20. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Mittelmeerraum · Tags: , ,

“New York Times”, 18 septembre 2014
“Murder in the Mediterranean: Refugees Fleeing to Europe Face Death From Smugglers
by THE EDITORIAL BOARD

Refugees fleeing wars and conflict in Syria, Gaza and Africa know the journey in smugglers’ boats across the Mediterranean is fraught with perils.[...] Weiterlesen »

20. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Griechenland · Tags:
- Press release of Welcome to Europe –
19th September 2014

Mayor of Mitilini wants to close down self-organised Welcome Center for
Refugees

This week the mayor of Mitilini, Mr. Galinos announced to close down
Pikpa, the self-organised Welcome Center for refugees on Lesvos by the
end of September. Since 2012, Pikpa is run by volunteers from the local
initiative “Village of all together”. Weiterlesen »
20. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Ägypten, Italien, Libyen, Malta, Mittelmeerraum · Tags: ,

Bring “Mediterranean mass murderers” to justice – UN Human Rights Chief

GENEVA (19 September 2014) – UN High Commissioner for Human Rights Zeid Ra’ad Al Hussein on Friday urged Egypt and other North African and European States with relevant information to make a concerted effort to bring to justice the people smugglers who allegedly deliberately sank a boat causing the deaths of between 300 and 500 refugees and migrants in the Mediterranean last week. Weiterlesen »

20. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Golfstaaten

nzz 20.09.2014
“Strassenkämpfe in Sanaa
Huthi-Rebellen dringen in Jemens Hauptstadt vor

Jürg Bischoff, Beirut · Am Freitag sind alle internationalen Flüge nach Sanaa gestrichen worden, nachdem sich am Dienstag ausgebrochene Kämpfe in der jemenitischen Hauptstadt ausgeweitet hatten. Kämpfer der Huthi-Bewegung waren am Donnerstag weiter in die Stadt eingedrungen und hatten den Sitz des staatlichen Fernsehens unter Beschuss genommen. Soweit sie überhaupt ihre Häuser verlassen können, haben viele Einwohner der umkämpften Quartiere ihr Heil in der Flucht gesucht. Die Huthi scheinen gleichzeitig in den Provinzen nördlich von Sanaa weitere militärische Gewinne zu machen. Weiterlesen »

20. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Tunesien · Tags:

nzz 20.09.2014
“Tunesiens unvollendete Revolution
Ein Weltbankbericht stellt der Wirtschaftspolitik ein schlechtes Zeugnis aus
Eine neue Studie der Weltbank zeigt, wie staatliche Überreglementierung und lähmende Bürokratie das Wachstum in Tunesien verhindern. Allerdings gibt es Potenzial: Werden wirtschaftspolitische Reformen bald umgesetzt, könnten bis zu 100 000 Arbeitsplätze pro Jahr entstehen. Weiterlesen »

20. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Osteuropa · Tags:

Weiterlesen »

20. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Osteuropa · Tags:

bulg eu zaun

“[...] Er ist mit Rasierklingendraht gesichert und bisher 30 Kilometer lang: Ein Grenzzaun soll Flüchtlinge aus der Türkei vom Übertritt nach Bulgarien abhalten. Syrische Flüchtlinge berichten Menschenrechtlern derweil von entwürdigenden Szenen an der EU-Außengrenze. [...] Die bulgarische Übergangsregierung (in Bulgarien findet am 5. Oktober eine Parlamentswahl statt) berät nun über den Bau von weiteren 130 Kilometern Grenzzaun. Swetozar Lasarow, zweiter Mann im Innenministerium und großer Verfechter des Zaunbaus, wies unlängst darauf hin, dass sich in der Türkei mehr als eine Million Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak aufhalten. Ihre „natürliche Route“ nach Europa führe über Bulgarien. Die Kosten von 40 Millionen Lewa (20,5 Millionen Euro) werde der Zaun in weniger als zwei Jahren wieder eingespart haben, warb Lasarow für seinen Vorstoß, weil dann die mehr als 1500 aus dem ganzen Land abgezogenen und an die Grenze entsandten Polizisten wieder an ihre üblichen Einsatzorte zurückkehren könnten. [...]”

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/eu-aussengrenze-bulgarien-kaempft-gegen-fluechtlingswelle-13162853.html

20. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Deutschland · Tags:

Flüchtlinge in Hamburg besetzen SPD-Zentrale
Nach anderthalb Jahren auf der Straße
Flüchtlinge und Unterstützer der Lampedusa-Gruppe dringen in das Foyer des SPD-Hauses ein. Sie wollen ein Bleiberecht durchsetzen.Bürgermeister Scholz soll das Problem nicht länger aussitzen, fordern die Unterstützer der Lampedusa-Flüchtlinge vor der SPD-Zentrale. Weiterlesen »

19. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Ägypten, Italien, Malta · Tags: , ,

Überlebende Flüchtlinge erzählen

„Am dritten Tag wurden die Leute verrückt“

Sie tranken Urin aus Flaschen, sahen Verwandte und Geliebte ertrinken. Am Ende wurden sie von einem Containerschiff aus dem Meer gefischt. Überlebende des Flüchtlingsdramas vor Malta schildern ihre Odyssee.
Weiterlesen »

19. September 2014 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: Marokko, Spanien · Tags:

Una patera con 24 inmigrantes llega a Los Abrigos sin ser avistada

Una patera con 24 inmigrantes subsaharianos en buen estado de salud entró durante la tarde de ayer al muelle de Los Abrigos sin ser detectada. El barco arribó a las 17:15 horas ante la sorpresa de los vecinos.
Weiterlesen »

Seite 1 von 48212345...102030...Letzte »