11. April 2016 · Kommentare deaktiviert für „Wer nach Deutschland will, muss türkische Lotterie spielen“ · Kategorien: Deutschland, EU, Türkei · Tags:

Quelle: Die Welt

32 Flüchtlinge hat Deutschland legal aus der Türkei einfliegen lassen. Jeder einzelne musste ein strenges Auswahlverfahren durchlaufen. Aber wer genau sucht eigentlich wen aus – und warum?

Nie-der-sach-sen. Schon wieder so ein komisches deutsches Wort. Was soll das sein? Müde und ein bisschen ängstlich blicken die syrischen Familien drein, als sie in Friedland aus dem Bus steigen. Frauen in Kopftüchern und Sneakern, etwas unsicher auf den Beinen, ein Mädchen klammert sich an ein aufblasbares Plastikflugzeug.

Es gab eine Zeit in ihren Leben, da spielten seltsam klingende deutsche Wörter noch keine Rolle. Da wohnten sie alle noch in Damaskus, Aleppo oder Homs, hatten einen Friseursalon, kümmerten sich um die Kinder oder studierten. Dann kamen der Krieg, die Bomben, die abenteuerliche Flucht in die Türkei. Doch in der Lotterie des Krieges, in der um Leben und Tod gespielt wird, haben die Menschen, die hier aus dem Bus steigen, das große Los gezogen. Ein Los mit der Aufschrift „Niedersachsen“. Sie mussten nicht in ein seeuntüchtiges Schlauchboot steigen, das sie (vielleicht) nach Griechenland und damit in die EU tragen würde, sondern in eine Linienmaschine in Istanbul mit dem Ziel Hannover-Langenhagen.

Weiterlesen »

01. April 2016 · Kommentare deaktiviert für Turkey ’shooting dead‘ Syrian refugees as they flee civil war · Kategorien: Türkei · Tags: ,

Quelle: Independent

Allegations demonstrate a shift in Turkey’s attitude towards Syrian refugees

Will Worley

Turkish security forces have shot dead refugees escaping from the Syrian conflict, according to reports.

UK-based monitoring group the Syrian Observatory for Human Rights alleged 16 people seeking sanctuary in Turkey have been shot over the past four months.

They said those killed included three children.

Weiterlesen »

31. März 2016 · Kommentare deaktiviert für Flüchtlinge in Istanbul: „Wie kann Angela Merkel uns das antun?“ · Kategorien: EU, Türkei · Tags:

Quelle: Zeit Online

Geschätzte 400.000 geflüchtete Syrer leben in Istanbul. Ohne Perspektive sind sie weitgehend sich selbst überlassen. Und fürchten den Deal zwischen der EU und der Türkei.

Von Çiğdem Akyol, Istanbul

Auf seinem Handy hat Kalil ein Foto von seinem besten Freund Rafaat. Es zeigt den 16-jährige Syrer, wie er in der Münchner Allianz Arena den FC Bayern anfeuert. Rafaat hat die Vereinsfarben auf seine Wange gemalt und lacht. Kalil schaut traurig auf das Bild, und sagt mit leiser Stimme: „Die Europäer können sich abschotten, so sehr sie wollen, ich werde es trotzdem irgendwie zu meinem Freund nach Deutschland schaffen.“

Weiterlesen »

06. Februar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Flucht aus Syrien: Zehntausende harren an türkischer Grenze aus“ · Kategorien: Türkei · Tags:

Quelle: Spiegel Online

Tausende Syrer fliehen vor den Kämpfen in Aleppo – und stranden an der türkischen Grenze. Nach Uno-Informationen harren dort bis zu 30.000 Menschen aus. Völlig unklar ist, ob sie einreisen dürfen.

Wegen der heftigen Kämpfe um die nordsyrische Großstadt Aleppo haben sich laut den Vereinten Nationen inzwischen bis zu 30.000 syrische Flüchtlinge nahe der Grenze zur Türkei versammelt. Allein am geschlossenen Grenzübergang Bab al-Salam warten demnach bis zu 20.000 Menschen darauf, in die Türkei einreisen zu dürfen. Das teilte das Uno-Büro für Nothilfekoordinierung (OCHA) in Amman mit.

Weiterlesen »

05. Februar 2016 · Kommentare deaktiviert für „Syrische Flüchtlinge in Jordanien Integration unerwünscht“ · Kategorien: Jordanien · Tags: ,

Quelle: taz

Hunderttausende Syrer leben im Land, viele von ihnen in Flüchtlingscamps. Die Regierung ist überfordert und will, dass sie weiterziehen.

Florian Barth

ZAATARI taz | „Ich arbeite für meine Familie, ich nehme keine Almosen an. Ich bin kein Bettler“, sagt der 12-jährige Ahmed, während er seine Tageseinnahmen zählt, ungefähr sieben jordanische Dinar, knapp zehn Euro. Jeden Tag läuft Ahmed nach der Schule durch die Cafés der jordanischen Hauptstadt Amman und verkauft Kekspackungen für umgerechnet 35 Cent.

Dennoch reicht das Geld kaum aus, um seiner Schwester und Mutter das Überleben zu sichern. Ahmed muss für den Lebensunterhalt der Familie sorgen, weil der Vater gestorben ist. So wie Ahmed arbeiten viele Kinder im Land, um ihre Familien zu unterstützen.

Weiterlesen »

21. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für Portraits syrischer Flüchtlinge in Domiz, Kurdistan · Kategorien: Medien · Tags: ,

Quelle: Vice

Hartverscheurende portretten van Syrische vluchtelingen

Door Molly Crabapple

hartverscheurende-portretten-van-syrische-vluchtelingen-089-body-image-1450369649-size_1000

Weiterlesen »

17. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für „Syrische Flüchtlinge in der Türkei: Überleben statt Neuanfang“ · Kategorien: Türkei · Tags: ,

Quelle: ARD Tagesschau

Millionen syrischer Flüchtlinge leben in der Türkei. Doch nur wenige sind in Auffanglagern untergebracht. Die meisten versuchen, sich durchzuschlagen: mit Gelegenheitsjobs zu Hungerlöhnen. Und selbst mit dieser Arbeit gehen sie bereits ein Risiko ein.

Von Thomas Bormann, ARD-Studio Istanbul

Kein Land hat bislang so viele syrische Flüchtlinge aufgenommen wie die Türkei. Schätzungsweise zwei Millionen Syrer leben derzeit in dem Land. Doch die wenigsten von ihnen – nur etwa jeder Achte – sind in einem Flüchtlingslager untergebracht, mit medizinischer Versorgung und mit Schulunterricht für die Kinder. Die meisten syrischen Flüchtlinge schlagen sich auf eigene Faust durch den türkischen Alltag.

Weiterlesen »

09. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für UNHCR: Studie über syrische Flüchtlinge in Griechenland veröffentlicht · Kategorien: Griechenland, Syrien · Tags: ,

Quelle: UNO-Flüchtlingshilfe

Die Überquerung des Mittelmeeres ist gefährlich, das Risiko zu Ertrinken ist groß. Trotzdem kommen die Flüchtlinge jeden Tag mit kleinen Schlauchbooten an den Küsten Griechenlands an. 800.000 waren es allein 2015. UNHCR veröffentlicht die Ergebnisse einer Befragung unter mehr als 1.200 syrischen Flüchtlingen, die zwischen April und September nach Griechenland flüchteten.

Es fliehen die Jungen und gut Ausgebildeten

Die meisten fliehen vor dem Konflikt in Syrien. Es sind die Jungen, die gut Ausgebildeten, die Hoffnung des Landes: Der Großteil ist jünger als 35 Jahre und hat einen höheren Schulabschluss oder sogar eine Universitätsausbildung.

Weiterlesen »

05. Dezember 2015 · Kommentare deaktiviert für „Cheap and illegal, Syrian workers show underside of Turkey’s refugee crisis“ · Kategorien: Türkei · Tags: ,

Quelle: Reuters

Government working on labour permit law for Syrians

  • Legal protection intended to keep Syrians in Turkey
  • Syrians working without minimum wage, insurance
  • 250,000 Syrians working in Turkey
  • Unskilled Syrians fear legal status will price them out of work
  • Some Turks fear Syrians getting their jobs

By Melih Aslan

ISTANBUL, Dec 4 (Reuters) – As Turkey prepares to give more Syrians the right to work, thousands of Turkish bosses are already benefiting from cheap and illegal Syrian labour, raising concerns about the treatment of vulnerable members of the world’s largest refugee community.

Weiterlesen »

21. November 2015 · Kommentare deaktiviert für Chaos on Greek islands as refugee registration system favours Syrians · Kategorien: EU, Griechenland · Tags: , ,

Quelle: The Guardian

Process encourages ethnic groups to lie about their backgrounds as Syrian families are fast-tracked on Lesbos

The EU’s refugee registration system on the Greek islands has created a three-tier structure that favours certain nationalities over others, encourages some ethnic groups to lie about their backgrounds to secure preferential treatment, and has led to a situation Human Rights Watch calls absolute chaos.

The dynamic will increase fears over the security threat posed by the hundreds of thousands of migrants arriving in Europe amid a backlash against refugees after the Paris attacks. The passport of a Syrian refugee who passed through Greece was found on or near the body of a dead suicide bomber.

Weiterlesen »

Seite 4 von 13« Erste...23456...10...Letzte »