Kein Volk, kein Staat – Bevölkerung und Militär im Sahel

Im Folgenden dokumentieren wir die Auseinandersetzung zwischen Olaf Bernau /AEI und der ARI bzw. C. Marischka, dessen Artikel auf dem IMI-Portal zu lesen ist. Wir rufen dazu auf, diese Diskussion als Chance zu einer groß angelegten Diskussion zu nutzen, an denen sich nicht nur Expert*innen des Sahel und des Antimilitarismus beteiligen sollten.

Geheimgefängnis in Griechenland

Die Frage, wie die hohe Zahl der Push-Backs von Griechenland in die Türkei, die von türkischer Seite mit zehntausenden angegeben wird, überhaupt realisiert werden konnte, findet eine Erklärung. Die Refugees werden offenbar in ein geheimes Gefängnis gebracht und von dort aus wieder an den Evros transportiert und mit Schnellbooten auf die türkische Seite verfrachtet.

„The political economy of entry governance“

This report details how private and commercial actors also yield a crucial influence on the development, adoption and implementation of EU measures related to immigration. It is based on the assumption that in order to provide the general public and policy-makers with tools to pursue a sustainable and forward-looking policy on migration, the supply-chain of border technologies, functions and infrastructures must be acknowledged.