12. Februar 2015 · Kommentare deaktiviert für „Die Krise der Festung Europa“ · Kategorien: FFM-Texte, Hintergrund · Tags: ,

Die Festung Europa ist nicht mit den Kreuzzügen oder der Reconquista entstanden. Sie ist nicht 500 Jahre, sondern 20 bis 25 Jahre alt. Sie dient der Aufrechterhaltung des sozialen Grabens am Mittelmeer, der in den letzten zwei Jahrzehnten so tief geworden ist wie nie zuvor in der mehrtausendjährigen historisch bekannten Geschichte des Mittelmeerraums. Die Lebensverhältnisse zwischen Südeuropa und Nordafrika befinden sich zur Zeit im Verhältnis 1:13.

Weiterlesen »

07. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für „Flüchtlinge: Misshandlung und Gefahr auf der Balkanroute“ · Kategorien: Osteuropa · Tags: , ,

Quelle: der Standard

Laut einem Amnesty-Bericht werden in Mazedonien und Serbien Geflohene immer wieder von Polizisten misshandelt

Skopje/Belgrad – „Ich habe gesehen, wie sie Männer geschlagen haben. Sie haben meinen 13-jährigen Sohn geschlagen. Sie haben mich auch geschlagen, als ich mein Gesicht waschen wollte“, erzählte ein Afghane der NGO Amnesty International (AI) über die Misshandlungen durch mazedonische Polizisten. AI führt in einem aktuellen Bericht die Vergehen von Behörden in Serbien und Mazedonien gegen Flüchtlinge an, die die Balkanroute gewählt haben, um in die EU zu kommen.

Weiterlesen »

07. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für „Ungarn verschärft Gesetz zur Aufnahme von Flüchtlingen“ · Kategorien: Ungarn · Tags:

Quelle: Spiegel Online

Überlastetes Asylsystem

Die Kritik aus dem Ausland wird ignoriert: Ungarn verschärft seine Regeln für Einwanderung. Das Parlament verabschiedete ein Gesetz, das unter anderem den Bau eines Zaunes an der südlichen Grenze zu Serbien ermöglicht.

Weiterlesen »

07. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Boat-people: Testimonies from the Bourbon Argos – msf · Kategorien: Italien, Libyen · Tags: ,

Quelle: msf

Migration: Testimonies from the Bourbon Argos

The Bourbon Argos, MSF second search and rescue vessel, launched in May 2015. Julie Remy/MSF

The Bourbon Argos, a search and rescue ship deployed by Médecins Sans Frontières (MSF), has been on a mission to save lives at sea since the 7th of may 2015. Only in June, MSF has rescued at the Bourbon Argos 1.057 migrants, who were sailing in the middle of the Mediterranean Sea using dilapidated boats with little hopes to get to land in Europe.

Weiterlesen »

05. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Berlin: Die widerspenstige Internationale · Kategorien: Veranstaltungen

Quelle: Rosa-Luxemburg-Stiftung

Leben, arbeiten, bleiben. Willkommen in Berlin!

Rund um das Thema Migration entsteht im Juli an der Straße der Pariser Kommune 8 ein Labor für Austausch, Vernetzung und subversives Gelächter. Ein Zirkuszelt als Arena für Activist-Speeddating, Edutainment und Konzerte. Auf dem Gelände, auf dem die Rosa-Luxemburg-Stiftung ihren neuen Sitz errichten will, soll ein Forum für Diskussion und mehrsprachigen Austausch entstehen.

Von Aufenthaltsrechten und Kettenduldungen über Auseinandersetzungen um bessere Arbeitsbedingungen und Löhne für Neuberliner_innen aus dem Süden Europas: Berlin ist Schauplatz von Protesten gegen die rassistische Flüchtlingspolitik Deutschlands. Eine Ausstellung dokumentiert die Kämpfe der Geflüchteten auf dem Oranienplatz. Ein Experimentierfeld für Begegnungen und Bewegungen wird für neun Tage geschaffen.

Kommt vorbei!    #kommune8

05. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Tunesien: Einschränkung der Grundrechte · Kategorien: Tunesien

Quelle: Tunisia in Red

Attentat de Sousse: aux origines de la violence, 50 ans d’injustice.

Debora Del Pistoia, Responsable en Tunisie de l’ONG italienne Cospe

L’attentat le plus meurtrier de l’histoire du pays, seulement trois mois après l’attaque du Bardo, durant un vendredi de Ramadan particulièrement brutal où a été frappée une zone touristique, visible et exposée. Un acte saisissant. Encore une fois se trouve inversée la logique qui s’était définie ces dernières années, depuis qu’en 2011 le phénomène qui se dit “terrorisme” avait instauré sa stratégie de tension dans le pays. Cette fois d’une manière plutôt explicite en ciblant le tourisme, l’économie et l’Etat. Les victimes sont aujourd’hui au nombre de 40, un bilan qui risque de s’alourdir sachant qu’il y a 36 blessés, dont une bonne partie sont dans un état critique. “Les autres 12 millions de blessés”, récitent les réseaux sociaux, c’est le peuple Tunisien entier et amuï (réduit au silence). Un acte qui met à nu un pays lacéré de problèmes identitaires, économiques, sociaux et sécuritaires, sans oublier les responsabilités politiques.

Weiterlesen »

05. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Tunesien: Ausnahmezustand · Kategorien: Tunesien

Quelle: Le Quotidien-Oran

Plus d’une semaine après l’attaque de Sousse : L’état d’urgence décrété en Tunisie

par R.N.

Le chef de l’Etat tunisien Béji Caïd Essebsi a décrété hier samedi l’état d’urgence, a appris l’AFP auprès de la présidence, huit jours après l’attentat sanglant qui a tué 38 touristes dans un hôtel en bord de mer.

Weiterlesen »

05. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Marokko, Tanger: Verhaftungswelle · Kategorien: Marokko · Tags: ,

Quelle: Afrique-RFI

Maroc: arrestations massives de migrants subsahariens à Tanger

Par RFI

media

Le 2 juillet, après un ultimatum de 24 heures adressé par le ministère de l’Intérieur, les forces de police ont ivesti le quartier de Boukhalef, à Tanger, pour une vaste opération d’expulsion de migrants subsahariens. AFP PHOTO / FADEL SENNA

Deux Ivoiriens ont trouvé la mort en marge d’opérations d’évacuations forcées menées par la police marocaine à Tanger, depuis le début de la semaine. Les arrestations massives de migrants subsahariens qui se déroulent ont abouti à des détentions et déportations « en dehors de tout cadre légal », selon le Groupe antiraciste d’accompagnement et de défense des étrangers et migrants.

Weiterlesen »

05. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Griechenland: Blockupy auf dem Syntagma Platz, 03.07.2015 · Kategorien: Deutschland, Griechenland

04. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für „Migrants try to storm Channel tunnel at Calais, sparking further delays“ · Kategorien: Frankreich · Tags:

Quelle: The Guardian

Eurotunnel services disrupted after about 150 migrants try to enter restricted areas of terminal in Calais

Fresh disruption was brought to Channel tunnel services after about 150 migrants tried to storm the terminal in Calais in a bid to board UK-bound freight.

Eurotunnel said services were delayed and cancelled after migrants attempted to access restricted areas on the French side.

Weiterlesen »

03. Juli 2015 · Kommentare deaktiviert für Asylum and Citizenship in Greece · Kategorien: Griechenland, Lesehinweise

Quelle: Greek Left Review

On the Doorstep of Europe: Asylum and Citizenship in Greece

Heath Cabot
On the Doorstep of Europe: Asylum and Citizenship in Greece
University of Pennsylvania Press, Philadelphia, 2014, xii + pp
ISBN 978-0-8122-4615-5

Rita Theodorou

Inspector, Head of the Anti-Trafficking Unit, Cyprus Police Member, Council of Europe’s Group of Experts on Action against Trafficking in Human Beings

Heath Cabot’s book draws on a rich ethnographic study that explores the asylum system in Greece during a period of crisis in which the legal entitlements of both Greek citizens and asylum seekers undergo challenges. Based on her own original research, Cabot sets out an extremely valuable exploration of past and current practices related to asylum in Greece.

Weiterlesen »

Seite 1 von 60312345...102030...Letzte »