Kollaboration der Botschaften bei Abschiebungen · Kategorien: Deutschland · Tags: , ,

Presseerklärung (08.05.2012) von The VOICE Refugee Forum zum Aktionstage 9-11 Mai in Berlin: Flüchtlingsprotest gegen Abschiebungen

Aktionstage 9-11. Mai in Berlin: Flüchtlingsprotest gegen die Kollaboration der Botschaften bei Abschiebungen

Die Flüchtlingsselbstorganisation „The VOICE Refugee Forum“ organisiert mit der „Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen“ und anderen migrantischen und antirassistischen Gruppen vom 9. bis 11. Mai in Berlin Aktionstage gegen die Zusammenarbeit zwischen Botschaften und deutschen Behörden bei Abschiebungen. Die Botschaften von Nigeria und Guinea stehen wegen korrupter Praktiken und fragwürdiger Identitätsfeststellungen bei der Ausstellung von Reisedokumenten für Abschiebungen im Fokus des Protests. Höhepunkt der Aktionstage ist eine Demonstration am Donnerstag, 10. Mai, ab 11 Uhr, von der nigerianischen Botschaft (Neue Jakob Str. 4), vorbei am Auswärtigen Amt, zum Roten Rathaus und Am Abend die Kinopremiere des Film „Residenzpflicht“ in Kino Babylon Mitte in Berlin. Geplant sind auch Workshops, Vorträge, Theater, Poetry, Performances, kreative Aktionen, sowie Flüchtlingskonferenz am Freitag, Zahlreiche Flüchtlinge werden u.a. aus Lagern in Baden Würtemberg, Bayern, Thüringen, Niedersachsen und Sachsen Anhalt anreisen.

Weiterlesen »

08. Mai 2012 · Kommentare deaktiviert für Mobilisierung gegen Frontex in Warschau · Kategorien: Nicht zugeordnet · Tags: , ,

Anti-Frontex Tage in Warschau (18.-23. Mai)

Im Mai und Juni 2012 wird Warschau zum Anschauungsobjekt der europäischen Apartheid. Während sich Fußballfans anlässlich der UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2012 in eigens aufgestellten Bierzelten berauschen, wird Frontex (United Nations Plaza 1, Warschau) seinen siebten Geburtstag feiern.

Weiterlesen »

Seite 93 von 95« Erste...102030...9192939495